29. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim - FC BAYERN 0:2

  • Nach diesem Spiel frage ich mich warum weiser nicht öfter ran darf und vor allem warum er im Sommer gehen muss. Der hat Potential. Das würde uns noch leid tun.


    Und mir fehlt der Aufschrei zum Foul an Bernat. Das gleiche Foul wie damals an Reus in Paderborn.

  • Dieses "Feuer frei" gegen Bayernspieler ist doch von den Medienvertretern erwünscht.
    Teilweise wird es sogar offen gefordert, daß Robben oder Ribery gefoult werden (wie z.B. im Doppelpass).
    Warum sollte man das wieder Einbremsen, wenn man doch genau das Gegenteil möchte, nämlich daß die Bayernspieler vom Platz getreten werden?

    0

  • Der fehlt mir auch. Allerdings war das Foul eine weit härtere Aktion als das von Bakalorz gegen Reus. Bakalorz ist damals mit dem Bein über den Ball gerutscht und hat Reus darum so heftig erwischt. Rudy ist gestern nur auf den Knöchel gegangen. Die Legende, der Ball wäre da dabei gewesen, hat aber schon Fuß direkt nach dem Foul begonnen. Tut mir leid, das war einfach eine rote Karte für grobes Foulspiel, nicht weniger. Aber es ist natürlich nur Bernat, es ist nur ein Bayernspieler, und wir haben ein schier unerschöpfliches Reservoir an linken Verteidigern. Und weg stecken müssen wir solche Ausfälle sowieso locker. Letzteres wird übrigens auch gerne von angeblichen Bayernfans propagiert, die natürlich davon ausgehen, dass wir auch mit nur noch 13 fitten Spielern und ohne viele, viele Leistungsträger die Liga dominieren müssen. Weil Geld und Monsterkader und Kackgegner und so.
    Darum sind dann solche Fouls halt einfach nicht so schlimm!

  • In der deutschen Medienwelt, schickt es sich nicht, Gegenspieler vom FCB, niederzumachen, wenn dieser einen Bayernspieler niedermacht!

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Schlimm sind diese Rempler von Dante im gegnerischen 16er.


    Das ist ROT.


    Sehe eben den Berichtt von Dahlmann, der das Spiel so darstellt, als ob nur Bayernspieler rote Karten verdient hätten. Rafinha Gelb-Rot.


    Das Foul von Volland an Dante, was auch schon dunkelgelb war, wird gar nicht richtig und aus einer verharmlosenden Einstellung gezeigt.

    0

  • spiel war teilweise ganz ordentlich aber gegen porto muss mehr kommen!
    die jungen haben ihre aufgabe sehr gut gelöst und somit dazu beigetragen, dass man personell vor der schweren aufgabe am dienstag entlasten kann.
    neuer aus meiner sicht fehlerfrei. zum glück bekam er das spiel und hoffentlich trägt es dazu bei, dass er dieses gestrige spiel mindestens wiederholen kann.
    defensiv gibts leider eine hiopsbotschaft mehr mit der verletzung von bernat. das ganze sah ähnlich schlimm aus wie das foul vor ein paar wochen in dortmund an schweini. kann man nur hoffen, das die auswechslung eine reine vorsichtsmssnahme war und er am dienstag zur verfügung steht.
    insgesamt fehlt mir über die aussen der speed. klar fehlen dort diesbezüglich wichtige leute mit alaba, ribery und robben aber es gab gestern massig gelegenheiten wo man mal bis an die grundlinie mit entsprechendem tempo und dann die flanke zur mitte hätte ziehen können. so wurde gerade von rafa oft praktiziert, das tempo direkt nach dem zuspiel rausgenommen obwohl platz vorhanden war um kurze zeit später eine diesser harmlosen flanken aus dem halbfeld zu schlagen.
    auch götze mit seinen dribblings fehlt einfach das tempo.
    das kann nicht seine endgeschwindigkeit sein, die er da auf den platz bringt.
    vorne fehlt eindeutig der zug zum tor und wenn man den zug ins rollen bringen will, muss das mit tempo gehen.
    natürlich hat der eine oder andere gestern nicht mehr gemacht als unbedingt notwendig und das geht auch absolut in ordnung, nur sind das fakten, welche mir insgesamt auffallen seit wir auf unsere tempospieler verzichten müssen.
    die jungs stehen in der verantwortung und ich bin mir sicher, dass da auch mehr geht.
    gegen porto müssen sich die jungs zusammenreissen und endlich mal das feuer entfachen, dass es braucht um vorne die nötige explosivität zu entfalten.
    den überraschungsmoment vorne kannst du nur mit einer tempoverschärfung und mit einer explusiven bewegung mit entsprechendem antritt direkt nach dem anspiel erziehlen.
    gerade von leuten wie rafinha und götze erwarte ich da deutlich mehr, um am dienstag die chancen zu wahren bzw ernsthaft überhaupt eine zu haben.
    dante braucht einen fehlerlosen tag und vielleicht wäre es auch überlegenswert, dass er von den ivs nicht unbedingt den zentralen mann abgibt, sondern dort eher ein badstuber mit seiner ruhe und abgeklärtheit oder eben ein kampfstarker und schneller boateng spielt ...
    rode macht einen guten job und hat sich für dienstag die startfomation verdient.
    vorne sollte lewa einen effizenten tag erwisschen also einen sahnetag was bei der gelegenheit auch für neuer eintreffen sollte.
    lahm ist hoffentlich wieder fit und kann zusammen mit thiago die fäden ziehen. alonso brauchte die pause definitiv und kann sich aufgrund seiner erfahrung hoffentlich für die leistung am mittwoch rehabilitieren.
    vielleicht kommt ribery und schweini zurück um gegebenenfalls noch optionen zu haben falls das notwendig werden sollte.

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Ich bin so von der Couch gesprungen das mein Kollege auf der Couch zusammen gezuckt ist. Wäre unser Wohnzimmertisch nicht gerade ein halbes Jahr alt hätte ich ihn einfach zermalmt.
    Mich regt das Foul auch heute noch auf.

  • Ging mir ähnlich ... ersetze "Kollege auf der Couch" durch "Nachbarin in der Wohnung unter mir" und "Couchtisch" durch "Computer-Monitor" ...


    Da muss langsam aber auch mal ein Offizieller von uns ran ... Uli hätte früher die Journalisten in Grund und Boden gerammt, wenn die das NICHT angesprochen hätten.

    :cursing: PACK MAs :cursing:

    #FreeJavi #KovacOut

  • Ich hab nur die ZF im Sportstudio gesehen...aber da blieb mir der Sabber weg...


    Dieses Brutalo-Foul gegen Bernat, nur in die Knochen - und dann nur gelb ???
    Was ist das für eine Schaisse ??


    Unseren Spielern werden jedes Wochenende die Knochen kaputtgetreten - und die foulenden Spieler bekommen durch mangelnde Bestrafung quasi Freifahrtscheine ??


    Es reicht endgültig !!
    Hier muss jetzt gegen vorgegangen werden !


    Unsere CE sollte jetzt dringend das Gespräch mit dem DFB suchen, und neutralere Schiri-Leistungen einfordern ! Und andernfalls mit Verweigerung des Spielantritts drohen !


    Wieviele Verletzte müssen wir noch bekommen ??? >:-|>:-|>:-|>:-|>:-|

  • Ja, das Foul von Rudy war eigentlich rot. Wenn er so rein geht, riskiert er bewusst, dass sein Gegenspieler sich verletzt.


    Generell fällt schon auf, dass die Gegner gegen uns seit einigen Wochen wieder härtere Bandagen wählen und dafür - das ist das Unfassbare - ungestraft davon kommen.


    Wäre auch mal eine Idee, öffentlich Druck aufzubauen und das Augenmerk darauf zu lenken. Ist ja kein Zufall, dass bei uns so viele verletzt sind, wenn man bedenkt, wie viele davon durch Fouls verletzt wurden...

    0

  • Richtig...gegen Leverkusen war es auch schon richtig fies...(Toprak !)...


    Das ko.. mich an...weil wir spielerisch allen überlegen sind, kontern unsere Gegner nur noch mit Härte - mit ÜBERTRIEBENER, und RÜCKSICHTLOSER Härte, genauer gesagt !


    Und das auch noch ungestraft...


    Aber wie war das noch ? Ab nur noch wieviel einsatzbereiten Spielern darf man ein Spiel absagen ? 14 ?


    Fehlt nicht mehr viel dazu bei uns...