CL 1/4 Finale Rückspiel: FC BAYERN - FC Porto 6:1

  • Leute hört doch auf, jeder weiß hier irgendwas besser, alles Quark, Dienstag um 22:30 wissen wir was Pep wußte.:):)

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • dein beitrag ist nicht schlecht, nur was mich total stört das du es an 2 spielern fest machst


    alonso ein höchstrisiko - er spielt nicht allein!! und hat auch in der Hinrunde super gespielt und da haben wir nicht nur gegen Pfeifen gespielt, im Gegenteil, aber das ist schnell vergessen!!>:| und wo ist deine Kritik am Angriff, das war gestern nichts - Müller z.b. war mehr mit winken beschäftigt usw.


    wenn du doch der tolle bayernfan bist, dann glaube dran!!! wenn die jungs mit der selben Einstellung wie du auflaufen, dann können wir gleich abschenken!!


    jetzt sei ein Mann und nicht ein Weichei;-)


    alles wird gut!!

    0

  • PG muss nächsten Dienstag taktische und schematische Lösungen anbieten, wie er das Defensivbollwerk porto angehen will, um Chancen zu gerieren.
    Wenn er wieder mit seinem gleichen klein klein hinten raus Ballbesitzgewürge ankommt, wird das genau so scheitern wie gestern.
    Ein erster Ansatzpunkt wäre für mich mit 2 STürmern zu beginnen. Lewa war gestern immer von 2-3 Gegenspielern umringt und hatte keine Chance sich einzubringen.
    Götze gehört zentral offensiv aufgestellt und nicht auf links. Wie oft muss PG das noch ausprobieren, bevor er einsieht, dass das nicht gut funktioniert?
    Würde Rode bringen und BS (falls fit) für Alonso. rode hat Dynamik und ist zweikampfstark, wir brauchen im MF so einen Typen, der den Gegenspielern auch mal weh tut , wenn es sein muss.
    Es wird nur über Einsatz und den absoluten Willen gehen.
    Badstuber für Dante (der ist einfach nicht mehr der Spieler, der er in der Triple Saison war).
    Falls Benatia fit, er eventuell mit hinten statt Badstuber.
    Hinten 3er Reihe, da wir einfach Druck nach vorne aufbauen müssen und ein gewissen extra Risiko eingehen müssen.
    Vielleicht kann PG einen Sinan Kurt als Joker aus dem Hut zaubern (ich weiss, wahrscheinlich Wunschdenken), der über aussen mehr Druck bringt, falls das Spiel nicht in unserem Sinne läuft. Vor allem da die etatmässigen AV von Porto ausfallen werden. Kurt ist eine unbekannte Grösse für Porto (okay, für uns auch, ;-)) und die Vergangenheit hat schon häufiger gezeigt, dass so eine Konstellation schon immer wieder mal massgeschneidert für so einen Spielertyp war.


    Und im Übrigen bin ich dafür, dass PL zurück auf RAV gehört.


    Aufstellung könnte somit sein:
    MN
    PL, ,Boateng, Badstuber
    Rode, Bs,Thiago, Bernat
    MG
    TM Lewa

  • Warum nicht mal wieder im 4-1-4-1 antreten? Hat mir in der Hinrunde gut gefallen:
    ---------------------------------------Neuer---------------------------------------
    --Rafinha-------------Boateng---------------Badstuber------------Bernat--
    ----------------------------------Schweinsteiger---------------------------------
    -Müller-----------Lahm----------------------------------Thiago--------Götze-
    -----------------------------------Lewandowski----------------------------------


    oder falls möglich im 4-1-3-2:
    ---------------------------------------Neuer---------------------------------------
    --Rafinha-------------Boateng---------------Badstuber------------Bernat--
    ---------------------------------------Lahm----------------------------------------
    -Müller------------------------------Thiago------------------------------Götze-
    --------------------------------Pizza---------Lewandowski---------------------


    bei der 4-1-3-2 variante könnte sich thiago beim spielaufbau zwischen die IV fallen lassen wie das sonst xabi oder basti machen.

  • Formation 1 hast Du Bastian auf der alleinigen Sechs. Wie willst Du da Druck nach vorne erzeugen? Außerdem ist er ja auch nicht wirklich ein "dynamischer Umschaltspieler". In dieser Aufstellung sehe ich den Ball tausend Mal bei Boateng und Badstuber, die nicht wissen, wen sie im ZOM anspielen sollen, weil alles dicht ist (...ähnlich wie gestern...).


    Formation 2 mit zwei Stürmern spielt heute kaum mehr einer, und und schon gar nicht Pep, der Wert auf ein überladenes Zentrum und Übergewicht im MF legt.


    Ich sehe es so:


    ---------------------------------------Neuer---------------------------------------
    -------Rafinha--------------------Boateng---------------Badstuber---------
    -------------Lahm--------------Schweinsteiger --------------Bernat--------
    -Müller-----------------------------Thiago------------------------------Götze-
    ----------------------------------Lewandowski----------------------------------


    ...wobei Götze öfter ins Zentrum abkippen sollte, bzw. mit Lewandowski und mit Thiago Positionen tauschen sollte. Oder man spielt tatsächlich mal mit Lahm zentral; aber ob er das körperlich schon packt?


    ---------------------------------------Neuer---------------------------------------
    -------Rafinha--------------------Boateng---------------Badstuber---------
    -------------Rode------------------Lahm -----------------------Bernat--------
    -Müller-----------------------------Thiago------------------------------Götze-
    ----------------------------------Lewandowski----------------------------------

  • "Es sind mehrere Kriterien, die das Erreichen des HF nächste Woche unwahrscheinlich machen. Was ist die Situation? Wir müssen mindestens zwei Tore mehr schießen als der Gegner. Und wir dürfen auf keinen Fall eins kassieren. Sonst ist Feierabend."


    das ist ja schonmal unsinn was die bekannte arithmetik betrifft. 3:1 führt uns in die verlängerung/elferschießen. 3:0 und wir sind weiter.

  • wird mMn daran liegen wieviel Risiko man bereit ist einzugehen... 2 Tore minimum müssen her und möglichst kein Gegentreffer...


    glaub auch nicht das Porto sich nur hinten rein stellt, das können die nicht wirklich über 90 min... und die werden auch eine gewisse Nervosität vornherein haben, denn schliesslich besteht für sie die Möglichkeit aufs HF und sich gg den FCBayern durchzusetzen... und bei nem schnellen 1-0, so wie gestern umgekehrt, werden die relativ schnell anfangen zu schwimmen...


    unsere Chancen sind zwar gesunken aber im Rückspiel ist alles möglich... wie gg Donezk oder aber auch gg Real letzte Saison...


    ich bin mir sicher wir packen das

    0

  • Beide Aufstellungen haben Götze auf links außen und sind allein damit ein No go.
    Wie oft will man das noch versuchen?


    Und im übrigen bin ich dafür, dass PL auf RAV zurückkehrt.

  • Falls Robben für nächsten Dienstag fit für 45min sein sollte( Er selbst sagte am Samstag, dass die Chance gut steht, dass er bis zum Rückspiel fit sein könnte)
    würde ich die Aufstellung für die ersten 45min wie folgt wählen...


    ---------------------------------------Neuer---------------------------------------
    -------Rafinha--------------------Boateng---------------Badstuber---------
    -------------Lahm------------------Alonso -----------------------Bernat--------
    -Robben-----------------------------Thiago------------------------------Müller-
    ----------------------------------Lewandowski--------------------------------


    Hierbei können Robben, Thiago und Müller während des Spiels immer wieder die Positionen tauschen.



    Natürlich wäre das Optimum an Aufstellung diese


    Falls Robbery fit und Kraft hätten für 45min


    ---------------------------------------Neuer---------------------------------------
    -------Rafinha--------------------Boateng---------------Badstuber---------
    -------------Lahm------------------Alonso -----------------------Bernat--------
    -Robben-----------------------------Thiago/müller------------------------------Ribery-
    ----------------------------------Lewandowski--------------------------------

    0

  • Dann schlage ich einen Kompromiss vor ;-)


    ---------------------------------------Neuer---------------------------------------
    --Lahm----------------Boateng---------------Badstuber----------Rafinha--
    -------------------------------Rode---------Thiago------------------------------
    -Müller------------------------------Götze------------------------------Bernat-
    -----------------------------------Lewandowski----------------------------------

  • Das wäre genial, wenn Robben eine Halbzeit spielen könnte...Ribéry darf hoffentlich am Wochenende schon mal bisschen Praxis sammeln. Wir brauchen ihre individuelle Klasse gerade dringend.

  • Die Erwartungshaltung sollte schon dementsprechend sein, dass man nicht mehr auf allzu viel hofft, ja.


    Es muss viel passen. Andererseits traue ich es uns selbst ohne Ribery/Robben zu, dass wir Porto 2:0 oder 3:1 (Sieg vielleicht dann im Elfern) oder höher schlagen. Das ist nicht total unrealistisch. Zumindest defensiv haben mich die Portugiesen nicht überzeugt. Dass wir nach vorne zu selten durch kamen, war eher unseren Mängeln geschuldet, ein IV ist bei Porto wieder dabei, beide AV (darunter auch Danilo) fehlen. Mal schauen, ob sich das bemerkbar macht.


    Alles rein werfen und dann einfach schauen, was am Ende dabei heraus kommt.

    0

  • Robben? Ich dachte, der wäre frühestens zum Pokal-Spiel gegen den BVB ein Thema? Die Frage ist wohl eher, ob Ribery rechtzeitig fit wird, selbst das scheint ja nicht zu 100% sicher zu sein.

    0

  • Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber das wird noch mal so ein richtig kribbliger Europapokalabend. In den letzten beiden Spielzeiten haben wir (bis auf das HF Hinspiel in Madrid) immer recht gute Ausgangspositionen im Hinspiel erzielt, sodass das Rückspiel oft nur noch Formsache war.
    Aber am Dienstag muss alles passen, wenn wir da noch weiter kommen wollen. Das wird ein Spiel bei dem der Puls ab 30 Minuten vor dem Anstoss auf 180 ist.

    0