CL 1/4 Finale Rückspiel: FC BAYERN - FC Porto 6:1

  • Wie sich einige hier gestern wegen dieser Niederlage aufs übelste beleidigt haben... Oh Mann... :| Einfach mal cool bleiben Leute. ;-)


    Klar ist es nicht einfach ohne unsere verletzten Leistungsträger, denn diese kann man einfach nicht 1:1 ersetzen und das die restlichen Spieler auch aus dem letzten Loch pfeifen erschwert die Sache zusätzlich. Trotzdem gehen ich fest von einem weiterkommen unsererseits nächsten Dienstag aus.


    Wir haben das Spiel nur aufgrund dreier individueller Fehler verloren, Porto hat nicht ein Tor ohne unsere tatkräftige Mithilfe erzielt. Und keiner der drei wird im Rückspiel erneut solche Aussetzer haben da bin ich mir sicher, ganz im Gegenteil, genau diese Drei (Alonso, Dante, Boateng) werden richtig brennen nächste Woche.


    Ich gehe klar von einem weiterkommen aus, da werden wir einen anderen Auftritt unserer Jungs sehen, tippe auf ein 3:0/4:0


    Und selbst wenn wir ausscheiden sollten (was ich nicht glaube) können wir immer noch das Double holen, also eine "Kacksaison" wird es dann ganz sicher auch nicht sein.


    Finde es eh Wahnsinn was manche hier mittlerweile für eine Erwartungshaltung haben. Sollen wir jetzt jedes Jahr das Triple holen? Klar, würde mich auch freuen aber wir müssen realistisch bleiben, gerade für einen CL Sieg muß alles passen und selbiger ist nun mal einfach nicht planbar.

    0

  • Unter normalen Umständen ist Porto zu schlagen. Aber wir haben keine normalen Umstände. Und nach "zu schlagen" hätte man auch gestern vor dem Spiel schon "aber nicht mit links" setzen können. Allen, die das nicht glauben, empfehle ich die ZDF Mediathek und einen Blick in das Match. Die haben brutal gut verschoben, haben unsere Halbpositionen zugedeckt, haben gepresst wie Chile in der Vorrunde der WM, waren aber alle nur noch 20cm größer und kräftiger.


    Porto steht nicht umsonst im VF der CL. Sie haben auch individuell einiges drauf. Gut für uns ist, dass beide Standard-AVs von denen ausfallen. Deren Backups sind offenbar eher schwach. Wer hier denkt, Robben könnte spielen, der checkt es nicht. Ich sehe Robben noch zwei Wochen draussen. Mit viel Glück kann Ribéry 15 Minuten spielen. Vielleicht aber auch gar nicht. Bleibt Bastian. Der aber z.Zt. auch keine wirkliche Verstärkung ist. Und schon gar nicht gegen ein System wie das von Porto. Die ewige Forderung, Lahm soll AV spielen, kann man sich sparen. Nicht erst seit der PK vor Porto weiß man, dass Pep das nie mehr machen wird. (Ebenso, wie er nicht mit zwei Stürmern spielt oder Konterfussball...)


    Ich wünsch mir genauso, dass wir ein frühes Tor schaffen oder dass denen so ein Abwehrbock (oder 2?) passiert wie uns gestern oder dass einer von Porto ein blödes Foul zieht und (früh) die Rote kassiert. Irgend etwas, das einen ungewöhnlichen Spielverlauf erzeugt. Wie gestern. Nur umgekehrt. Ich wünsche mir ein 2:0, 3:0 oder 4:0. Aber mal ehrlich. Das ist eher unrealistisch. Zur Zeit müssen wir die Hoffnung eben herbeten. Allein mit spielerischen Mitteln wird dieses Rumpfteam das nicht packen. Vielleicht hat ja Pep noch einen Trick auf Lager. Dann darf man aber nicht wieder Geschenke verteilen. Drei wie gestern sowieso nicht. Nein, nicht mal eins! 100%ige Konzentration ist dann angesagt. Und Volldampf. 90 Minuten. Auch bei Götze! Und Manu muss wie eine Krake alles rausfischen. Dann klappts! :D

  • Hab hier im Forum zufällig so die letzten Champions League Ergebnisse gesehen:


    FC BAYERN - Schachtar Donezk 7:0
    FC BAYERN - ZSKA Moskau 3:0
    FC BAYERN - AS Rom 2:0
    FC BAYERN - Manchester City 1:0


    Ich finde doch ein 2:0 ist möglich. Natürlich war das gestern bitter aber ich hoffe das der Vorstand sich das Spiel merkt um für die nächste Saison daraus zu lernen. Wir brauchen mindestens 2-3 neue Spieler für die Offensive.


    Was mir sehr gefallen hat. Heute waren in München erstaunlich viele Leute mit Bayern Trikot unterwegs. Das zeigt doch die Route für Dienstag. Gemeinsam werden wir das packen. Unsere Mannschaft ist momentan Ersatzgeschwächt aber wir Fans sind das nicht. Das muss Porto am Dienstag im Stadion und in der Stadt zu spüren bekommen. :)


    Weiß jemand obs ne Choreo geben wird?

    0

  • Mich stimmt die 2.HZ etwas misstrauisch.
    Das war ja gleich mal gar nix, und von der Spielweise und taktischen Einstellung (zumindest Portos) wohl eher dem Rückspiel entsprechend.
    Aber vielleicht waren ja gestern auch nur die Nudeln und Betten in Portugal schlecht.
    Wir machen nächste Woche im Stadion am Kurt-Landauer-Weg den Unterschied! Gebt Gas!

    0

  • wir haben auch schon in Basel 1:0 verloren und zu Hause wie hoch abgeschossen??
    ich kann leider nicht im stadion sein, aber werde richtig mitfiebern und daran glaube das wir weiter kommen!!!!

    0

  • Ich wär ja auch gern so optimistisch, aber bin es nicht. Deine Ergebnisse sind ja schön und gut, hast du aber auch die Mannschaften dazu die dort gespielt haben?
    In unserer derzeitigen personellen Lage, wo nicht mal eine dringend notwendige Rotation möglich ist und lange verletzte Spieler wie Lahm und Thiago spielen müssen hab ich da nicht viel Hoffnung.
    Es ist schon extremes Pech was wir haben, und solche Ausfälle kann niemand, weder wir oder auch Barca und Real kompensieren.
    Deshalb finde ich es falsch, nach dieser Niederlage nun auf die Spieler drauf zu hauen.

    #KovacOUT

  • Das gegen ManU war umgekehrt, genau wie in der Runde vorher in Florenz.


    Nach einer Hinspielniederlage weitergekommen sind wir übrigens auch 2012 gegen Basel;-)

    Man fasst es nicht!

  • Die Arena muss "brennen". Hoffentlich geben die Touristen, die unser Team aufgegeben haben, ihre Tickets zurück, damit noch Fans in die Arena kommen können, die alles für unsere Mannschaft geben!

    Niemand ist größer als der Verein!

  • habe gehört dass auf dem zweitmarkt die angebote nach der niederlage sprunghaft angestiegen sind. wird zwar nicht den ganz großen unterschied machen, aber einige der erfolgsfans sind wir zumindest los.

  • mit einer kompletten Mannschaft könnten wir die auch 5:0 aus dem Stadion ballern, nur leider fehlt es momentan an allen ecken und enden mit den ganzen Verletzten

    0

  • Dieses Spiel ist eine der größten Herausforderungen der vergangenen zehn Jahre und entgegen der Meinung vieler Anderer bin ich nicht der Auffassung, dass wir keine Chance aufs Halbfinale haben oder dort dann zwangsläufig ausscheiden würden. Ich denke eher, dass man mit dem Erreichen des HF ein deutliches Zeichen des "mia san mia" an Europa sendet und zeigt, dass man uns besser niemals abschreiben sollte.


    Also gegen Hoffenheim die Leute Jungs schonen, die es dringend nötig haben und die absolut "zweite Garde" auf den Platz schicken. Einige Spieler von den Amas einfach mal ins kalte Wasser schmeißen.


    -----------------Reina----------------
    Rafi------------Dante----------Badi
    ----------Alonso----Rode-----------
    Weiser------Gaudino-------Scholl
    -----------Müller---------------------
    --------------------Lewy-------------


    Badstuber und Rode brauchen für Dienstag dringend Spielpraxis. Also nach Möglichkeit durchspielen, ohne dabei bis an die Grenzen zu gehen.
    Reina sollte man auch das komplette Spiel gönnen, denn Dienstag wird es heiß und es würde mich nicht wundern, wenn uns Neuer durch eine Sperre für das eventuelle HF ausfällt.


    Soweit ich das verstanden habe, sollen Basti und Robben für einen Kurzeinsatz fit sein.
    Also später dann Robben rein für Rafi, der auch dringend eine Pause braucht und Weiser muss den RIV machen. Basti dann für Alonso rein, denn der sollte sich etwas mit Rode einspielen für Dienstag. Kurt dann irgendwann für Müller/Lewy rein. Damit gönnen wir Jungs wie Boa, Lahm, Thiago usw. die dringende Pause und einer der Jungen drängt sich vielleicht sogar für Dienstag auf. Wundern würde es mich jedenfalls nicht.
    Gegen Hoppelheim reicht diese Aufstellung locker aus, um nicht unter die Räder zu kommen. Selbst ein Sieg ist nicht unwahrscheinlich.


    Dienstag dann so:


    -------------Neuer-------------
    Rafi----Boa---Badi---Bernat
    ---------Basti--Lahm---------
    Müller----Thiago---Robben
    --------------Lewy-------------


    Porto wird auch am Dienstag in der Arena pressen, denn das ist einfach ihr Spiel. Mit Alonso und Dante sind zwei Spieler, die unter diesen Umständen Fehler produzieren, schon mal raus. Kassieren wir ein schnelles Gegentor, ist der Drops gelutscht, also erst mal ruhig hinten raus und sich nicht scheuen, lange Bälle auf Robben, Lewy und Müller zu schlagen und damit das Pressing und das Mittelfeld zu überspielen.
    Die eventuellen Wechsel sind doch extrem schwer, weil hier alles darauf an kommt, wie sich das Spiel entwickelt und wie lange Robben und Basti aushalten. Starten würde ich mit ihnen auf jeden Fall, denn mit Robben gegen den schwächeren RV Portos haben wir eine Waffe und Bernat kommt auch mehr zur Geltung. Basti kennt solche Situationen und wird entsprechend spielen, gibt außerdem der Mannschaft ein klares Signal, wie im Finale der WM.


    lahm, Thiago, Boa und Bernat konnten in Hoffenheim, wenn alles normal lief, verschnaufen und sollten Luft für mindestens 70 Minuten Vollgas haben.


    Mit Götze, Rode, Pizza und vielleicht sogar Ribery haben wir Alternativen auf der Bank, die das Spiel ab der 60. Minute noch mal extrem Beleben können. Oder Alonso und Dante zusätzlich, um ein knappes Ergebnis zu halten.


    Ich bin wirklich guter Dinge, dass wir das noch schaffen können, wenn wirklich jeder bis an seine absolute Grenze geht. Und wer das nicht will, der möge sich bitte ein anderes Trikot anziehen, denn er wäre des "mia san mia" auf dem Kragen nicht würdig.


    Habe fertig ;-)