CL 1/2 Finale - Rückspiel: FC BAYERN - FC Barcelona 3:2

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Ich denke das wird auch stark davon abhängen, wie man das Spiel angeht: Versucht man, sich vernünftig - vielleicht mit einem knappen Sieg - aus der CL zu verabschieden, oder riskiert man alles.

      Im letzten Fall könnt's natürlich sogar noch schlimmer kommen als gestern; so wie auch letztes Jahr schon gegen Real.

      Wäre mir aber trotzdem lieber. Wenn man nicht spielt um weiterzukommen, kann man auch gleich mit Schalke-Trikots auflaufen.
    • wenn das Spiel 5:2 ausgehen sollte...dann sicher nicht für uns...:-)

      Ich hoffe aber, dass sowas ausbleibt.
      Mindestens eines werden sie schiessen. Gegen die zu Null ist kaum möglich.
      Wenn wir nicht völlig wahnsinnig sind, gehen wir das Spiel kontrolliert an und inicht im Harakiri-Modus und am Ende gibt's vielleicht ein Unentschieden. Niemand erwartet, dass dieses Ergebnis zu drehen ist. Ist nicht anders als 2009 für uns oder 2013 für Barcelona. Immerhin ist es für unsere Spieler praktisch das letzte Spiel der Saison, da wird man zumindest nochmal versuchen, so gut auszusehen wie möglich. Sollte man auch wirklich. Sollte man sich nämlich nochmal sowas einfangen wie gg Real letztes Jahr, dürfte das dann schon auf die Stimmung schlagen bis zum Saisonende incl Meisterschaftsfeier..
    • Ich wünsche mir einfach nur einen anständigen Abschied aus der CL-Saison 2014/15. Von der Mannschaft und von uns Fans.

      Also Stimmung in der Allianz-Arena im Vergleich zum Porto-Spiel nochmal toppen und ein Sieg gegen Barcelona. Auch wenn es nicht reichen wird, es wäre ein guter Abgang.
      MINGA, sonst NIX!
    • Schadensbegrenzung ist für Weicheier! :D

      Offenes Visier, alles raushauen was geht und wenn es denn sein muss, mit wehenden Fahnen untergehen.

      btw: Wo kann man in München Voodoo-Puppen kaufen? Ich kannte mal einen Laden, den gibt es aber leider nicht mehr. :)
    • Barca ist aber nicht Real Madird. Denen würde ich zutrauen mit einer arroganten Semi Einstellung ins Spiel zu gehen, wo man dann durch agressives Spiel was machen kann(siehe BVB Spiel vom letzten Jahr). Aber Barca wird das seriöser angehen. Problem ist ja das du voll auf Attacke gehen musst und das gegen Messi, Suarez und Neymar. Viel Spaß....
    • Da uns zum Ende der Saison Verletzungsbedingt die spielerischen Möglichkeiten ausgegangen sind, wünsche ich mir nur noch ein versöhnliches Ende. Die restlichen Spiele, auch Bundesliga, bestmöglich zu spielen und die Saison erhobenen Hauptes abschließen! Meisterschaftsgewinn ist ja schließlich auch nicht ganz ohne, würdigt doch die Leistung über ein Jahr! Wir sollten uns alle mal wieder an die zwei Jahre erinnern, wo nichts geerntet wurde! Verlieren ist schon blöd, aber gehört nun mal dazu. Wir müssen da wieder etwas runter kommen. Seit 2012 spielen wir nun schon fast alle Spiele die es gab und da ist nun mal irgend wann auch die Luft raus, keine deutsche Mannschaft hat mit ihren Spielern so was Leisten müssen!! Saison 2014/15 analysieren und mit dem daraus gewonnenen Erkenntnissen in der nächsten Saison wieder auf Meistertitel gehen, der Rest ergibt sich und sollte nicht gleich wieder gefordert werden! MIA SAN MIA
    • Dann hoffen wir doch mal, dass der Baum in München dieses Jahr um so mehr brennt... :)

      ... Allerdings glaube ich das, dass es im Rückspiel auch einen auf den Deckel geben könnte, wenn wir stürmen, Barca kontert, das 1:0 macht und die Köpfe der Spieler runtergeht.
      Ein 1:0 in den ersten 10, 20 Minuten müsste her, damit die Spieler merken, dass was möglich ist.
      .. Ich denke aber, dass dazu im Moment einfach leider die Mittel fehlen. In Bestbesetung würde ich der Mannschaft ne epische Aufholjagd in der Arena zutrauen, aber momentan muss man das ganze wohl einfach realistisch sehen und feststellen, dass Barca eine Nummer zu groß ist
    • ................................................................................neuer.......................................................

      ............benatia....................................................martinez..............................................boateng..


      ...............................................................................alonso..............................................................

      .................................lahm.............................................................................thiago.........................

      müller.................................................................lewandowski................................................bernat

      ..............................................................................pizarro.......................................................



      volles rohr nach vorne....
      rot und weiß bis in den Tod
    • Ich denke es macht noch keinen Sinn sich Aufstellungen auszudenken, wer weiß wer sich noch alles bis Dienstag verletzt. Bei unserem Glück passiert am Samstag wieder etwas...

      Die Frage ist aber wirklich ob wir das Rückspiel ruhig angehen oder wieder Harakiri spielen. Schwierige Entscheidung für Pep. Hier vom Schreibtisch aus ist das eine leichte Entscheidung ("Alles raus was drin ist!!!"), aber er und die Spieler stehen dann danach wieder im Medienkreuzfeuer. Und sowas kann dann auch Spuren hinterlassen die nicht nach einer Sommerpause verblasst sind.