CL 1/2 Finale - Rückspiel: FC BAYERN - FC Barcelona 3:2

  • Überall heute in den Medien dieser "Wunder"-Schmarrn. Im Radio auf drei Sendern, in der Zeitung, gerade im Fernsehen und dann sogar noch von Verantwortlichen. Ich kann es nicht mehr hören.


    Wunder gibt es natürlich hin- und wieder. Aber nicht wenn man darauf wartet und erst recht nicht, wenn man es herbei reden will.


    Es wird morgen kein Wunder geben.


    Morgen geht es einzig und allein darum, sich halbwegs ordentlich zu verabschieden. Soll heißen: Nicht zu verlieren wäre schon das höchste an Gefühlen, vielleicht ist sogar ein Sieg drin, wenn es gut läuft, das wäre das höchste der Gefühle, weil wirklich überhaupt nichts läuft derzeit und nichts für uns spricht. Aber bitte nicht wieder ein 0:3 wie im Hinspiel oder ein 0:4 wie letztes Jahr gegen Real.

    0

  • Club Nr. 12 auf Facebook:

    3:0 – schwierig, noch an ein Weiterkommen zu glauben.
    Aber warum eigentlich? Gerade wir Bayernfans haben doch im Fußball schon alles erlebt.
    Negativ, wie ’99 gegen Manchester United.
    Positiv, wie 2001 in Hamburg.
    Und wir wissen ganz genau – es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist!


    Unsere Mannschaft hat noch mindestens 90 Minuten vor sich.
    90 Minuten, in denen Barcelona spüren muss, dass der Wille ungebrochen ist.
    Nicht nur beim Team – auch und gerade bei uns Fans.


    Unten am Platz stehen elf gegen elf. Aber eines haben die anderen nicht: UNS!
    WIR werden zusammen hinter dem Team stehen!
    WIR werden genauso wie die unten auf dem Platz alles geben!
    WIR werden Barcelona zeigen, wer hier der Herr im Haus ist!


    Eines muss Barcelona von der ersten Sekunde an klar sein:
    HIER REGIERT DER FCB!


    Deshalb kann der Matchplan für uns Fans nur lauten:
    - Aufsteh’n
    - Aus sich raus geh’n
    - Laut sein
    - Die Mannschaft zum Sieg schrei’n


    Und am Ende werden wir dastehen mit erhobenem Haupt.
    Und wissen: Ob Finale oder nicht, wir haben alles gegeben.
    Denn aufgeben liegt uns nicht im Blut.
    Wir sind verdammt nochmal der FC Bayern München!

    Der C12 trifft es wie fast immer. Glaubt an unsere Jungs.;-)

  • Wenn wir morgen weiterkommen, dann fang ich an Lotto zu spielen.
    :D


    Nein, im Ernst, ich bin voll zufrieden, wenn wir ein gutes, ausgeglichenes Spiel zeigen oder sogar etwas überlegen sind. Wenn wir zeigen, dass wir Stolz haben und dass wir mit unseren (inkl. Javi) 5 fehlenden Trümpfen mehr als ebenbürtig wären. Dann bin ich zufrieden.


    Dass ein derart starkes Barca so einen Vorsprung aus der Hand gibt, dafür gibt es auch unter den "Wundern" keine Vorbilder. Für WM HF Brasilien, Porto im VF CL und was da alles zitiert wird, kann man durchwegs Variablen finden, die ein solches Wunder nicht ganz unwahrscheinlich machen. Barca zeigt keine Schwächen. Sie spielen mit den 11 Besten und sind in Topform. Da deutet aber auch gar nichts darauf hin, dass sie ausgerechnet bei uns einbrechen. Vielleicht verlieren sie am Ende 2:1 oder so. Aber recht viel mehr ist morgen - in dieser Besetzung! - einfach nicht drin. Leider!


    Im nächsten Jahr zeigen wir dann wieder allen, wo's lang geht. Und zwar MIT Pep!

  • ...und ich trete in die Kirche ein.


    Schätze aber, dass sowohl der Deutsche Lotto- und Totoblock als auch die Kirche weiterhin auf uns verzichten müssen.

    Uli. Hass weg!

  • hätten die spieler einen bruchteil deines optimismus, würden wir zweistellig abgeschossen.


    wann hast du jemals etwas positives, gar wohlwollendes oder emotionales über unseren verein geschrieben? ganz ehrlich, ich glaube du benutzt diesen verein ausschließlich um deine negativen energien zum tragen zu bringen.


    aber ich weiß schon, ich habe dich falsch verstanden.

  • Im Prinzip spricht alles gegen uns und genau deswegen packen wir das morgen. Mein Tip: 3:0 und dann später im 11 Meter schiessen nach Berlin.

    0

  • Ich hoffe natürlich auf ein Fußballwunder. Schnell ein 1:0 gegen überhebliche Barcaspieler. Wer weiß! Die glauben, sie sind durch, auch wenn die sonstwas erzählen.
    Was für ein Jammer, dass ihr gegen Barca nicht die besten Mannschaft am Start hattet/habt.

    0

  • so, heute ist ein guter tag ( um mal wieder ) geschichte zu schreiben.



    mein kopf sagt zwar das da nicht mehr viel möglich ist aber mein ( fcb) herz sagt das es das fußballwunder geben wird.


    der fußball gott muß uns doch einfach jetzt mal was zurück zahlen.die verletztenseuche diese saison, eigentlich ja schon die letzten 2 jahre. der schiri beschiß + riesenpech bei den 11ern im pokal hf gegen den bvb. heute ist es zeit das wir auch einmal diese saison das glück auf unserer seite haben. egal wie : 3-0 + 11er schießen, 4-0, 5-1 oder wie auch immer.


    also jungs, macht euch unsterblich. wir alle wollen heute jubeln. und natürlich die gesichter der super-experten sehen die uns schon tod gesagt haben.


    [Blocked Image: http://www.zammdahoam.de/wp-content/uploads/2013/07/aufgehtsbayern_add.jpg]

    rot und weiß bis in den Tod

  • Kann den Optimismus hier auch nicht ganz teilen. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.


    Klar, es fehlen Robben, Ribery und Alaba. Was uns aber auch fehlt, ist ein Anführer auf dem Platz.
    Bastian Schweinsteiger, der diese Rolle in der CL Saison 2013 und bei der WM 2014 perfekt ausgefüllt hat, wurde diese Rolle genommen. Das ist für mich auch der Grund für sein derzeitiges Spiel. Er musste seine Position abgeben und spielt jetzt da, wo er nicht hingehört. Er sollte eigentlich der sein, der das Spiel leitet. Aber er hat nicht das Vertrauen des Trainers.
    Mit Alonso hat sich Pep seinen verlängerten Arm auf dem Platz geholt. Der funktioniert bei uns allerdings nicht. Jedenfalls nicht in den wichtigen Spielen. Wie auch!? Die Einordnung von Alonso hat einfach unsere Hierarchie durcheinandergebracht.
    Alonso ist sicher ein guter Spieler, aber die Rolle die Ihm von Pep verordnet wird, kann er beim besten Willen nicht ausfüllen!

    0

  • 2 mal 7, 1 mal 6 Tore im laufenden Wettbewerb, und das alles ohne Thiago! Von Wunder kann man da kaum reden, wenn wir morgen weiter kommen! :8

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Stimmt, da war er schon dabei! :|


    Morgen wird sein wichtigstes Spiel und die größte Bühne seit langer Zeit. Er ist einer, der Barcelona richtig weh tun könnte, wenn alles passt!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Schweinsteiger kann das Tempo, das Guardiola in der Offensive vorgibt, nicht mitgehen! Und das nicht erst seit seiner letzten Verletzung! Hier geht für ihn nur noch die 6! Viel Raum und Zeit und das Spiel vor sich!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Wo bitte hat er seine Position abgegeben? Der spielt seit Jahren im zentralen Mittelfeld, entweder 6er oder 8er und das spielt er auch jetzt noch.;-)
    Und das mangende Vertrauen nennt man langwierige Verletzung.

    Neulich wars gestern mehr als draussen