CL 1/2 Finale - Rückspiel: FC BAYERN - FC Barcelona 3:2

  • Ja, ja ohne die große, große Fallhöhe zu beschwören macht doch ein
    Ausscheiden der verhaßten Bayern keinen Spaß!>:|>:-|




    Im Gegensatz natürlich zu den "Geilomaten" die auch auf Abstiegsplätzen
    medial abgefeiert werden...



    Verfluchte Drecksmedien!:x

    Delirant isti Britanni.

  • FCB, Stern des Südens ......
    Wir werden in guten und in schlechten Zeiten.....


    Dieses Lied sollten sich einige mal anhören. Bitte auch den Text begreifen!


    Heute haben wir eine großartige Leistung gebracht. Nicht viel hat gefehlt, und wir wären in die
    Geschichtsbücher eingegangen.


    Wer der noch das Haar in der Supe sucht, der sollte wirklich den Verein wechseln!


    Heute haben wir mehr Sympathien gewonnen, als durch einen Sieg im DFB-Pokal!


    Wir waren heute Krieger!


    Und: Wir werden als noch hungrigere Krieger zurückkommen.


    Ich bin fest davon überzeugt: Das nächste Jahr gewinnen wir mit Guardiola das Tripple!

    0

  • Lee Dixon (ex-Arsenal): "Es gibt ja viel Gerede wegen Guardiolas Vertrag und ich verstehe dass die PremierLeague ihre Reize hat. Aber warum will man denn hier weggehen? Das ist ein toller Verein mit einer Klassemannschaft und starken Fans. Die werden nächstes Jahr wieder einer der Favoriten [in der CL] sein."


    So der ITV-Experte gerade im englischen Fernsehen.


    Lasst euch von den deutschen Hassmedien nicht reinreden. ;-)

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Wenigstens haben wir uns heute mit Anstand und einem Sieg verabschiedet. Großartige Leistung heute! Bin stolz auf euch Jungs!


    Am Ende muß man aber auch sagen das uns die zahlreichen Verletzten einfach das Genick gebrochen haben. 2013 haben wir nicht zuletzt auch deshalb gewonnen weil uns bis auf Badstuber keiner der Leistungsträger gefehlt hat.


    Nächste Saison dann ein neuer Anlauf mit hoffentlich weniger Verletzungspech als diese Saison.

    0

  • Beinigen hier ist das glas immer halb leer, ist nicht zu ändern sollen den kleinen rest auch noch austrinken, wenn ihnen dann besser geht.
    Ich nehme das halbvolle und stoße mit den Gleichgesinnten an auf unsere großartige Mannschaft;-);-);-);-)

    0

  • Ich bin zufrieden mit dem Spiel. Klar kann es in HZ 1 anders laufen, dumme Gegentore, fahrlässige Chancen vergeben. Ich mache allerdings niemanden einem Vorwurf, weder Mannschaft, noch Trainer. Man sah den Biss und den unbedingten Willen doch noch ins Finale zu kommen. Das war das Einzige, das ich heute sehen wollte. Ich wurde nicht enttäuscht. Bei unserem Pech diese Saison hat es halt nicht sein sollen, nächstes Jahr wird neu angegriffen :8

  • Bitte keine Illusionen, es war keine 5 Minuten auch nur an der Grenze zu knapp. Barca hat genau das getan, was es musste, und das war den größten Teil des Spiels fast nichts.


    Darum geht es auch nicht, nur um einen versöhnlichen Abschluss, und den hat sich die Mannschaft heute verdient!

    0

  • Vielleicht weniger das Triple als der Anspruch der daraus durch die Medien entwickelt wurde. Von Anfang an wurde ja der Wert von Pep nur daran gemessen, ob er den Erfolg von Jupp wiederholt und selbstverständlicher Weise das Triple holt. Die sollten sich mal vergegenwärtigen, dass zu einem Tripleerfolg wirklich alles stimmen muss. Vergessen ist wohl, dass wir beim Tripleerfolg auch in Bestbesetzung ganz enge Spiele gehabt haben, die auch mit ein wenig Pech anders hätten ausgehen können. Ein Triple ist einfach nicht planbar und von daher allenfalls ein Idealziel.

    0