33. Spieltag: SC Freiburg – FC BAYERN 2:1

  • Der HSV muß dahingehend die Klappe aufreißen:


    Kann mich noch genau erinnern wie die sich z.B. in Fischhausen
    haben abschießen lassen als Werder unser Meisterschaftskonkurrent war
    und andere Kapriolen!


    Aber seis drum, sowas wie heute ist für unseren Verein nicht ok
    und gabs auch in der Vergangenheit auch so gut wie nie....:(

    Delirant isti Britanni.

  • Ich habe kein Problem damit, dass wir in Freiburg verlieren, aber einige Spieler waren schon im Urlaubs-Modus und das muss nicht sein. Wir müssen jetzt nicht die letzten vier Meisterschaftsspiele verlieren.


    Da kann intern ruhig mal eine klare Ansprache kommen. Wir haben es sicher nicht abgeschenkt, aber am Ende auch viel zu lässig agiert.

    0

  • Ein was gutes hat es... Nächste Woche muss ein Sieg her, ansonsten wird das keine angenehme Sommerpause. So kann man sich auch extra Motivation selbst schaffen.

    0

  • Freiburg war nicht stark, gar der schwächste Gegner seit langer Zeit. So seriös wie wir bis zum 1:0 spielten, wäre es ein Kantersieg geworden. Was dann kam, war einfach nur lustloses Gekicke.
    Ich habe mich früher immer geärgert über die Bremer, die so auftraten, wenn es für die um nichts mehr ging. Die sind bekannt dafür, dass dann alles egal ist. Aber so treten wir mittlerweile auch auf.

    0

  • Skandalöse Leistung dieser Mannschaft. 3 Niederlagen in Folge ! in Leverkusen, Freiburg und daheim gegen Augsburg...lustlos, planlos..ideenlos.....Götze durchgefallen, 2. Garnitur unmotiviert, qualitativ zu schwach....
    Katastrophale einkaufspolitik des Management, mit so einem kleinen Kader in die 2 Hälfte der Saison in 3 Wettbewerben zu gehen.


    2. Saison in Folge so abkack.en zum Schluss....das muss ernsthaft geprüft werden...

    0

  • Quatsch, Freiburg hat beide Tore gut ausgeführt, hätte evtl. auch noch einen Elfer bekommen können. Hinten hat bei denen Bürki zudem stark gehalten.


    Und das wir ein paar Tage nach dem Barca-Spiel nicht unsere beste Saisonleistung bringen, damit durfte man auch rechnen. Wir haben auch vor der Winterpause Freiburg erst last minute bezwungen, darf man auch nicht vergessen.


    Die anderen sind schon selbst dafür zuständig, ihre nötigen Punkte zum Nichtabstieg zu holen. Wenn ich mir dieses Schneckenrennen um Platz 15 oder um Platz 6-7 so anschaue, dann ist das doch bezeichnend.


    Bestes Beispiel Augsburg - gewinnt bei uns - und dann? Fehlanzeige!

  • Ende



    Bayer Leverkusen 1-0 (1-0) Hoffenheim
    Calhanoglu
    FC Augsburg 1-2 (1-1) Hannover 96
    Verhaegh (Elfmeter) - Stindl (2)
    Hertha BSC 0-0 (0-0) Eintracht Frankfurt
    Mainz 2-0 (0-0) 1.FC Köln
    Koo, Malli
    SC Freiburg 2-1 (1-1) Bayern München
    Mehmedi, Petersen - Schweinsteiger
    Schalke 04 1-0 (0-0) Paderborn
    Huntelaar
    VfB Stuttgart 2-1 (2-1) Hamburger SV
    Gentner, Didavi - Kacar
    VfL Wolfsburg 2-1 (1-1) Borussia Dortmund
    Caligiuri, Naldo - Aubameyang (Elfmeter)
    Werder Bremen 0-2 (0-0) Mönchengladbach
    - Raffael (2)


    1 München 33 78 : 18 76


    2 Wolfsburg 33 70 : 36 68
    3 Gladbach 33 52 : 23 66


    4 Leverkusen 33 61 : 35 61


    5 Schalke 33 42 : 38 48
    6 Augsburg 33 40 : 42 46


    7 Dortmund 33 44 : 40 43
    8 Bremen 33 48 : 62 43
    9 Hoffenheim 33 47 : 54 41
    10 Mainz 33 45 : 45 40
    11 Frankfurt 33 54 : 61 40
    12 Köln 33 32 : 38 39
    13 Hertha BSC 33 35 : 50 35
    14 Freiburg 33 35 : 45 34
    15 Hannover 33 38 : 55 34


    16 Stuttgart 33 40 : 59 33


    17 Hamburg 33 23 : 50 32
    18 Paderborn 33 30 : 63 31

    0

  • Was war das???
    Leute ich muss sagen, dass ich seit vielen Jahren zum ersten Mal wieder stinksauer auf die Mannschaft bin. Das sage ich sowohl als SCP- als auch als Bayernfan.


    Wie präsentiert man sich bitte seit der Meisterschaft in der Bundesliga? Das geht gar nicht! Es ist peinlich und eines Meisters unwürdig! Der Trainer trägt mit seinem jährlichen "Die Bundesliga ist für uns vorbei." gehörig dazu bei! Schämen sollte man sich!

    0

  • Wir können nur hoffen, dass wir nicht mal auf Punkte im Schlußspurt der Bundesliga angewiesen sind. Es ist nicht in Ordnung wie wir die letzten Bundesligaspiele auftreten. Diese Beendigung der Saison nach der Meisterschaft ist einfach unfair.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Bin nächste Saison für einen engen Zweikampf und Meisterschaft erst am letzten Spieltag.
    Ist besser für die Konzentration.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Das war eines Deutschen Meisters nicht angemessen. Das hat auch nichts mit Kraft zu tun, sondern mit Lust. Ich bin richtig enttäuscht. So kann man das nicht zu Ende spielen. Unglaublich dumm.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Ist die Mannschaft ja selbst Schuld dran. Dass unsere Mannschaft aber irgendwie verständlicherweise abgeschaltet hat und Freiburg noch um alles kämpft, interessiert dann keinen.


    Letztendlich die Schuld der ganzen Liga:P

    0