33. Spieltag: SC Freiburg – FC BAYERN 2:1

  • Dafuer letztes Jahr mit 52 Punkten an der EL Qualifikation gescheitert.
    Solche Vergleiche sind nicht zielfuehrend, wenn es um die Bewertung der Staerke oder Nichtstaerke einer Liga geht.

  • Genau so hab ichs mir gerade beim Kicker simuliert. Unglaublich eigentlich, wenn der HSV nicht gegen Freiburg und Mainz soviel Dusel gehabt hätte wärn die jetzt schon sicher weg.

    0

  • Weil die super super blöd sind wenn man solche Chancen nicht rein macht! Und Hauptsache vorher schon mal das Maul aufreißen (Breitenreiter) und an die "Fairneß" des FCB appellieren.

    #KovacOUT

  • Das ist eine äußerst respektlose und arrogante Sichtweise der Dinge. Genau für solch eine arrogante Einstellung werden Bayernfans bundesweit gehasst. Muss das sein? Das frage ich dich als FCB-Fan, der aus Paderborn kommt.


    Der SCP hätte es weitaus mehr verdient in der Liga zu bleiben als bspw. Hamburg, Freiburg oder Hannover. Natürlich ist man an der Niederlage in SChalke selbst Schuld. Dennoch hat der einfache Sieg den Freiburgern natürlich extrem geholfen!

    0

  • Das passiert eben nur beim Fußball, war ja klar, ausgerechnet Petersen, der immer rein kommt und dann die Bude macht und natürlich dann auch noch wie selbstverständlich gegen den FCB....:D

    „Let's Play A Game“

  • Lasst doch diesen Klausthaler einfach irgendwann dumm sterben. Wer im echten Leben der wirkliche Versager ist, hat er doch nun mehrfach bewiesen.
    Soll allerdings nicht bedeuten, dass ich mit der Mannschaft zufrieden bin, sowas wie ️heute oder gegen Augsburg darf nicht passieren

  • Gefiel mir anfangs auch nicht. Jetzt muss ich sagen, dass man mit diesem Appell scheinbar richtig lag. Noch bezeichnender, wenn sich die anderen Vereine schon vor dem Spiel ausmalen können, was wir in Freiburg für ne Leistung abliefern werden!

    0

  • Da verwundert es dann auch nicht mehr, wenn die deutschen Mannschaften nie in der Lage sind in der Euro-League was zu reißen.


    Und in der CL hat man auch nur den FCB. Die Bundesliga schneidet international regelmäßig viel zu schlecht ab, redet sich aber gerne selbst unfassbar stark. Eigenwahrnehmung und Realität klaffen da schon weit auseinander.

    0

  • der HSV ist immer noch nicht weg.
    Gegen Schalke haben sie nochmal die Chance sich unter Umständen in die Relegation zu retten.
    Stuttgart ist weg. Die werden in Paderborn gewinnen.

    0

  • Schade!
    So sollte man eine Saison nicht beenden, von der angekündigten seriösen Spielweise war man weit entfernt!
    Gönne es zwar Freiburg wenn sie nicht absteigen sollten (ein sympatischer Verein aus einer relativ kleinen Stadt, die aus wenig Mitteln schon sehr lange sehr viel macht), aber jetzt kommt garantiert wieder der Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung auf den Tisch!
    Vielleicht waren es noch die CL-Nachwirkungen, hoffe am Samstag präsentiert man sich zur Meisterfeier wieder standesgemäss!

    0