Champions League Modus

  • Danke!


    Das könnte ja wirklich für einige extrem starke Gruppen sorgen. Ob das aber den Effekt hat, der gewünscht wird? In einer Hammer Gruppe sind dann plötzlich Teams chancenlos, die jetzt gute Aussichten auf Platz zwei in der Gruppe haben (zb. B04). In einer anderen Gruppe kommen dafür dann vielleicht zwei Teams weiter die überhaupt nicht die Klasse fürs Achtelfinale haben, weil die starken Teams sich alle in anderen Gruppen treffen?!

  • Ich finde das aus zwei Gründen gut:


    1. Die Chance, dass die Vorrunden so dermaßen oft fast gleicch aussehen, sinkt - Verschwindet aber nicht. Denn, sind wir ehrlich, wer und wie oft kann schon außer uns in DL, PSG in Frankreich, Real oder Barca in Spanien etc. Meister werden?


    2. Um halbwegs ausgeglichene Chancen auf Weiterentwicklung kleinerer Teams zu schaffen, muss sowas vorkommen, was du ansprichst.



    Ein wenig faden Beigeschamck gibt mir diese Lösung, weil dudurch Platinis Spielzeug PSG schneller in den 1. Lostopf gehoben wird...WIe lange hätten sie sonst gebraucht, um in diesen zu kommen? Mit dieser Regelung kriegen sie quasi ein Dauerabo.



    Die möglichen Negativseite wäre eben, was du ansprichst. Aus Sicht der Attraktivität der KO-Runden und "Fairness"...Denn es könnten eher (zu) starke und (zu) schwachen Gruppen entstehen und die AFs können paar "Freilos-" oder Langeweile-Paarungen bringen.


    Man wird abwarten müssen, aber vom Grundgedanken her, sollen sich die extremen Unterschiede in der CL ja genau dadurch über die Zeit ausgleichen, weil auch kleinere TEams und Länder öfter in den KO-Runden stehen könnten und damit mehr Geld einnehmen.




    Insgesamt soll auch die Ligaleistung aufgewertet werden, was mMn zu befürworten wäre...Denn die Neuerungen gehen noch weiter...Leider werden die - in manchen Ländern eh schon nichtigen -Pokalleistungen gleichzeitig abgewertet.


    1. Es nehmen 16 Teams der Top 12 Nationen sicher an der Gruppenphase teil (bisher 6 Teams der Top 6 Nationen)


    2. Jede Nation darf nur noch maximal 3 Teams (+ CL-Absteiger + Fairplay-Sieger) in die Europa League entsenden (bisher 4 Teams bei Plätzen 7 bis 9


    3. Sollte sich der Pokalsieger für die UEFA Champions League qualifizieren, erhält die nächste Mannschaft aus der Liga den schlechtestmöglichen Startplatz (bisher Pokalfinalist)


    http://de.wikipedia.org/wiki/UEFA_Europa_League_2015/16

    0

  • Marketingtechnisch nicht so leicht. Neutrale Zuschauer gucken sich eher Barca - Chelsea an, als Bukarest gegen Brügge. Wenn es also Hammergruppen und umgekehrt total billige Gruppen gibt, ist das Geschrei doch eh wieder groß.


    Aber auch im aktuellen System ist es doch jedes Jahr so, dass es Hammergruppen gibt (Wir, City, Roma) und genauso diese kac.kgruppen.

    Man fasst es nicht!