Direkter Vergleich oder Tordifferenz in der CL?

  • Was sollte zum Weiterkommen in der CL zuerst zählen? Direkter Vergleich oder Torverhältnis?


    Leverkusen hat den direkten Vergleich gegen Rom knapp verloren. Da sie aber gegen Barca nur 1:2 verloren, Rom dagegen mit 1:6 hat Kusen ein besseres Torverhältnis.



    Wie steht ihr zur WM oder der Bundesliga? Sollte es dort anders sein?

    Man fasst es nicht!

  • Bei solchen Mini-Runden wie in der CL oder bei der WM während der Gruppenphase finde ich den direkten Vergleich angebracht. Im Ligabetrieb hingegen ist die Tordifferenz sinnvoller, denn da kann sich ein Ausrutscher, also eine saftige Niederlage, über mehrere Spiele ausgleichen.

    #nichtmeinpräsident

  • korrekt, bei einer so geringen anzahl von gruppenspielen ist der direkte vergleich aus meiner sicht zwingend. in ner meisterschattssaison mit 34 oder ga rr mehr spielen ist die tordifferenz sinnvoller, gerechter.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Finde auch den direkten Vergleich besser, zumal man ja schon durch Glück bei der Festlegung der jeweiligen Spiele schon einen Vorteil erhaschen kann. Wenn sich ein Team bereits sicher qualifiziert hat, oder sicher draußen ist, und man am letzten Spieltag gegen dieses antritt, und mit 4:0 oder dergleichen abschießt, was man nie geschafft hätte, wäre es dem Gegner noch um etwas gegangen, sollte das nicht doppelt belohnt werden.