Bester Kommentator

  • Ich beziehe mich jetzt ausschließlich auf unsere Spieler, weshalb ich letztlich Dittmann gewählt habe.
    Der ist sachlich, nicht vollkommen ahnungslos und, das muss man einfach einsehen, wenn man genauer hinhört, ist uns im Vergleich zu anderen Kommentatoren durchaus positiv gesinnt. Ist begeistert, wenn wir gut spielen und lobt uns auch dementsprechend. Positiver als so mancher hier im Forum.


    Eine Liste wäre wohl so:


    1. Dittmann
    2. Reif
    3. Fuß


    Den Rest kann man in die Tonne kloppen. Küpper ist ne bekennende Zecke, Rethy und Bartels sind absolut bayernhassende A-Löcher (Bartels hat es zuletzt beim Pokalspiel gegen Darmstadt noch mal wunderbar unter Beweis gestellt), Hagemann ein Dampfplauderer, Schmidt langweilig und Herrmann zwar Bayernfan aber wahrscheinlich der Kommentator, der am wenigsten Plan von Fußball hat.

  • Fuss war zu Sat1 Zeiten lange mein Favorit. War meist sehr energisch dabei, war auch wahrlich auf unserer Seite. Seitdem er bei Sky ist gefällt er mir nicht mehr in dem Maße.


    Reif hingegen gefiel mir immer sehr gut. Er möchte in erster Linie unterhalten werden. Spielen wir grottig, bekommt man das auch zu hören. Legendär das CL Finale 2001, aber auch solche Sprüche wie "Der Zirkus ist in der Stadt" (im positiven Sinne), als Ribery in seinem ersten Spiel gegen Bremen aufgedreht hat. Bin mir recht sicher, dass es Reif war. Lasse mich aber auch vom Gegenteil überzeugen.


    Werner Hansch fand ich ebenfalls toll. Vom Inhalt und seiner Neigung uns gegenüber kann ich nichts sagen. Mich erinnert er jedoch an die Zeiten, als ich als kleiner Bub mit meinem Vater Ran geschaut habe. In den Zusammenfassungen gibt es bekanntlich selten inhaltliche Ausreißer, daher fällt mir dahingehend auch eine Bewertung schwer.

    0

  • In Ligaspielen kommentiert uns eigentlich kaum einer gut, da ist wohl eher Reif der angenehmere von den Nominierten.


    International sind Fuß und Dittmann noch um eine Spur besser als Reif, vor allem sind sie taktisch geschulter und sprechen emotionaler ins Mikro, insbesondere Fuß hat einen sehr geilen, zynisch-bissigen Humor.


    Also:
    1. Fuß
    2. Reif
    3. Der geile Kai

  • welcher vollpfosten hat hier bitte schön hansi küpper gewählt ?
    :x

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • ich finde, er hat sich seit geraumer zeit aber wieder deutlich gebessert.
    er verzichtet mittlerweile zum glück in jeden zweiten satz einen ach so coolen spruch unterbringen zu müssen.
    und bei unseren ligaspielen ist er erstaunlich objektiv.


    gleiches gilt für dittman. vor 3-4 jahren konnt ich den gar nicht mehr ab. mittlerweile ist er zum glück von seinen üüüüberagenden zecken geschwärme abgekommen. außerdem hat er einen guten humor und macht sich auch gerne mal über seine eigenen versprecher lustig.

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • ich finde, er hat sich seit geraumer zeit aber wieder deutlich gebessert.
    er verzichtet mittlerweile zum glück in jeden zweiten satz einen ach so coolen spruch unterbringen zu müssen.
    und bei unseren ligaspielen ist er erstaunlich objektiv.


    gleiches gilt für dittman. vor 3-4 jahren konnt ich den gar nicht mehr ab. mittlerweile ist er zum glück von seinen üüüüberagenden zecken geschwärme abgekommen. außerdem hat er einen guten humor und macht sich auch gerne mal über seine eigenen versprecher lustig.

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • 2001 Hamburg und Finale, da ging der Reif total ab und hat sich, wie ich auch wirklich denke, sich für unsere Meisterschaft und den CL Sieg gefreut.


    Hört euch nur mal die Premiere- und Radiokonferenz an, da waren die Sprecher absolut enttäuscht dass die Bayern noch Meister wurden und der Kerl von RTL beim Finale hat außer ein emotionsloses "Die Bayern haben die Champions League gewonnen" nicht mehr rausgebracht.


    Ich bereue es nicht, damals bei beiden Spielen den Reif gehört zu haben, wenn Premiere dem Radio und RTL damals 2 Sekunden hinterher hing. Die Nachbarn haben alle schon gejubelt, da war der Elfmeter bzw. der Freistoß noch nicht geschossen.


    Zu ersterem kann ich nur sagen, da gibts Bayernfans die uns sogar bei einer knappen 4-0 Führung noch schlecht reden.

  • https://www.youtube.com/watch?v=wTERhW1pT_Q


    Ich rate natürlich jedem, sich die 10 Minuten Zeit zu nehmen, um das Video komplett zu gucken, aber ab 8:14 ca. ist Küpper die Zecke richtig enttäuscht, der hätte offenbar trotzdem noch lieber gehabt, dass Schalke Meister wird. Andere Leute hätten die Kommentatorenkabine zerlegt. Der Araber, der wahrscheinlich in einer Kabine weiter rechts gesessen hat, schreit bestimmt heute noch das arabische Wort für Tor.

  • Aber echt! Den kann ich auch nicht ab. Gibt sich immer als Mutter Theresa des Fußballs - Alles Geld und jede Regeländerung kann nur Böses zur Folge haben! >:|

    MINGA, sonst NIX!

  • Ich kann mit allen dreien, die vorne sind gut leben. Gestimmt habe ich für Dittman. Aber Reif und Fuss sind schon ok.


    Hansi Küpper mag ich als Kommentator nicht sonderlich, aber seine Einstellung zum Thema Fußball und Fans finde ich gut.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Wo ist Markus Lindemann??:-O




    Späßke:D


    Wolfi Füßle ist einer mit dem ich leben kann, aber auch Reif ist schon irgendwie Kult.


    Schlimm finde ich Dittmann! Wobei wenn der kommentiert wird der in meinem Fernseher immer von den Fans übertönt:8

    "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel