• Ehrlich gesagt weiß ich es nicht. Eigentlich würde ich derzeit wohl gar nicht wählen, weil ich mich nirgends hinreichend wiederfinde.


    Aber das ist grade beim Erstarken von AfD und Co. auch keine Option.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Ach man, man sieht den Thread, hofft auf Titten und dann sowas:D:D:D


    Würde mich allerdings im Moment auch extrem schwer tun eine Partei zu finden, die ich guten Gewissens wählen könnte.

  • Bin quasi Grüner Stammwähler, aber die Identifikation mit deren Themen war auch schon mal größer
    aber da ich auch nicht nicht wählen möchte, wird es wohl bis auf weiteres dabei bleiben.


    Aber die nächsten Wahlen in Bayern und im Bund sind ja auch noch ne Weile hin.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Bei uns in RLP stehen die Landtagswahlen schon bald an, von daher muss ich mich da schon entscheiden.


    Da unsere aktuelle Landesregierung mMn. nicht mehr tragbar ist und AFD&Co auch keine Alternative sein kann, bleibt einem fast nur die CDU zu wählen...selbst wenn man in die auch kein allzu großes Vertrauen setzt.

  • wie immer: kann ich jetzt nicht sagen.


    ich kann aber jetzt schon sagen wen ich sicher nicht wähle:


    1. die linke
    2. die grünen
    3. die spd
    4. rechtes gesocks

    0

  • Wie immer werde ich auch beim nächsten Mal mit mir hadern, ob ich wählen soll - und das dann zuliebe meiner +1 doch tun. In dem Fall landet mein Kreuz dort, wo es immer landet. In der Hinsicht bin ich konservativ.

    Uli. Hass weg!

  • Nach derzeitigem Stand gehe ich nicht wählen. Ich kann mich schon seit einigen Jahren nicht mehr mit einem Parteiprogramm identifizieren und sehe momentan auch nichts, was das ändern könnte.
    Ich weiß schon, als mündiger Bürger habe ich quasi die Pflicht dazu und müsste zumindest vielleicht helfen, Schlimmeres zu verhindern...
    Aber ich bin mir nicht mehr sicher, dass ich überhaupt ein mündiger Bürger bin oder was es heißt, Schlimmeres zu verhindern...
    Soll ich jetzt ernsthaft mein ganzes Leben das kleinere Übel wählen? Soll das der Sinn von Politik sein?
    Jeder, der in den letzten Jahren an der Macht war, hat mich quasi persönlich durch den Bruch von Versprechen oder das konsequente Ignorieren von echten Wählerbedürfnissen ignoriert- und solchen Leuten soll ich eine Stimme geben?
    Ich kann verstehen, wenn man Wahlverweigerung nicht gut heißt. Das wird aber an meiner derzeitigen Entscheidung auch nichts ändern.

  • Ich kann deine Einstellung an sich nachvollziehen und das soll auch garantiert nicht der Sinn von Politik sein...Aber ich finde solange es keine vernünftige Alternative gibt muss man in den sauren Apfel beißen und das kleinere Übel wählen.


    Mit der Entscheidung nicht zu wählen verbessert man absolut gar nichts, sondern trägt vielleicht noch dazu bei, dass es viel schlimmer wird. Nur meine bescheidene Meinung, auch wenn ich weiß, dass dich das von deiner Momentanen Haltung nicht abbringt und ich die sogar verstehen kann;-)

  • Ich würde gerne wählen dürfen, ob man Lobbyisten mitsamt ihren Politikerfreunden an die Wand stellen und erschießen sollte .....


    Wo ich dann mein Kreuz machen würde, kann sich jeder selbst ausmalen.


    Aber irgendeine der Wirtschaftsmarionettenparteien CDU, CSU, SPD, FDP, Grüne (oder wie der ganze Müll sonst noch heißt) zu wählen, fällt mir gar nicht mehr ein, also wird es am Ende aus Protest wohl "Die Partei" oder irgendwelche Tierschützer. ;-)


    An alle die gar nicht wählen gehen wollen: Dann werdet ihr nur gemäß der Hochrechnung auf CDU, CSU, SPD etc. verteilt .... dann geht lieber hin und macht euren Wahlzettel ungültig damit dieser nicht mehr gewertet werden kann!!!!!

    #NK NotMyCoach
    #HS NotMySportsDirector
    #UH NotMyPresident
    #FCB2019: No comment .... <X

  • Zur AFD ist alles was nicht rechts oder linkspopulistisch orientiert ist eine Alternative - welche musst Du schon für Dich und deinen Ansprüchen heraus finden!
    Was keine Alternative ist von den etablierten
    Die Linken
    NPD und alles was in diese Ecke gehört


    Das spiegelt natürlich nur meine eigene Meinung wieder>:|