• In Blickpunkt Sport durfte er dann zum 1000. Mal erzählen wie undiszipliniert er vor dem CL Finale war. Er dürstet nach den Lachern . Das ist so peinlich dass ich weggeschaltet habe . Wie man so aehe ein Proll Image pflegen kann...

  • Ich habe Verständnis für Super Mario. In seiner Rolle als blödsinnige Stammtischparolen grölender Kultkicker muss er auf eine gewisse Polarisierung zurückgreifen. Als jemand, der seine Katar Kohle schon lange verraucht hat, als Trainer/Manager selbst in der Regionalliga überfordert war und generell nicht dazu taugt, um sich wie ein Marcel Reif als intellektueller Fussballexperte zu profilieren, ist das nunmal sein Weg um sich im Fussballbusiness über Wasser zu halten.

    0

  • Ich habe Verständnis für Super Mario. In seiner Rolle als blödsinnige Stammtischparolen grölender Kultkicker muss er auf eine gewisse Polarisierung zurückgreifen. Als jemand, der seine Katar Kohle schon lange verraucht hat, als Trainer/Manager selbst in der Regionalliga überfordert war und generell nicht dazu taugt, um sich wie ein Marcel Reif als intellektueller Fussballexperte zu profilieren, ist das nunmal sein Weg um sich im Fussballbusiness über Wasser zu halten.

    sorry das was Basler bietet hat nichts mit Polarisierung zu tun sondern ist niveaulos, doof und ohne Hirn ...

    0

  • In Blickpunkt Sport durfte er dann zum 1000. Mal erzählen wie undiszipliniert er vor dem CL Finale war. Er dürstet nach den Lachern . Das ist so peinlich dass ich weggeschaltet habe . Wie man so aehe ein Proll Image pflegen kann...

    Wenn sie ihn einladen, warum sollte er ablehnen und eine Geschichte erfinden ?

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Himmel, der Dopa startet erstmal wieder mit einer Reihe Eimer Dreck den sie über Flick ausschütten können - und den mussten sie extra in den letzten Wochen in der letzten Ecke zusammensuchen und unter der Couch hervorholen...:rolleyes:


    Alleine der Einspieler zum Start, meine Fresse, wenn ich alleine die Szenenwiederholungen gestern sehe - davon abgesehen weiß ich nicht, was die dem Leverkusener Keeper zum Frühstück gegeben haben - meine Herren, hätten wir nur ein Drittel der Chancen verwertet hätten wir den Vizekusenern eine standesgemäße Klatsche verpasst die sich gewaschen hätte und die aus dem Stadion geschossen.X(


    Und was haben wir eigentlich generell in der Sportpresse für Experten, wer bitte kann denn erwarten, nachdem über mehr als 3 Jahre u.a. das einstmals überragende Abwehrkonstrukt langsam verkümmert ist, dass nun alles schon in der Arbeit hinten wieder auf dem Stand von vor 3 Jahren sein kann? Klar, waren da gestern Fehler dabei, aber nochmal, ich habe auch selten die Vizekusener in einer solchen Form bei uns gesehen, und trotzdem hatten wir dermaßen viele Chancen, dass denen die Ohren hätten klingeln müssen...:cursing:

    0

  • Da wird dem langhaarigen CL-Hinknier Gelegenheit gegeben, seine Expertise abzugeben. Denen gehen wirklich die Gäste aus. Lanz fehlt noch...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ihr guckt das immer noch, obwohl ihr wisst, was auf euch zukommt um euch dann wieder aufzuregen?

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Ihr guckt das immer noch, obwohl ihr wisst, was auf euch zukommt um euch dann wieder aufzuregen?

    Da ich Gnabry mit Müller verwechselt habe da im anderen Fred habe ich mich entschlossen, mich selbst zu strafen...


    :huh:

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Und was haben wir eigentlich generell in der Sportpresse für Experten, wer bitte kann denn erwarten, nachdem über mehr als 3 Jahre u.a. das einstmals überragende Abwehrkonstrukt langsam verkümmert ist, dass nun alles schon in der Arbeit hinten wieder auf dem Stand von vor 3 Jahren sein kann?

    Zustimmung von einem, der auch am Rhein wohnt.

    Fragestellung jedoch : Wie kam das ?? Wo isses hin, das Konstrukt ?


    Beide LEV-Tore, insbesondere das erste, erweckten sozusagen ein Dauer-Deja-vu !

    Immer und immer wieder diese Art Gegentore, sie unterscheiden sich in dem von Dir genannten Zeitrahmen nur noch in der Trikotfarbe...

    Für mich eine Frage der Zentrale.

    Wir haben einen glänzenden Tormann, vorn einen Knipser von Weltformat, daneben ganz starke Flitzer und Dribbler. In der Abwehr amtierende Weltmeister, aber in der Zentrale mangelts !! Da wo heute Attacke UND Abwehr eingeleitet wird, sind wir zwar ordentlich aber eben nicht überragend aufgestellt ! Da muss sich was tun. Das wird teuer und mglw. geht es auf Kosten des Wunsch-Angreifers aber es ist wichtiger für die Mannschaft als z.Bsp. einen Sane auf Biegen und Brechen loszueisen.

    Ich will Kalif werden anstelle des Kalifen !

    i ( großwesir )

  • alles korrekt. Aber ich befürchte da eher und bin mir relariv sicher, dass sich der Verein auf das zukünftige Mittelfeld Kimmich-Goretzka-Havertz festgelegt hat. Meine Vermutung , seit dem ich zum ersten mal Flick'sche Aufstellung gesehen habe.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • alles korrekt. Aber ich befürchte da eher und bin mir relariv sicher, dass sich der Verein auf das zukünftige Mittelfeld Kimmich-Goretzka-Havertz festgelegt hat. Meine Vermutung , seit dem ich zum ersten mal Flick'sche Aufstellung gesehen habe.

    @blo, aber wenn sich schon gegen Leverkusen Probleme auftun dort, wo der Rhythmus gemacht wird, dann muß man das ja irgendwann in Frage stellen, wenn man den Blick auch international zur Spitze richtet.


    Werde einen Teufel tun und den Goretzka schlecht reden, der ist Teil des Kaders. Aber auch fester Bestandteil (also zwingend Stamm) unserer künftigen MF-Achse ??? Und Havertz ist BLUTjung.... ihn einzubauen hieße aber auch, Leistungsschwankungen hinzunehmen, die für sein Alter normal sind. Und Leistungsschwankungen auf dieser Position können zu miesen Ergebnissen führen, die wiederum für Theater sorgen ...bla..bla..Trompete, du kennst den Teufelskreis.

    Vor Jahren, als Weigl noch unter Tuchel spielte, hab ich auch mal gedacht :"Das isser, der Taktgeber der Zukunft" Garantien gibts keine...

    Ok, erst mal weiter schauen.

    Ich will Kalif werden anstelle des Kalifen !

    i ( großwesir )

  • wie gross ist der Fetisch von einigen hier, sich diese Rotzsendung morgen anzugucken ?:love:

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • wie gross ist der Fetisch von einigen hier, sich diese Rotzsendung morgen anzugucken ?:love:

    Sagte er jedes Mal aufs Neue kurz vorm Doppelpass.


    Zitat von dieser Seite: „Und Du regst Dich jeden Sonntag aufs Neue darüber auf dass sich andere darüber aufregen. Murmeltier