• Wie die immer nur Ausreden für Dortmund suchen.


    Bayerndusel, Bayernbonus, die haben mehr Geld, die kaufen den restlichen Teams die guten Spieler weg...


    Alle Gründe genannt?

    Nächstes Thema

  • Dortmund hatte insgesamt 4 Schüsse. 2 in den ersten 10 Minuten, einer mit Torwahrscheinlichkeit 3 % von Hazard in Minute 46 (das war das mit dem Außennetz) und ein Fernschuß von Tigges in Minute 86. Gab es überhaupt eine Ecke?

    0

  • Da setzt sich einer da hin, der nicht mal mitbekommen hat, dass die Friseurläden wieder geöffnet haben und stammelt was von einer wissenschaftlichen Studie bezüglich der Pro-Bayern-Nachspielzeiten.


    Eigentlich hatte ich vermutet, dass Kurt Felix gleich ins Bild hüpft und alle mit der versteckten Kamera blendet. Der deutsche Sportjournalismus legt immer dann noch einen drauf, wenn du denkst, das war nun schon die Höhe...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Die Bayern-Nachspielzeiten gehören tatsächlich kritisch angesprochen und zwar kann es in einem Ligawettbewerb eigentlich nicht sein, dass unseren Gegnern bei hohen Führungen 2-3 Minuten an Nettospielzeit genommen wird. Das sind dann fehlende Mimuten, in denen diese Teams theoretisch zumindest ihr Torverhältnis verbessern könnten. Das kann dann auch mal über internationale Plätze oder über Abstieg/Klassenerhalt entscheiden.


    Das ist unsportlich.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Die sollten einfach die Nettospielzeit von 60 Minuten einführen und fertig. Würde gleich mehrere nervige Probleme auf einmal lösen.

    Wobei ich mir ziemlich sicher bin dass die DFB-Schiris trotzdem irgendeine Möglichkeit finden würden das komplett zu verkacken...

    0

  • Helmer hat mal bei uns gespielt. Gibt es einen anderen Spieler, der nach seiner Karriere so gegen uns gewettert hat? Meine Güte, was hat er Mann für Probleme? Es nervt einfach unfassbar.

    Thomas Berthold fällt mir noch ein. Und ein Spieler, der aber noch aktiv ist in Madrid...


    Na, da fehlen aber noch die ungerechte Verteilung der TV Gelder, Kalles Forderung, Spieler bei Impfungen zu bevorzugen (was er nie gesagt hat), die Klub WM in Katar (Dass Dortmund jedes Jahr durch China tourt, wird unter den Tisch gekehrt) und wenn alles nichts hilft, wird eben als Joker Ulis Steuergeschichte wieder rausgekramt

    Man fasst es nicht!

  • Die reimen sich aber auch alles zusammen, bin mir sicher das Bayern Flick nicht gehen lassen würden ohne vorher selbst einen Toptrainer klar gemacht zu haben,und da gibt's nicht viele zur Zeit. Ich glaube Flick würde auch locker seinen Vertrag erfüllen wenn Bayern das will

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Die reimen sich aber auch alles zusammen, bin mir sicher das Bayern Flick nicht gehen lassen würden ohne vorher selbst einen Toptrainer klar gemacht zu haben,und da gibt's nicht viele zur Zeit. Ich glaube Flick würde auch locker seinen Vertrag erfüllen wenn Bayern das will

    Und was reimen sie sich da jetzt zusammen?

  • der stenger ist die größte flachpfeife. haut da zitate raus, die von vorne bis hintern erstunken und erlogen sind.

    es würde mich nicht überraschen wenn hoeneß gleich mal da durchklingelt.

  • Die reimen sich aber auch alles zusammen, bin mir sicher das Bayern Flick nicht gehen lassen würden ohne vorher selbst einen Toptrainer klar gemacht zu haben,und da gibt's nicht viele zur Zeit. Ich glaube Flick würde auch locker seinen Vertrag erfüllen wenn Bayern das will

    zusammenreimen tut sich niemand was, sondern das sind leider Tatsachen ...

  • der stenger ist die größte flachpfeife. haut da zitate raus, die von vorne bis hintern erstunken und erlogen sind.

    es würde mich nicht überraschen wenn hoeneß gleich mal da durchklingelt.

    Gerade schon im anderen Thread gefragt, wer das ist. Der erzählt ja laufend Blödsinn.

  • der stenger ist die größte flachpfeife. haut da zitate raus, die von vorne bis hintern erstunken und erlogen sind.

    es würde mich nicht überraschen wenn hoeneß gleich mal da durchklingelt.

    was brazzo und nagelsmann anbelangt hat er recht

  • Finde das aktuell auch sehr interessant und nachvollziehbar. Wie im Trainer-Thread geschrieben, wird Flick das als Druckmittel nutzen. Entweder Bayern enteiert Brazzo und sichert Flick mehr zu, oder Flick geht zum DFB. Und wir werden ihm das nicht verwehren. Es wird darum gehen, dass der FCB entscheidet, wem er mehr vertraut. Flick, oder Brazzo. Da KHR als Vertrauensperson bald weg ist und ich Kahn eher bei Brazzo sehe, wird es wohl tatsächlich Flick sein, der geht und alle sind happy. Der DFB zahlt die Ablöse von Trainer XY und gut ist.


    Schön aber eben auch, dass Stenger direkt mal Brazzo und seine Politik anspricht und die Frage in den Raum wirft, warum der FCB ihm diese Machtfülle zugesteht.


    Stand jetzt hat es IMHO der FCB in der Hand. Brazzo oder Flick.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • was brazzo und nagelsmann anbelangt hat er recht


    er tut aber gerade so, als wäre er bei den gesprächen intern immer dabei. das ist schon richtig frech was er da von sich gibt. haut zitate von der bildzeitung raus und stellt sie als fakt hin.

  • er tut aber gerade so, als wäre er bei den gesprächen intern immer dabei. das ist schon richtig frech was er da von sich gibt. haut zitate von der bildzeitung raus und stellt sie als fakt hin.

    er hat gesagt, dass die BILD mer sehr nah dran ist und sobald was passiert hören die das Gras wachsen und hat damit dem Typen von Sport 1 einen mitgegeben, der meint, dass SPORT1 die Quelle ist