• da musste ich grinsen.Frag mal bei ManUtd nach...

    das hat nichtmal was mit united zu tun... überleg doch mal auf welchem niveau wir einkaufen müssen, um entsprechende qualität zu bekommen... du zahlst doch aktuell locker 50 millionen für einen spieler, bei dem du nichtmal weißt, ob der einschlägt... was sind da bitte 200 millionen in 3 jahren?... mal abgesehen davon, dass wir wirklich sinnig und perspektivisch eingekauft haben... da war kein einziger transfer dabei, der völlig überzogen war... eher im gegenteil...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • das hat nichtmal was mit united zu tun... überleg doch mal auf welchem niveau wir einkaufen müssen, um entsprechende qualität zu bekommen... du zahlst doch aktuell locker 50 millionen für einen spieler, bei dem du nichtmal weißt, ob der einschlägt... was sind da bitte 200 millionen in 3 jahren?... mal abgesehen davon, dass wir wirklich sinnig und perspektivisch eingekauft haben... da war kein einziger transfer dabei, der völlig überzogen war... eher im gegenteil...

    Andere Trainer werden nach einem Transferrekordjahr von den selben Leuten gefeiert, weil sie doch tatsächlich die EL erreichen mit einer Mannschaft, die den Marktwert einer europäischen Top-10-Mannschaft hat. Das war damals irgendwie nie ein Team. 100 Millionen in 2 Jahren sind halt bestens investiert, wenn man in der BL die EL erreicht.

    0

  • 99,9 % der Meinungsmachen wie TV und schreibpresse lassen
    kein gutes haar an Pep.
    sie wollen nicht akzeptiert ,dass Pep art mit der presse umzugehen.
    sie sind für mich möchte gern Moderatoren, Spezis oder
    journalist.


    bei Barca war er genauso oder schlimmer.


    1 Tor entscheidet ob ein Trainer gut oder schlecht ist.
    =O

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • Andererseits, was kann Dutt dafür? Stuttgart hat einen Kader, mit dem man nie und nimmer absteigen darf.

    Vielleicht nicht, aber er hat Zorniger eingestellt und nun Kramny. Zudem hat er bei seinem Amtsantritt noch Bobic ordentlich dafür abgewatscht, was er hinterlassen hat. Gerade Bobic kommt mir immer zu schlecht weg, weil er die Vorgabe hatte, zu sparen. Die Probleme sind daher eindeutig hausgemacht.


    Man muss an der Stelle auch einfach mal hinterfragen, was Dutt überhaupt für eine Qualifikation hat. Als Nachfolger von Finke in Freiburg ganz erfolgreich, danach in Leverkusen recht schnell entzaubert und entlassen. Danach wurde er plötzlich Sportdirektor beim DFB, nur um da nach ein paar Monaten zu sagen, dass das nix für ihn sei und er wieder auf die Trainerbank wolle. Ab ging es nach Bremen, das Ergebnis ist bekannt und kaum ist er dort entlassen, wird er wieder Sportdirektor?


    Warum? Ich finde Dutt ja nicht unsympathisch, aber seit gefühlt 8 Jahren hat er keinen Erfolg mehr gehabt und weiß selbst nicht recht, in welcher Rolle er sich sieht. Was hat sich der VfB denn dabei gedacht?


    Nachdem Bobic bei der Eintracht anzuheuern scheint und nicht Horst Heldt, bin ich mal gespannt, ob Heldt nicht vielleicht zum VfB zurückkehrt, denn mit ihm wurde man damals Meister, wenn ich mich nicht ganz irre. Viele freie Plätze gibt es in Liga 1 und 2 auch nicht und Heldt sehe ich definitiv wieder auf einem Chefsessel in der kommenden Saison.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Andererseits, was kann Dutt dafür? Stuttgart hat einen Kader, mit dem man nie und nimmer absteigen darf.

    Dutt ist ein Seuchenvogel, der wo er auftaucht Misserfolg sät!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • ob heldt auch mit dem vfb in liga 2 geht?...

    Ich denke schon, denn dort muss von Grund auf neu begonnen werden, das lässt ihm sicherlich viele Freiheiten. Zumal die Jugendarbeit in Stuttgart etwas ist, auf dem man aufbauen kann.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."


  • Vielleicht nicht, aber er hat Zorniger eingestellt und nun Kramny. Zudem hat er bei seinem Amtsantritt noch Bobic ordentlich dafür abgewatscht, was er hinterlassen hat.
    Warum? Ich finde Dutt ja nicht unsympathisch, aber seit gefühlt 8 Jahren hat er keinen Erfolg mehr gehabt und weiß selbst nicht recht, in welcher Rolle er sich sieht. Was hat sich der VfB denn dabei gedacht?

    Ich halte Zorniger eigentlich für einen guten Trainer. Was man ihm vielleicht vorwerfen kann, ist das sture festhalten an seiner Spielausrichtung.


    Und ja, die Sache mit Bobic hätte er lassen sollen.


    Dutt hat mittlerweile den Ruf eines Totenvogels. :)


    Der entscheidende Fehler diese Saison war, dass man es sich nach dem Aufschwung unter Kramny im Liegestuhl bequem machte und schon von der Europa League fabulierte. Eigentlich hatten sie schon genug Vorsprung vor den Abstiegsplätzen.

    0

  • Eben erst eingeschaltet, habe ich was verpasst und wurden wir zügig abgehandelt!?

    ja, ungefähr so.
    - Bayern überraschend spät erst Meister
    - sauviel Geld (200 Mio in 3 Jahren) ausgegeben und trotzdem die Ziele nicht erreicht
    - Pep sch.eisse

    0

  • Über die Scheisse muss man sich doch nur aufregen! Da guck ich lieber Motorsport bei eurosport!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller