• Stimmt wohl. Deswegen hoffe ich auch, dass er es unter Ancelotti nochmal probiert.

    Das hoffe ich nicht, ich bin froh wenn das Theater erledigt ist und ich nicht mehr die lethargischen Auftritte eines Götze hier sehen muß.
    Er kann ja mal bei einem 18jährigen Portugiesen namens Sanches nachfragen, wie man mit Mut, Wucht und vollem Einsatz in einem Spiel auftritt.

    #KovacOUT

  • Götze muss als unbedingt drinnen bleiben, das wird schon noch.
    Fragt sich nur, wann.

    Irgendwann macht er mal ein Tor, dann war das für Löw die Bestätigung dafür ihn immer aufgestellt zu haben, obwohl er in 9 von 10 Spielen nichts bringt.

    0

  • Jedenfalls wissen wir nun 1 mal mehr, warum Pep ihn nicht mehr gebracht hat, als es in der Tabelle eng war.

    Ein Fakt den diverse Schreiberlinge durchaus mal herausstellen sollten!!!! X(



    Macht natürlich keiner da dann offensichtlich wird was für ein Kokolores da wochenlang


    von denen verbreitet wurde wie sehr Götze hier gequält und zerstört wird!!! :rolleyes:

    Delirant isti Britanni.

  • Irgendwann macht er mal ein Tor, dann war das für Löw die Bestätigung dafür ihn immer aufgestellt zu haben, obwohl er in 9 von 10 Spielen nichts bringt

    Er ist doch schließlich unser WM Held. :D

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Irgendwas muss ich verpasst haben. An ein großes Götze vs. Pep Gerede kann ich mich erinnern. Nur daran, dass Dinge standen wie, dass er wieder keine Chance bekam und dann aber immer der Nachsatz, dass es eben bessere Lösungen gibt aber nie, dass er es gerichtet hätte. Kann mich nur an solche Feststellungen erinnern. Ich meine, in den früheren Saisons eher schlimmeres gelesen zu haben, jetzt dagegen ging es einfach gegen Götze, wann er denn endlich explodieren wird usw. - zumindest mein ganz persönlicher Eindruck.
    Für die Konsequenz daraus, Pep dafür zu kritisieren, müsste man sich wohl die "Experten" oder Facebook-Trolls (gleiche Qualität) geben.


    Für mich war das kein belastendes Thema in der Saison. Die Wechselsache mit KHR's Reaktionen, der Trennung vom Berater, das dagegen wurde viel diskutiert, hatte ich das Gefühl.


    Oder gehts eh ganz speziell um den Doppelpass? Das kann ich mir schon lange nicht mehr anschauen. Habe es gegen Ende der Saison mal kurz probiert, bleibt dabei.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Nathalie bei HS war ja noch ok, nun nervt sie extrem. Zum Glück kann ich spulen. :D

    Das ganze Stadion wird gegen uns sein bis auf die Bayernfans wird ganz Deutschland gegen uns sein, was Schöneres gibt es nicht!

  • Kaum zu glauben:Die Runde spricht Klartext über die "geniale" Taktik von Löw! 8o




    Schade, daß das jetzt durch den zugegebenermaßen schwer verdienten Erfolg


    bestimmt wieder total zugedeckt wird.... :rolleyes:

    Delirant isti Britanni.

  • wir haben gegen "unbezwingbare" italiner hochverdient gewonnen, ihnen im spile nahezu keine chancen gelassen und löw hat alles verkehrt gemacht? ich bin kein freund von ihm, aber nach so einem spiel auch noch auf ihn draufzugehen ist das eben nur ... deutsch.

  • Wenn du gewinnst war alles richtig.


    Schon klar....







    Hat schon einen Grund, daß wir Sammer geholt haben, der in solchen


    Fällen häufig dennoch Kritik übt!

    Delirant isti Britanni.

  • Die Runde bis auf den Bild Typ und Jansen macht sich lächerlich, alles richtig gemacht von Löw

    So siehts aus
    Fuß sagt es auch
    Löw hat genau richtig gehandelt und die notwendigen Lehren aus dem ausscheiden der Spanier gegen Italien
    gezogen
    Man muss ihn nicht mögen, aber dafür gehört ihm Anerkennung

  • als er angsthasenfußball spielen ließ wurde er zurecht kritisiert. gestern hat das spiel ihm recht gegeben, nicht das ergebnis. ein sieg oder eine niederlage im elferschießen änder nichts an der einschätzung der gewählten taktik.

  • Es fasziniert mich immer wieder bei der NM. Leute wie Neururer oder auch Helmer bleiben sich ja treu und kritisieren Dinge. Aber die Journalisten, die jeden Fliegenschiss bei Vereinstrainern kritisieren, verteidigen die NM stets um jeden Preis. Die Schnittchen beim DFB sind halt einfach zu lecker. Darauf wollen sie alle nicht verzichten. :D

    0

  • Schürrle, Draxler, Götze, Sane, Weigl, Mustafi, Schweinsteiger, Tah, Podolski...


    = stärkster Kader der EM.


    Das Bier wird im Dopa wieder früh ausgeschenkt...

  • was mich immer ärgert:
    der Erfolg des Teams wird immer gleichgesetzt mit der Qualität des Trainers.


    Den Deschamps würde ich gerne mal bei Albanien oder der schöner noch der Schweiz sehen.


    Glaube nicht, dass der mit dem Spielermaterial überhaupt beim Turnier wäre.



    P.S.: Löw hat fertig.

    0