• Ich kann kaum erwarten, dass der Hasenhüttl mal richtig auf die Fr@sse fällt. Einfach nur eklig diese Selbstbeweihräucherung.


    Aber er passt natürlich schon super zu dem RB Gesocks um Rangnick.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Ich kann kaum erwarten, dass der Hasenhüttl mal richtig auf die Fr@sse fällt. Einfach nur eklig diese Selbstbeweihräucherung.


    Aber er passt natürlich schon super zu dem RB Gesocks um Rangnick.

    auf dem weg nach oben lies er alle stehn, auf dem weg nach unten wird er alle wiedersehn ;)

    0

  • Ich kann kaum erwarten, dass der Hasenhüttl mal richtig auf die Fr@sse fällt. Einfach nur eklig diese Selbstbeweihräucherung.


    Aber er passt natürlich schon super zu dem RB Gesocks um Rangnick.

    Musst hier im Forum aber aufpassen. Die Leipziger scheinen hier viele Freunde zu haben. Seltsame Entwicklung des Forums. Aber kann man halt nichts machen.


    Mich nervt da noch mehr, dass ständig und überall Rangnick auftaucht. Gestern auch gleich wieder am Mikro nach dem Sieg. Kein Spieler, kein Trainer. Sofort der Rangnick vor dem Mikro nach dem Abpfiff.
    Dazu der Hasenhuettl und der ganze Konzern ist an allen Fronten entsprechend "sympathisch" aufgestellt.

    0

  • Musst hier im Forum aber aufpassen. Die Leipziger scheinen hier viele Freunde zu haben. Seltsame Entwicklung des Forums

    In letzter Zeit bist Du sehr schnell mit Schubladen zur Hand. :)


    Mir ist RBL völlig egal, wegen meiner verlieren sie jetzt 31 Spiele, aber ich werde mit Sicherheit nicht mit einer Mistgabel an einer Demo gegen diesen "Verein" teilnehmen. :)

    0

  • die kennen die Regeln nicht

    Regel 12:
    Ein Spieler verursacht einen direkten Freistoß für die gegnerische Mannschaft, wenn er einen dernachfolgend aufgeführten sechs Verstöße nach Einschätzung des Schiedsrichters fahrlässig,rücksichtslos oder mit unverhältnismäßigem Körpereinsatz begeht:

    • einen Gegner tritt oder versucht, ihn zu treten,
    • einem Gegner das Bein stellt oder es versucht,
    • einen Gegner anspringt,
    • einen Gegner rempelt,
    • einen Gegner schlägt oder versucht, ihn zu schlagen,
    • einen Gegner stößt



    Der gegnerischen Mannschaft wird ebenfalls ein direkter Freistoß zugesprochen, wenn ein Spielereinen der nachfolgenden vier Verstöße begeht:
    ..
    beim Tackling im Kampf um den Ball den Gegner vor dem Ball berührt


    "Begeht ein Spieler der verteidigenden Mannschaft innerhalb seines eigenen Strafraumes einen der vorstehend genannten zehn Verstöße, so ist er durch einen Strafstoß zu bestrafen. Dies gilt ohne Rücksicht auf die jeweilige Position des Balles, aber vorausgesetzt, dass der Ball im Augenblick des Verstoßes im Spiel war."


    Deswegen habe ich auch die Aussage von Merk nicht verstanden "der Ball war schon weg". Für mich hatten wir da durchaus Glück.

    0

  • ein paar Bayernfreunde aus dem osten werden bei anhaltendem erfolg von rasenball in die gleichen schwierigkeiten kommen, wie unser figi durch die entwicklung ingolstadts.
    da wird sich die spreu vom weizen trennen. und darauf freue ich mich, auch hier im forum. masken werden fallen, spätestens wenn uns rasenball sportlich auf die pelle rückt. zurück bleiben die echten Bayernfans, ganz egal, wo sie auch herkommen.


    der doppelpass heute war mal wieder auf pavian-niveau. dabei zeigt das verhalten von rb hinsichtlich des standortes salzburg doch exemplarisch, was der große unterschied zwischen fußballkonzernen und fußballvereinen ist. oder auch das logo von rb. oder oder oder....
    aber der gesamt-IQ der runde reichte nur dazu aus, um über das erwähnen der notwendigkeit von finanzmitteln im modernen fußball das rb-modell zu legitimieren.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • freddie war auch wieder amüsant, als er versuchte, in den letzten drei minuten der sendung möglichst oft unterzubringen, dass beim FCB eigenlich alles nur über die individuelle klasse läuft (soll implizieren, dass es bei uns ausschließlich das geld ist, was uns gewinnen lässt).


    einmal zecke, immer zecke.


    und helmer gewohnt "lustig" bei seinen versuchen, auf seine trottelige vergangenheit als spieler hinzuweisen.


    was für ein rudelbums. und ich habe es mir wider besseren wissens angesehen.


    vielleicht ist der doppelpass ja gar keine sendung sondern eine psychische störung?

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)