• Schön, was die da eben den ganzen selbsternannten Fußballverstehern ins Gebetbuch geschrieben haben. Von wegen moderner Fußball, Konzeptfußball etc.

    Uli. Hass weg!

  • Der Kicker scheint doch noch Leute zu haben, die Ahnung vom Fußball haben.
    Spricht genau die Fehler an, wie fehlendes Konzept, keine Abgabe von Macht , was Leute wie Lahm und Eberl verhindert hat usw..

    0

  • Völlig übertrieben mal wieder als ob der Fc bayern irgendein Nulpen Verein wäre der kein Geld verdient.
    Wir stehen finanziel Überragend da und könnte jederzeit deutlich höhere Summen für Spieler zahlen. Auch der Kader ist noch sehr gut bis auf die außen ist man überall top aufgestellt.
    Der Umbruch wird statt finden und man wird auch starke Leute zulassen demnächst, die sind nicht blind

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Völlig übertrieben mal wieder als ob der Fc bayern irgendein Nulpen Verein wäre der kein Geld verdient.
    Wir stehen finanziel Überragend da und könnte jederzeit deutlich höhere Summen für Spieler zahlen. Auch der Kader ist noch sehr gut bis auf die außen ist man überall top aufgestellt.
    Der Umbruch wird statt finden und man wird auch starke Leute zulassen demnächst, die sind nicht blind

    Unsere Führung ist seit 15 Monaten blind!

  • Völlig übertrieben mal wieder als ob der Fc bayern irgendein Nulpen Verein wäre der kein Geld verdient.
    Wir stehen finanziel Überragend da und könnte jederzeit deutlich höhere Summen für Spieler zahlen. Auch der Kader ist noch sehr gut bis auf die außen ist man überall top aufgestellt.
    Der Umbruch wird statt finden und man wird auch starke Leute zulassen demnächst, die sind nicht blind

    Grundlegende Probleme sind und bleiben, dass

    • Kalle und Uli sich nur nicht einig sind, wohin die Reise gehen soll, sondern dass sie auch nicht bereit sind, sich aus dem sportlichen Entscheidungsbereich möglichst bald zurückzuziehen. Die grundlegende Aufgabe wäre gewesen, einen starken wirklich kompetenten, aber mit klaren Entscheidungskompetenzen ausgestatteten Sportdirektor/-manager auszuwählen, der für Trainerauswahl und Transferpolitik zuständig ist. Dazu konnten sich die beiden aber nicht entscheiden und so findest du natürlich keinen Kandidaten, wenn jeder merkt, dass alle Entscheidungen von den beiden erst abgesegnet werden müssen.
    • Die Kaderentwicklung folgt seit zwei Jahren keinem klaren Plan, der Kader ist nicht wirklich in der Spitze besser geworden, sondern hat nur im internationalen Vergleich an Tempo verloren. Die Top-Nachwuchsspieler der BL sind in den letzten Jahren alle ins Ausland abgewandert und für einen Tolisso 40 Mille auszugeben, zeugt nicht gerade von einem klaren Blick. Dass man im Moment international schon mal bereit sein muss, auch mal 60-80 Mille ausgeben muss, um wirklich eine qualitative Verstärkung zu erhalten, dürfte doch klar sein.
    • Die Trainerwahl von Jupp zeigt aktuell nur, dass die beiden Zeit brauchen, weil sie noch gar keinen klaren Plan haben, welchen Weg der FCB gehen will.

    Dass wir in den letzten Jahren international zurückgefallen sind, liegt genau an den fehlenden Konzepten.

    0

  • Die Leute gehen nicht auf die wesentliche Sache ein. Ancelotti hat den Spielern ein System aufgezwungen für das wir nicht die richtigen Leute haben. Deshalb hat er die Mannschaft auch verloren.

    0