• Helmer macht das Thema auf. Ich rechne allerdings, dass das Thema gleich abgebügelt wird. Reif und Hoeneß werden ihm den Zahn ziehen.

    Die anderen auch. Das ist ja auch gerade bei dieser Szene dermaßen lächerlich, dass man eher darüber diskutieren müsste warum der tolle Reus mal wieder ein Alibi für eine Niederlage braucht.

    0

  • Fakes news

    Die Nachspielzeit ist nur bei einer deutlichen Führung des FCB stets kurz. Bei einem 1:0 wird lange gespielt.


    ist mir auch schon aufgefallen. führen wir 5:0 wird keine sekunde nachgespielt, liegen wir knapp 1:0 vorne gibt es noch 4 minuten oben drauf.

  • ist mir auch schon aufgefallen. führen wir 5:0 wird keine sekunde nachgespielt, liegen wir knapp 1:0 vorne gibt es noch 4 minuten oben drauf.

    Bei hoher Führung wurde doch gar schon bei 89:xx abgepfiffen. Das Thema ist doch lächerlich.

  • Helmer ist so ein ekliger Wurm. Keiner will ins Horn stoßen und dennoch fragt er und fragt er weiter.

    Das ist doch einfach Standard und hat nichts mit Helmer zu tun.

    Natürlich muss er fragen, natürlich muss er nachfragen, das ist halt sein Job.
    Bislang war da nichts, was „eklig“ war, jedenfalls nichts, was über das übliche Konzept einer an sich halt auf Krawall und Skandale fokussierten Sendung hinausginge.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Helmer versucht es immer weiter. Was für ein Depp.

    Das macht er immer dann, wenn er einem Thema zu viel Zeit eingeräumt hat und niemand was dazu sagen will. Dann fällt ihm nichts mehr ein als die selbe Frage nochmal zu stellen. Der Typ kann halt keine Talkshow moderieren.

    0

  • Helmer hat mal bei uns gespielt. Gibt es einen anderen Spieler, der nach seiner Karriere so gegen uns gewettert hat? Meine Güte, was hat er Mann für Probleme? Es nervt einfach unfassbar.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Das macht er immer dann, wenn er einem Thema zu viel Zeit eingeräumt hat und niemand was dazu sagen will. Dann fällt ihm nichts mehr ein als die selbe Frage nochmal zu stellen. Der Typ kann halt keine Talkshow moderieren.

    das nennt man dann wohl Zeitspiel^^

    Sixpack :thumbsup:

  • Ah. Dieser häßliche Fatzke von der FAZ behauptet der Bayernbonus sei erwiesen.

    Durch eine wissenschaftliche Studie.

    Klar, wenn wir deutlich führen, wird halt logischer- und richtigerweise schnell abgepfiffen.

    Ist es dagegen knapp (und wie oft liegen wir bitte deutlich zurück?) wird länger spielen gelassen.

    Das ist einfach dermaßen abstrus, da von einem Bayernbonus zu sprechen.

    Finde es auch angenehm, dass in der ganzen Runde nur einer auf den Zug aufspringt.

    Der eine hat sich damit aber komplett disqualifiziert. Wahrscheinlich behauptet er als Nächstes, wir stünden nur vorne, weil wir die Liga kaputtkaufen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wahrscheinlich muß er deshalb seinen Entlassungsfrust von 1999 noch richtig rauslassen.

    Viel Zeit hat er ja nicht mehr.

    Ottmar hat damals nur einen Fehler gemacht. Er hätte Helmer nicht nach dessen Stinkefinger in seine Richtung rausschmeißen sollen, sondern schon viel früher.