• Was daran liegt, dass die Gäste nicht auf den Mist angesprungen sind, was von Sport1 (im Einspieler) in den Raum geworfen hat.

    Ich hab tatsächlich kurz nach dem Einspieler eingeschaltet. Hab die letzten beiden Sendungen gesehen, nachdem ich ewig nicht eingeschaltet hatte. Helmer nervt natürlich weiterhin, grundsätzlich fand ich aber beide Sendungen um einiges angenehmer als ich es in Erinnerung hatte.

  • Ich hab tatsächlich kurz nach dem Einspieler eingeschaltet. Hab die letzten beiden Sendungen gesehen, nachdem ich ewig nicht eingeschaltet hatte. Helmer nervt natürlich weiterhin, grundsätzlich fand ich aber beide Sendungen um einiges angenehmer als ich es in Erinnerung hatte.

    Ging mir vom Gefühl her ähnlich, was aber einfach zeigt, wie schlecht Helmer als Moderator ist. Er bzw. Sport1 kommen immer mit den gleichen Parolen um die Ecke, aber du siehst auch, wie die Gäste darauf einfach nicht anspringen wollen, egal wie viele Versuche Helmer unternimmt.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ich habe also auch wieder nichts verpasst. Immer die gleiche Neid Debatte.

    Es wurde kurz mit Upamecano versucht und ob Bayern Leipzig noch mehr wegkauft, aber Minzlaf hat es gleich abgebüglet. Sinngemäß:"Upa war wegen der AK nicht zu halten. Aus Konkurrenzsicht hätte er ihn lieber im Ausland gesehen, aber aus Sicht eines Bundesligavertretes ist es gut, wenn einer der besten Innenverteidiger der Welt weiterhin in der Bundesliga spielt"



    Ging mir vom Gefühl her ähnlich, was aber einfach zeigt, wie schlecht Helmer als Moderator ist. Er bzw. Sport1 kommen immer mit den gleichen Parolen um die Ecke, aber du siehst auch, wie die Gäste darauf einfach nicht anspringen wollen, egal wie viele Versuche Helmer unternimmt.

    Helmer hat sich in all den Jahren null entwickelt, er ist immer noch genauso schlecht wie zu Beginn. Er kann keine Gesprächsführung, kann nicht unfallfrei von seinen Karten ablesen, geschweige denn sich mal einen Satz merken, den er dann nicht ablesen muss. Er stichelt halt immer gerne gegen Bayern, deshalb ist er wohl die Idealbesetzung für Sport1, wie du schon geschreiben hast.

    0

  • Helmer hat sich in all den Jahren null entwickelt, er ist immer noch genauso schlecht wie zu Beginn. Er kann keine Gesprächsführung, kann nicht unfallfrei von seinen Karten ablesen, geschweige denn sich mal einen Satz merken, den er dann nicht ablesen muss. Er stichelt halt immer gerne gegen Bayern, deshalb ist er wohl die Idealbesetzung für Sport1, wie du schon geschreiben hast.

    Bin gespannt wie das mit Florian König ab der kommenden Saison wird

    Man fasst es nicht!

  • Helmer hat sich in all den Jahren null entwickelt, er ist immer noch genauso schlecht wie zu Beginn. Er kann keine Gesprächsführung, kann nicht unfallfrei von seinen Karten ablesen, geschweige denn sich mal einen Satz merken, den er dann nicht ablesen muss. Er stichelt halt immer gerne gegen Bayern, deshalb ist er wohl die Idealbesetzung für Sport1, wie du schon geschreiben hast.

    Er war letzten Sonntag unterirdisch. Noch schlechter als er selber. Ständig am stottern, Namen falsch und immer dieses nervige weiterreden nach einer Frage. Na gut, nur noch 2,3 Monate.

    Das ganze Stadion wird gegen uns sein bis auf die Bayernfans wird ganz Deutschland gegen uns sein, was Schöneres gibt es nicht!

  • Warum schreibt man denn nie, dass die Dortmunder Transfers überbewertet sind? Carlo Wild sagt es nun, aber auch der Kicker erklärt jeden BVB-Transfer zum Spitzentransfer.

    Zu Saisonbeginn bekommt Zorc doch immer eine 1+ für seine Transfers

    0

  • Ohne Haaland (und wegen mir Sancho) ist der Kader Bundesligadurchschnitt bzw nicht besser, als die anderen von 2-6.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Wahnsinn, was die sich an der Nummer von Raiola aufgeilen , vor allem der Rettig. Beschreibt wunderbar das Problem so vieler Bundesligaclubs, die wohl wirklich noch glauben, dass Tradition etc noch so wichtige Werte für Fußballer sind.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.