• Nein. Es gab und gibt keine Einstellung, die zeigt, dass der Ball in irgendeiner Art und Weise im Aus war. Ganz im Gegenteil, das Bewegtbild, das es davon gibt, zeigt auch, dass er den Ball noch auf der Linie in die Hand nimmt.

    Ich meinte die Einstellung, die sie im Dopa gezeigt haben. Da sah es für mich so aus, dass der Ball hinter der Linie war. Aber die Einstellung war auch seitlich und da blebt auch Raum für Spekulationen, ob er vielleicht doch noch 3 Milimieter auf der Linie war.


    Aber vielleicht wurde es genau deswegen nicht geprüft, weil es eben keine 100 prozentige Einstellung gab. Die Kamera müsste dann ja direkt an der Auslinie entlang positioniert sein.


    Aber wie auch immer: Das Tor hat gezählt. Da können wir noch so lange diskutieren. Ändert leider nichts. :(