Eure FCB-Topelf

  • Wollte hier mal eine kleine Umfrage machen.


    Welches ist euer persönliches All-Star-Team des FC Bayern?


    Es gibt eine Bedingung: Ihr müsst die Spieler miterlebt haben (für mich fallen die goldenen 70er schonmal raus :whistling: )


    Hier mal meine Aufstellung (Die taktische Formation ist natürlich Müll - ich bin nur nach Namen gegangen. Die Webseite lies irgendwie keine Änderungen zu)


    [Blocked Image: http://footballformation.co.uk/team/442/050416153744.png]

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Okay, das eingefügte Bild funzt nicht :D Mache es kurz auf die alte Tour:


    Kahn


    Lahm Boateng Lizarazu


    Matthäus


    Scholl Effenberg Ribery


    Müller Makaay Elber



    Formation natürlich auch Murks, wollte aber die für mich wichtigsten irgendwie unterbringen.


    Kahn: War das Idol meiner Kindheit und Jugend, war selbst Torwart und war immer beeindruckt von seinem Ehrgeiz und seinem nicht zu bändigen Willen. Unglaublicher Kerl damals gewesen.
    Lahm: 10 Jahre ohne Unterbrechung Weltklasse, allein deshalb gehört er hier rein. Sowas gibt es ganz selten.
    Boateng: Auch wenn der erst seit 2011 da ist, aber in unserem Trikot habe ich keinen Verteidiger miterlebt, der solch eine Physis und Spielintelligenz mitgebracht hat. Wahrscheinlich jetzt schon einer der besten IVs aller Zeiten. Und das mit 27.
    Lizarazu: Ebenfalls Legende, hat sogar mit Mitte 30 noch geliefert am Ende. Hab mich damals unendlich gefreut, als er nach dem halben Jahr in Frankreich wieder zurückkam.
    Matthäus: Hab ich erst miterlebt als er schon Mitte 30 war, aber selbst da noch absolut beeindruckend. Mein Vater sagt immer, dass das der beste Spieler ist, den er jemals gesehen hat. Da muss man dann halt ignorieren, dass er ausschließlich Müll redet.
    Ribery: Im Gesamtpaket wahrscheinlich der beste Flügelspieler, den wir jemals hatten. Fasziniert mich seit seiner ersten Saison bei uns. Dazu natürlich absolute Vereinsikone mittlerweile.
    Effenberg: Ähnlich wie bei Matthäus. Das Gerede muss man trennen vom Fußballer-Effe. Ähnlich wie bei Kahn habe ich seine Mentalität und seinen Siegeswillen immer bewundert. Dass er uns 2001 zum CL-Sieg geführt hat, war dann das Sahnehäubchen.
    Scholl: Die Entscheidung Scholl oder Robben war nicht einfach, aber Scholl hat sich durchgesetzt. War von den Feldspielern immer mein Lieblingsspieler, sehr schade, dass er so oft verletzt war.
    Elber: Einer der technisch besten Stürmer, die wir je hatten. Hat auch unzählige Tore geschossen, dazu unglaublich sympathisch.
    Müller: 26, aber jetzt schon ne Ikone. Einen wie ihn hatten wir noch nie, absolut besonderer Spieler.
    Makaay: Tore am Fließband und einfach ein cooler Typ. Freue mich immer, wenn er heutzutage irgendwo zu sehen ist.


    -------------------------------------


    Wenn wir mit Bank (7 Spieler) machen:


    - Neuer (brauchen wir gar nicht diskutieren, der einzige Torwart seit Kahn, der bei uns Weltklasse verkörpert. Wird wahrscheinlich am Ende, rein sportlich, einen ähnlichen Legendenstatus haben wie Kahn)
    - Robben (einer der besten Spieler aller Zeiten bei uns, leider auch oft verletzt. Aber hat uns so oft den Hintern gerettet, dazu das Ding im CL Finale. Auch unsterblich bei uns)
    - Ze Roberto (war früher auch einer meiner Lieblingsspieler, vor allem als er dann im defensiven Mittelfeld spielte)
    - Alaba (noch zu junge, um Liza zu überflügeln, trotzdem aber als LV nur knapp hinter Liza)
    - Ballack (fand ihn nie besonders sympathisch, trotzdem war er einfach extrem wichtig. Hat uns ebenfalls oft den Hintern gerettet, war ja eine gewisse Zeit (neben Kahn) der einzige "richtige" Star in der Mannschaft)
    - van Bommel (Hammer Typ, solche Haudegen fand ich immer gut. Hoffe, dass der mal irgendwann noch bei uns im Verein eingebunden wird, der hängt auch sehr an uns)
    - Lucio (war auch mal mein Lieblingsspieler, diese Dynamik und Torgefährlichkeit war beeindruckend. Klasse Typ, tat mir am Ende sehr leid als er gehen musste)


    Es gibt natürlich noch ein paar Spieler, die supercool waren, aber halt nicht zu den allerbesten gehörten (zB. Kuffour oder Brazzo) oder welche, die zwar Legenden sind, die ich aber nicht so unfassbar gut gesehen habe. Paradebeispiel dafür ist für mich Schweinsteiger. Zwei Saisons auf Weltklasse-Niveau, sonst die ersten 6 Jahre (gefühlt waren es 10) auf der falschen Position eingesetzt und am Ende so gut wie immer verletzt oder nicht fit genug.

  • Puh, meine Kindheitshelden Anfang der 2000er habens schwer da reinzukommen, da wird nochmal deutlich was für eine überragende Entwicklung unser Verein genommen hat.


    Vor allem im Tor ist das ein enges Duell, aber Oli war für mich DER Grund wieso ich damals zum FCB kam, kein Bild aus dieser Zeit wo ich nicht meien Hände auf den Knien hab und den Mund weit aufreise :D


    [Blocked Image: http://footballformation.co.uk/team/433/050416163216.png]


    Bank:


    Neuer
    Lizarazu
    Ze Roberto
    Toni
    Ballack
    Martinez
    Olic

    We have a big breast.

  • Okay, das eingefügte Bild funzt nicht Mache es kurz auf die alte Tour:

    Schöne Auswahl und nachvollziehbare Begründungen.


    Ich hatte auch noch so viele gute Spieler (Elber, MvB, Lucio, Effenberg,Gomez, Kouffour) nicht aufgezählt. Hab aber die mMn besten genommen.


    @fcbeci Was zum Teufel sucht Lucio da? :/:/

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Na gut, ruhig Blut :P Mir ist auf die Schnelle kein anderer IV eingefallen, aber dass Lucio schon ein Garant für haarsträubende Patzer war, müsst ihr schon zugeben. Ersetzt ihn geistig meinetwegen durch Hummels, Kirchhoff, Demichelis, Dante oder Tasci ^^ Innenverteidiger hatten wir nie wirklich gute, abgsehen nun von Boateng....


    Nun meine ''ernste'' Elf:


    [Blocked Image: http://footballformation.co.uk/team/343/050416175025.png]

  • Viel Auswahl hab ich dank der Bedingung "selbst erlebt" ja nicht :/


    Kahn
    Lahm - Boateng - Alaba - Sagnol
    van Bommel
    Robben - Ribery
    Thiago
    Müller - Toni


    Kahn, weil er mich für Bayern begeistert hat.
    Lahm, weil ers einfach kann.
    Boateng, weil seine Entwicklung unglaublich ist.
    Alaba, weil er eigentlich von Anfang an unglaublich war und weil er notfalls auch IV kann, wenn es sonst nicht passt hier :D
    Sagnol, weil ich ehrlich traurig war, als er aufgehört hat.
    Robben, weil 2013.
    Ribery, siehe Lahm.
    Thiago, oder nix.
    Müller, weil er eigentlich überhaupt nicht Fußball spielen kann und irgendwie trotzdem einer der Besten ist.
    Toni, weil von ihm mein erstes Trikot war :D

  • Sepp
    Lahm, Katsche, Franz, Paul
    Lerby, Matthaeus, Effenberg, Bulle
    Gerd, Rummenigge


    Sepp ist fuer mich nach wie vor der beste Torwart den wir je hatten. Auf Grund seiner Torraumbeherrschung fuer mich klar vor Kahn, auf der Linie waren beide baerenstark.
    Manuel hat fuer mich die Chance beide noch hinter sich zu lassen. Er ist fussballerisch hier klar der Beste und auch auf der Linie uebberragend. Etwas schwaecher als Sepp bei den Flanken und deswegen (noch ) knapp hinter ihm.


    Paul sehe ich immer noch als den besten LAV aller Zeiten. Offensiv und defensive ueberragend.
    Paul haette ich auch ins MF stellen koennen, aber
    Weil ich den Bullen auf Grund seiner wahnsinnig wichtigen Tore speziell im EC unbedingt in der Mannschaft sehe musste ich Liza draussen lassen.

  • ich stelle mir gerade vor, die aktuelle Mannschaft mit Gerd Müller :rolleyes::love::rolleyes::thumbsup: vorne drin, das wäre mein absolutes Dreamteam!
    Stellt euch mal vor, wir haben 30+ Torschüsse, und von Gerd alleine 15! 8o
    Kein Spiel würde weniger als 2stellig ;):thumbup: enden!

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Ich nehme mal nur Spieler, die ich auch live erlebt habe:


    Kahn - Lahm, Boateng, Matthäus, Liza - Robben, Effenberg, van Bommel, Ribery - T.Müller, Elber



    Bank: Neuer, Sagnol, Lucio, Brazzo, Jerry, Scholl, Rooooooy


    Wobei es bei solchen Auswahlen natürlich immer Härtefälle gibt...

    0

  • Inzwischen ist das quasi unmöglich zu sagen, da ich mich alleine beim Tor schon nicht zwischen Maier, Kahn und Neuer entscheiden könnte ...


    Abwehrspieler hatten wir auch schon so unglaublich viele gute, da kannst du locker 8 - 10 Mann listen, wie Lizarazu, Lahm, Matthäus, Beckenbauer, Lucio, Boateng, Alaba, Schwarzenbeck, Augenthaler, Sagnol, Kuffour ... jeder anders aber auf seine Weise Ikonen für unseren Verein.


    Fortgesetzt mit dem Mittelfeld hat man auch mehr Auswahl als einem lieb ist ^^ z.B. Breitner, Roth, Hoeneß U., Scholl, van Bommel, Effenberg, Robben, Ribery, Schweinsteiger, Basler, Jeremies (danke für 2001!), Brazzo und stelle mir die Frage, ob ich dann Leute wie Vidal, Costa oder Thiago ungerecht tue, da sie zwar noch keine "großen Titel" mit uns gewonnen haben, spielerisch aber locker zu den "Besten" gezählt werden müssen, was wir je im Mittelfeld hatten.


    Und der Sturm? Wer kann sich da schon wirklich zwischen einem Rummenigge, Elber, Makaay, Müller G., Müller T. oder einem Ali Dai (*HUST* kleiner Scherz am Rande) entscheiden?


    Also eigentlich unmöglich, da genau 11 Leute zu bestimmen, dafür hatten wir (Gott sei Dank) einfach schon viel zu viele Gute.


    P.S.: Sorry für alle, die ich jetzt vergessen habe! ;)

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • absolut!


    wenn ich mich recht erinnere gab es im alten forum schon mal einen ähnlichen thraed und ich hatte damals das problem mit einer a- u. b-elf gelöst.
    heute mach ich es mal anders und stelle einer bayernelf mit deutschen spielern eine bayernelf bestückt mit legionären gegenüber ... fällt einem auch nicht schwer, da 11 ausländische topspieler zu finden, welche das rote trikot trugen und sich mit ihren leistungen in die geschichtsbücher des vereins verewigten ;)


    deutsche auswahl:


    maier
    breitner, beckenbauer, augenthaler, lahm
    t. müller, matthäus, effenberg, schweinsteiger
    rummenigge, g. müller


    weltauswahl:


    pfaff
    lizarazu, lucio, kuffour, sagnol
    robben, lerby, alaba, ribery
    elber, makaay



    ps
    auge im deutschen team ist sicher ein wackler und könnte durch boateng (seines zeichen, leistungsträger in einer grossen ära, weltmeister u. cl-sieger) ersetzt werden.
    bei der weltauswahl ist sagnol mein wackler. dort könnte auch alaba stehen und ze roberto dafür die position im mittelfeld übernehmen neben franck.

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Pfaff, Lizarazu, Boateng, Martinez, Sagnol, Robben, Salihamidzic, Ribery, Alaba, Gomez, Maakay.


    Von Sympathie geprägt und nur Spieler, die ich noch selbst habe spielen sehen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Also eigentlich unmöglich, da genau 11 Leute zu bestimmen, dafür hatten wir (Gott sei Dank) einfach schon viel zu viele Gute.

    Da siehst du mal, wie schwer es ein Bayern-Trainer Samstag für Samstag hat.
    Beim BVB und Schalke stellt sich die Elf dagegen selber auf. :D

    0