Soll der Gefällt-mir-nicht-Button abgeschafft werden?

  • Soll der ''Gefällt mir nicht''-Button entfernt werden? 70

    The result is only visible to the participants.

    Da wir schon seit einiger Zeit eine rege Diskussion über diesen ominösen ''Gefällt mir nicht'' - Button führen, habe ich mich dazu entschlossen, eine kleine Umfrage zu starten und das Stimmungsbild des Forums zu dieser Frage auszuloten. Außerdem wird es für die Mods sicher eine Entscheidungshilfe für die künftige Frage sein, ob der Button bleiben solle oder nicht.


    Nun also die Frage, soll er weg oder nicht? Ja? Nein? Oder gleich beide Buttons entfernen? Wäre auch schön, wenn sich hier eine kleine, objektive Diskussionsrunde einfinden würde...


    Gut Klick!


    ;)

  • Sehe ich auch so!
    Mir egal. Wenn ich einige Posts hier so lese habe ich das Gefühl das mit Absicht Dislikes gesammelt werden.
    Wenn es für Guads nicht reicht dann wenigstens dafür... :D

    "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel

  • Ist mir egal. Der "gefällt mir"-Button darf gerne bleiben, das wurde hier ja schon öfter diskutiert. So kann man Zustimmung ausdrücken, ohne noch irgendetwas schreiben zu müssen.


    "Gefällt mir nicht" habe ich noch nie benutzt und plane auch nicht, ihn zu benutzen. Kann weg, kann bleiben, mir egal.

  • Ich hab mal mit "mir egal" gestimmt, weil mein Seelenheil nicht davon abhängt, ob irgendein Riemendreher meinen Beitrag "disliked".


    Bei den meisten kann ich das gut einordnen und wenn der Ingolstädter Dislike-Zug durchs Forum rauscht, hat Fifi wieder Freigang.


    Harmlos also.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Also ich hab im neuen Forum eigentlich noch so gut wie kein Dislike gesehen, gibts da eine Dislike-Flut in Threads die ich nicht besuche oder warum die Diskussion?

  • Soll bleiben und habe auch so abgestimmt. Finde es ganz gut, wenn man so sieht, wer von meinen Beiträgen "tierisch" genervt ist. Habe schon mehrere eingesammelt und kann ganz prima damit leben, versuche aber selber mich nicht auf dasselbe Nivea zu begeben :D .


    Finde nur nicht gut, dass da gegeneinander aufgerechnet wird. Man könnte auch erhaltene Dislikes anzeigen. Ist schließlich "in". Jeder Depp rühmt sich, wenn er "Hateposts" in Facebook bekommt und geht damit hausieren - könnten wir doch auch machen in Form der Dislikes.


    Klar wäre Alex ganz klar in Front und niemand könnte ihm die Führung streitig machen, aber dahinter gäbe es ein ziemliches Gerangel und da rechne ich mir einige Schangsen aus.

    0

  • Ich finde beide Button sollen bleiben. An sich wäre es mir egal, aber ich nutze diese Button gerne als Lesezeichen … damit meine ich, dass ich manche Threads (wo ich zu faul bin, alles zu lesen) einfach durchscrolle um nach Beiträgen mit vielen „like“ oder „dislike“ zu suchen, weil es sich wohl bei vielen „like“ um einen guten Beitrag handeln muss und bei „dislikes“ …. meist Unterhaltungswert angesagt ist.



    Von daher …. lassen so wie es ist … oder einfach diesen verwenden, wäre mir egal [Blocked Image: http://fs5.directupload.net/images/160407/y7sxgk6t.png]

  • Ein Gefällt mir für lafites Doppeldaumen. :D


    Aber zum Thema: bin für die Abschaffung von "Gefällt mir nicht". Liegt aber daran, dass ich grundsätzlich gerne Dinge lobe, die mir gefallen, aber Sachen, die mir missfallen, eher einfach ignoriere. Wenn ich es (aus welchem Grund auch immer) nicht zu ignorieren schaffe, würde ich meine Meinung dazu äußern und nicht einfach den Button drücken.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Also ich hab im neuen Forum eigentlich noch so gut wie kein Dislike gesehen, gibts da eine Dislike-Flut in Threads die ich nicht besuche oder warum die Diskussion?

    Guckst du in den Feedback-Fred. Bin aber auch nur drauf gestoßen, weil das Thema in der CL-Resterampe zur Sprache kam, sonst merkt man ja normalerweise gar nicht, wenn man einen Dislike bekommen hat.


    Ich habe dafür gestimmt, dass der Knopf weg soll. War schon immer dagegen, und @andree hat oben schon ganz gut beschrieben, warum der Knopf weg sollte.


    Ich bin weit davon entfernt, das, wie bayoraner es schon dargestellt hat, als Mobbingwaffe oder ähnlichen Dumpfsinn zu sehen. Mir ist es im Grunde auch wurscht, wenn ich ein Dislike bekomme.
    Stören tut's mich dann, und zwar auf alle User bezogen, wenn es vollkommen sinnbefreit wird, wie eben heute. Da werden die Dinger dann völlig unabhängig vom Inhalt eines Beitrags verteilt, nur um sie verteilt zu haben.


    Der Hauptgrund, warum ich für eine Abschaffung bin, ist aber ein anderer:
    Ein Like bedeutet normalerweise, dass dem Beitrag zugestimmt wird. Völlig in Ordnung. Bei einem Dislike scheint es aber Gesprächsbedarf zu geben. Offensichtlich ist derjenige anderer Meinung. Und ich finde, in einem Forum potenziell “Gleichgesinnter“ sollte man dann miteinander sprechen und sich austauschen. Oder dem anderen zumindest sagen, dass und warum man seinen Beitrag blöd findet. Wenn aber irgendso ein depperter Himbeertoni nicht die Eier hat, sich in eine Diskussion zu begeben, dann soll er bitte einfach die Griffel still halten. Die Dislike-Funktion wirkt da schnell als Alibi und Ventil. Zu einer Diskussionskultur im Sinne von “Forum“ trägt sie aber absolut nichts bei.
    Weg damit.
    Ist aber auch kein Beinbruch, wenn er bleibt...

  • Wie ich es woanders hier schon geschrieben hatte: Man sollte nicht den "Gefällt mir nicht" Button entfernen, sondern vielmehr die User die diesen hirnlos&inflationär einsetzen.

    0

  • Hatte erst Bedenken, aber im Zusammenhang mit dem Like-Button macht die Dislike-Funktion absolut Sinn.


    Nicht immer hat man Lust, einen Beitrag zu kommentieren. Da kann man dann kurz und bündig Zustimmung oder Ablehnung signalisieren. Gefällt mir. Gefällt mir nicht.


    Dass BEIDE Funktionen eine Eigendynamik entwickeln, ist bekannt. War auch schon Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen: Wird ein Beitrag erst für gut oder schlecht befunden, schließen sich dem automatisch weitere Nutzer an. Damit muss man halt leben.


    Kurz: Entweder BEIDE Funktionen. Oder KEINE.


    Einen Wunsch hätte ich aber:


    Bitte auch die Verfasser der Dislikes anzeigen! Wenn ich Ablehnung signalisiere, stehe ich auch dazu.

    Uli. Hass weg!

  • Danke! War mir neu.


    Allerdings steht bei den likes ja auch auch unten, ohne dass man das extra anklicken müsste, wer die gegeben hat. Wäre nur fair, das dann auch für die Dislike-Funktion zu realisieren.


    Solange die Funktion da ist, nutze ich den dislike-Button auch. Möchte mir aber nicht den Vorwurf der Heimlichkeit oder Feigheit etc. gefallen lassen müssen.

    Uli. Hass weg!

  • ist mir sowas von egal, ob er bleibt oder nicht. Wenn jemand meint, mir mitteilen zu müssen, dass ihm mein Beitrag nicht gefällt, dann bitte..


    Stört mich nicht. Ich poste meine Meinung nicht, damit es jemandem gefällt oder nicht, sondern zum diskutieren bzw. einfach, weil ich Spaß dran habe, mich da gerade zu diesem oder jenem Thema zu äußern

    0

  • Außerdem wird es für die Mods sicher eine Entscheidungshilfe für die künftige Frage sein, ob der Button bleiben solle oder nicht.

    Ich wollte nur noch einmal sagen, dass die Entscheidung nicht bei uns liegt. Wir können lediglich Anregungen/Vorschläge bringen. Was davon umgesetzt wird, entscheidet immer der FCB.


    Zum dislike-Button: Ich wollte den von Anfang an nicht, aus Gründen wie von eddiedean beschrieben. Aber darüber gibt es eben verschiedene Meinungen.

    0