DFB-Pokal Endspiel: FC BAYERN - Borussia Dortmund 4:3 i.E.

  • Sagt mal, bin ich krank, wenn ich lieber auf den CL-Titel verzichten würde und den DFB-Pokal vorziehe, nur damit der BlähVauBläh heuer nix gewinnt?

    es steht mir nicht zu, über Deinen gesundheitszustand zu urteilen ;-)


    aber der HENKELPOTT war, ist und bleibt für mich das ziel aller rot-weißen träume, egal in welcher saison.


    das ist der titel, mit dem sich jede mannschaft unsterblich machen kann, das ist der pokal, der für mich eine unglaubliche magie austrahlt. dagegen ist der dfb-pokal, so reizvoll das endspiel in berlin auch sein mag, absolut zweit-, wennn nicht drittrangig.


    also ist Dein ansatz, gelinde gesagt, ein wenig daneben. sorry. :-)


    das problem jedoch, falls wir uns gegen atletico durchsetzen:


    wie bleiben unsere spieler für das spiel aller spiele fit, wenn sie eine woche zuvor gegen einen gegner mit schaum vor dem mund an die leistungsgrenze gehen müssen? vielleicht wäre das aber auch ein vorteil, um am sasionende die spannung maximal hoch zu halten.


    das endspiel in berlin - fluch oder segen für das ganz große ziel in mailand? das ist die frage....

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • ein 2012 reloaded brauche ich nicht unbedingt :)

    naja damals war die situation noch ein bisschen anders
    da ham wir ja gar keinen titel geholt


    meister werden wir wohl dieses jahr, da müsste noch einiges schief laufen wenn nicht

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Also für einen cl-Sieg lasse ich den Pokal gerne sausen. Zumindest stand jetzt.


    Bis dahin passiert aber auch noch einiges. Das cl-Finale müssen wir auch erst einmal erreichen.


    Abwarten und möglichst entspannt bleiben.

    0

  • Und wenn man schon die Chance auf ein erneutes Triple hat, dann nehme ich die auch gerne an. Ganz egal wie gleichgültig mir der Pokal eigentlich ist.

    Triple,Double usw mir egal das ist kein Titel... aber den DFB-Cup nehm ich scho gerne mit wenn wir scho im Finale sind

  • das finale gewinnen wir 1-0, durch ein tor in der 7. min der nachspielzeit, angezeigt waren 2 , torschütze vidal der aus klarer abseitsposition den ball mit der hand an bürki vorbei ins tor schlägt. beides sieht der schiedsrichter nicht.


    aki ist danach so wütend das er nie wieder die toilette des olympistadions verlässt. :D:D:D






    auch schön wäre ein 1-0 durch götze der dann wieder zurück zum bvb wechselt. :evil:

    rot und weiß bis in den Tod

  • wir haben im endspiel die ostribüne,,,also nicht getrennt vom marathontor...


    FCB-Fanbetreuung ‏@FCBayern_FB 51 Min.Vor 51 Minuten
    Wir sind beim @DFB_Pokal-Finale am 21. Mai 2016 im @Oly_Berlin in der Ostkurve (Heimkurve)! #FCBBVB #packmas



    FCB-Fanbetreuung ‏@FCBayern_FB 31 Min.Vor 31 Minuten
    Der @FCBayern erhält 21.000 Tickets fürs @DFB_Pokal-Finale! Die Bestellung ist noch bis morgen (12:00 Uhr) möglich!

    rot und weiß bis in den Tod

  • du vergaßt zu erwähnen dass er bürki dabei noch in den magen boxt. der fette alkoholiker.

  • Nach eindringlicher Selbsreflexion bin ich zum Schluss gekommen, dass es daran liegt, dass ich national keine Mannschaft vor dem FC Bayern dulden kann. International ist mir das wohl nicht so wichtig ...


    Also, das Problem mit dem fit sein oder bleiben haben wir doch offensichtlich jetzt schon .. die gehen doch alle schon auf dem Zahnfleisch. Weiß nicht wie das durchzuhalten ist? Normalerweise bist du mit dieser Punktausbeute schon seit 4 Wochen Meister und kannst wie die letzten Jahre durchrotieren, aber so, dass alle nur noch in den Finalspielen vor jugendlicher Kraft sprühen. :-)
    Aber was willst machen, wenn Dortmund weit über seinen Verhältnissen spielt ...
    M.E. ist der BVB heuer, analog zum letzten Jahr , die Anomalie der Liga!

  • In Berlin haben sie uns halt sauber abgefieselt. So etwas brauche ich nicht mehr.

    Man hat vorher und hinterher jeweils eine Woche zur Regeneration, abschenken braucht man also nichts, Vollgas in beiden Spielen kann nur die Devise lauten (sofern wir gegen Atletico weiter kommen)

  • Man kann ja jetzt schon davon ausgehen das die Medien auf den BVB hoffen, ich persönlich hoffe jedenfalls das wir denen einen gewaltigen Strich durch die Rechnung machen.
    Mir persönlich wäre der CL-Titel natürlich wichtiger und ich hätte dann einer anderen Mannschaft wie der Hertha den Pokal gegönnt, aber nie und nimmer den "Zecken" und darum müssen wir den auf jeden Fall holen!

  • Sagt mal, bin ich krank, wenn ich lieber auf den CL-Titel verzichten würde und den DFB-Pokal vorziehe, nur damit der BlähVauBläh heuer nix gewinnt?

    Nun ja, so gerne ich sehen würde wie wir die "Zecken" im Pokalfinale demütigen, wäre mir der Henkelpott um ein Vielfaches wichtiger.
    Ich will nur nicht wieder so etwas wie beim "Finale Dahoam" erleben, da sind wir auch vorher am BVB im Pokalfinale gescheitert und haben auch noch das CL-Finale hergeschenkt.

  • ... zumindest müssen wir uns über die Motivation keine Gedanken machen.
    Einfach nur die Aussage von Zorc ausdrucken und jedem Spieler auf den Spint kleben. Die Amöbe hat gesagt, dass er selbstverständlich einen Sieg vom BVB erwartet.
    Sowas hat nicht einmal der Ulli Höneß zu seiner Zeit im Vorfeld eines Entscheidungsspiels gesagt. Und unser Trainer schon gar nicht.
    "Wir werden probieren.", sagt der Fußballgott immer.
    "Wird schwer."
    "BVB diese Saison TOP, TOP, TOP."
    "Zu de beste funf Mannschaften in Europa."
    Einfach nur sympatisch.


    Und Tuchel, diese Hackfresse?


    "Jaaaaa. Wir setzen uns keine Limits. Wir sind angetreten um die Spitze der Liga herauszufordern. Wir können jeden schlagen."


    Ich kann nur sagen, deine Limits werden dir am 21.05. in Berlin aufgezeigt, du Sackgesicht!

  • Ganz sauber bist Du aber auch nicht


    Hier erwarten doch auch immer alle Leute einen Sieg, am besten mit fünf und mehr Toren. Und btw: Zorc hat gesagt er erwartet einen Sieg gegen Hertha, sprich er rechnete mit einem Sieg. Was ist daran eigentlich verwerflich? Soll er sagen, er will nicht ins Finale?

    0

  • Ganz sauber bist Du aber auch nicht


    Hier erwarten doch auch immer alle Leute einen Sieg, am besten mit fünf und mehr Toren. Und btw: Zorc hat gesagt er erwartet einen Sieg gegen Hertha, sprich er rechnete mit einem Sieg. Was ist daran eigentlich verwerflich? Soll er sagen, er will nicht ins Finale?

    Nein - gegen Bayern hat er gesagt, dass er einen Sieg erwartet. Lesen kann ich auch.