Resterampe 31. Spieltag

  • Schaltet doch mal auf Eurosport, da wird grade in unserem "zweiten Wohnzimmer" gespielt.


    Ahh, da kommen Erinnerungen hoch ... ^^

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Blondie meinte grad zur HZ das die vermeintliche Schwalbe schon "Vidal`sche Qualität" habe.
    Nimmt man jetzt die Schwalbe von Vidal als Maßstab für alle weiteren Schwalben in der BuLi?

  • Nimmt man jetzt die Schwalbe von Vidal als Maßstab für alle weiteren Schwalben in der BuLi?

    Wahrscheinlich, da "die Mutter aller Schwalben" von einem Spieler begangen wurde, der das schwarz-gelbe Trikot trug. Nun kann man endlich wieder einen Bayernspieler in diese Rolle quetschen. Und dann noch Vidal, der deutlich spektakulärer ist als Robben (Tattoos, Alkohol, Fettleibigkeit), Jackpot für die Medien.

  • Blondie meinte grad zur HZ das die vermeintliche Schwalbe schon "Vidal`sche Qualität" habe.
    Nimmt man jetzt die Schwalbe von Vidal als Maßstab für alle weiteren Schwalben in der BuLi?

    Klar, war auch die erste Schwalbe in der Geschichte der Bundesliga.


    Als Moderator/Interviewer/was auch immer muss man anscheinend sein Gehirn, als auch seinen Anstand, zu Beginn der Arbeitszeit abgeben. Ich würde mir unfassbar dämlich vorkommen, einen solche Aussage zu tätigen. Woche für Woche gibt es in der Bundesliga Schwalben. Erst gestern sah Vidal für eine Schauspieleinlage die gelbe Karte. Aber woran wird sich aufgehalten? An einem unwichtigen Elfmeter für den FCB...

  • Die Berichterstattung hat unsägliche Ausmaße angenommen. Das ist Wasser auf die Mühlen der Bayern-Hasser.
    Jedes Wochenende sehen wir Schauspielereien, ein Reus immer mit vorne dabei. Oder Junuzovic, Bittencourt oder Werner, wegen dessen Schwalbe Alonso gesperrt wurde.
    Kann man in diesem Lande denn nicht mal halbwegs neutrale Bericherstattung erwarten, ist das zu viel verlangt? Zum kotzen!

  • Die Berichterstattung hat unsägliche Ausmaße angenommen. Das ist Wasser auf die Mühlen der Bayern-Hasser.
    Jedes Wochenende sehen wir Schauspielereien, ein Reus immer mit vorne dabei. Oder Junuzovic, Bittencourt oder Werner, wegen dessen Schwalbe Alonso gesperrt wurde.
    Kann man in diesem Lande denn nicht mal halbwegs neutrale Bericherstattung erwarten, ist das zu viel verlangt? Zum kotzen!

    Ich denke die Zeiten in denen man das noch erwarten konnte sind leider vorbei.

  • Warum schreibt der Kicker dass Hannover definitiv abgestiegen ist?


    Rein rechnerisch könnten sie noch den Relegationsplatz erreichen.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Frankfurt spielt noch gegen Bremen am letzten Spieltag. Entweder kommt Bremen auf mindestens 32 Punkte oder Frankfurt auf 33. Hannover kommt maximal noch auf 31

    0

  • Frankfurt spielt noch gegen Bremen am letzten Spieltag. Entweder kommt Bremen auf mindestens 32 Punkte oder Frankfurt auf 33. Hannover kommt maximal noch auf 31

    Danke!

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Wie sehr habe ich mich nach der Stimme von TuT gesehnt, endlich hört man ihn wieder. :D

    Du, sag Bescheid, es werden sich bestimmt irgendwelche hier finden, die mit einem Stück Gartenschlauch auf dich eindreschen. Ich meine, wenn du schon offenbar auf Schmerzen stehst... ;):P

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • der letzte spieltag hat es in sich..
    des wird richtig krank beim abstiegsduell frankfurt - bremen

    Jep, verspricht Spannung.
    Habe heute auch den Frankfurtern die Daumen gedrückt, weil ich die Clowns von Mainz ungerne auf einem Europapokalplatz sehen möchte. Dieser Versagerhaufen vergeigt es dann wieder gegen FC Traktor Wladiwostok und scheidet in den Quali-Runden zur EL aus. Im Worstcase wäre mit einem Sieg auch Platz 4 in greifbarer Nähe. Der ist zwar auch weiterhin möglich, 4 Punkte sind aber erstmal ein nettes Polster...


    Edit:
    Sehe gerade, dass auch nach unten hin 5 bzw. 6 Punkte Polster da sind. Aber weder die Kölner, noch die Ingolstädter oder gar die Wölfe können noch gefährlich werden. Abgesehen davon, würden die beiden erstgenannten nicht besser abschneiden. Die Wölfe müssten gescheit investieren, um wieder weiter oben angreifen zu können...

  • Ich finde Mainz ok und finde, dass da jetzt seit Jahren super gearbeitet wird - und ob Mainz in der Euroleague früh ausscheidet, wäre mir ziemlich egal - wobei ich denen ein Weiterkommen noch gönnen würde. Das gilt nichtmal für eine Handvoll Bundesligisten, wenn ich es so überschlage.


    Dennoch finde ich gut, dass Frankfurt noch eine Chance auf den Klassenerhalt hat. Den Verein mag ich nicht, aber das Stadion ist super und noch dazu bei mir um die Ecke.


    Mit Hannover geht schon eine super Gästekurve verloren.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Jep, verspricht Spannung.Habe heute auch den Frankfurtern die Daumen gedrückt, weil ich die Clowns von Mainz ungerne auf einem Europapokalplatz sehen möchte. Dieser Versagerhaufen vergeigt es dann wieder gegen FC Traktor Wladiwostok und scheidet in den Quali-Runden zur EL aus. Im Worstcase wäre mit einem Sieg auch Platz 4 in greifbarer Nähe. Der ist zwar auch weiterhin möglich, 4 Punkte sind aber erstmal ein nettes Polster...


    Edit:
    Sehe gerade, dass auch nach unten hin 5 bzw. 6 Punkte Polster da sind. Aber weder die Kölner, noch die Ingolstädter oder gar die Wölfe können noch gefährlich werden. Abgesehen davon, würden die beiden erstgenannten nicht besser abschneiden. Die Wölfe müssten gescheit investieren, um wieder weiter oben angreifen zu können...

    Die Mainzer werden mind. EL Quali spielen. Schlimm für den dt. Fußball. Dazu noch Hertha auch international. Da melden wir am besten zwei Mannschaften weniger.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Die Wölfe müssten gescheit investieren, um wieder weiter oben angreifen zu können...

    oder einfach den amtierenden Trainer des Jahres mal zur Diskussion stellen. Oder gleich ersetzen, kommt billiger. :) Auch wenn KdB ein großer Verlust war, aber mit dem Kader darf man da nicht so im bedeutungslosen Mittelfeld rum tingeln.

    0