34. Spieltag: FC BAYERN - Hannover 96 3:1

  • man sollte auch nicht vergessen zu erwähnen, dass in der durchgestylten dfl-plastik-welt sogar die meisterschale, die wir auf dem balkon zu sehen bekommen, nur noch ein "plastik"-duplikat ist. sieht man v.a. an ihrer reduzierten rückseite.


    wir fans zahlen immer mehr, bekommen aber regelmäßig nur noch konserve geboten.


    siehe auch trikots, bei denen wir trotz horrender preise nur noch die replika-versionen vorgesetzt bekommen.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • siehe auch trikots, bei denen wir trotz horrender preise nur noch die replika-versionen vorgesetzt bekommen.

    wobei wir das thema, meine ich, schon vor ein paar jahren hatten...


    die trikots, die die spieler tragen, sind wohl speziell gefertigt und sollen in erster linie auch nur 1-2 spiele halten...
    das vereinslogo ist da auch kein stick, sondern ein druck, soweit ich das weiß... dient halt alles dazu, das trikot leichter zu machen und gut anfühlbar während des spiels...


    bei uns würde so ein trikot, was vermutlich auch noch teurer wäre, wohl nach spätestens der zweiten oder dritten wäsche im mülleimer landen müssen und das wäre noch weitaus unschöner...


    hatte das ja auch mal bemängelt, aber auf grund der tatsache, warum das so gemacht wird, macht es eben auch wieder sinn, das nicht in dieser art in den freien verkauf zu bringen...


    aber man kann natürlich dennoch darüber diskutieren, warum das nicht gleich so verkauft/geäußert werden kann... die freie entscheidung sollte dann doch noch der käufer haben und wenn er das original spielertrikot haben will, ist das eben so...


    vermutlich würden die reklamationen dann aber auch in die höhe schnellen... :D

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Also was die Meisterfeier betrifft, so sollte konzeptionell mal einiges geändert werden. Der Marienplatz ist, erst recht als ewige Baustelle, leider einfach ungeeignet, um da den krönenden Abschluss zu machen. Für mich taugt er nur als Zwischenstation, da könnte man eher noch anschließend ein paar Runden auf der Theresienwiese drehen.

  • Was man sich definitiv abgewöhnen sollte ist dieses peinliche Abspielen von "landestypischer" Musik für unsere Ausländer. BEsonders, wenn es dann eine deutsche Version von Viva Espana ist.


    Spielen die auch Helene Fischer in Leicester für Robert Huth?

    Man fasst es nicht!