Renato Sanches

  • Renato Sanches - ist das nicht der Junge der gezielt von Kovac aufgebaut werden sollte?
    Vllt. sollte er zu Ten Hag nach Amsterdam... :thumbup:

    Renato Sanches,ist das nicht der Junge der nach der Europa-Meisterschaft gehyped wurde und seitdem rein gar nix gebracht hat?

  • Henne-Ei...ist er schlecht weil er nicht spielt, oder spielt er nicht weil er schlecht ist? Leider ein Paradebeispiel dafür wie schlechtes Timing eine Karriere versauen kann. Kommt er drei Jahre früher als wir alles nach Belieben dominiert haben, kriegt er massig Ligaspielzeit, kann sich Sicherheit und Selbstvertrauen holen und wer weiss wo er heute stehen würde. Der Nudelmann konnte mit ihm nix anfangen, junge Spieler zu entwickeln gehörte aber halt auch nicht in seine Zuständigkeit, die England-Leihe eine absolute Vollkatastrophe und nun hat er einen Trainer der praktisch seit September auf der Kippe steht und daher nachvollziehbar eher auf arrivierte Kräfte setzt.


    ABER: Alles nur auf die Umstände zu schieben ist halt auch zu einfach nach drei(!) Jahren Stagnation. Ja, er ist jung und weg von zuhause, aber irgendwann zählt das auch nicht mehr als Ausrede. Den Boppes hochkriegen und sich im Training so aufdrängen das der Trainer nicht an ihm vorbeikommt, das muss er dann halt auch schon selber machen.

    Trainer und SpoDi günstig abzugeben - Versand kostenlos - Versand nach: weltweit, gerne zum Mond - Rückgabe ausgeschlossen

  • Henne-Ei...ist er schlecht weil er nicht spielt, oder spielt er nicht weil er schlecht ist? Leider ein Paradebeispiel dafür wie schlechtes Timing eine Karriere versauen kann. Kommt er drei Jahre früher als wir alles nach Belieben dominiert haben, kriegt er massig Ligaspielzeit, kann sich Sicherheit und Selbstvertrauen holen und wer weiss wo er heute stehen würde. Der Nudelmann konnte mit ihm nix anfangen, junge Spieler zu entwickeln gehörte aber halt auch nicht in seine Zuständigkeit, die England-Leihe eine absolute Vollkatastrophe und nun hat er einen Trainer der praktisch seit September auf der Kippe steht und daher nachvollziehbar eher auf arrivierte Kräfte setzt.


    ABER: Alles nur auf die Umstände zu schieben ist halt auch zu einfach nach drei(!) Jahren Stagnation. Ja, er ist jung und weg von zuhause, aber irgendwann zählt das auch nicht mehr als Ausrede. Den Boppes hochkriegen und sich im Training so aufdrängen das der Trainer nicht an ihm vorbeikommt, das muss er dann halt auch schon selber machen.

    Bringt dir aber nichts, wenn kovac nicht nach Leistung aufstellt, so wie er es eben tut!

    #KovacOUT

  • Besser als eine Sanches-Leihe wäre ein ten Hag auf der Bank.


    Wenn der dann aber sagt, dass das nix wird, verkauft man ihn und die Sache ist ein für allemal durch.

    .... oder eine Leihe zu Ajax (wenn ten Hag bleiben sollte).
    Jetzt verkaufen wäre wieder ein Verlustgeschäft ala Do Santos und Breno....., da könnte man das Jahr auch noch riskieren.

    0

  • lol, als wenn Ajax so eine Pflaume regelmäßig aufstellen würde. Die spielen guten Fußball, weil sie junge, aber vor allem technisch versierte Spieler besitzen. Wenn die mit 1-2 Spielern der Marke Sanches auflaufen würden, dazu noch in der Zentrale, gehen die in der Cl so richtig unter!


    Verkaufen, egal für wieviel, bevor es noch weniger wird.

  • Für mich ist ein Verkauf alternativlos. Sanches hat momentan - und wird auch in absehbarer Zeit - nicht die Qualität für den FCB haben. Völlig Wumpe, wer da an der Linie steht.


    Der Verkauf erfolgt mindestens ein halbes Jahr zu spät weil die Einsatzzeiten mit Ansage genau so abschätzbar waren - und das obwohl Tolisso so schwer verletzt war und Kimmich immer noch einer sehr untergeordnete Rolle im MF bei uns spielen wird.


    Der Junge ist offensichtlich sehr frustriert ob der Situation. Man macht weder ihm noch uns einen Gefallen ihn hier jettz durchdrücken zu wollen. Hier sollte es eine sinnvolle Lösung im Sinne des Kadermanagements und des Spielers Sanches geben. Über den wirtschaftlichen Aspekt sind wir längst hinaus. Der Fehler wurde schon im Scouting gemacht und weil man wieder komplett naiv an das Thema Integration rangegangen ist. Es ist nuinmal ein Unterschied ob ein junger Spieler aus Mitteleuropa zu uns kommt oder aus einem anderen Kulturkreis.

  • Nur weil es für uns nicht reicht, heisst ja nicht, dass er trotzdem noch eine schöne Karriere haben kann. Siehe Roque oder Sosa.


    War heute ein gutes Spiel von ihm. Würde sogar behaupten mit das Beste von ihm in den letzten 3 Jahren.


    Wäre auch für ihn heute ein toller Abschied. Hoffentlich findet man eine gute Lösung.

  • ..hat mich auch gefreut, das er das wichtige 3.Tor erzielte und die Station München etwas besser in Erinnerung in seiner Profilaufbahn verbleibt, weil ich denke es war sein letztes Heimspiel für uns.

  • Ok weil sich hier viele Anti Fußballer sich aufhalten. Renato ist ein Super Fußballer wenn man ihn gehen lässt hat man im Fußballgeschäft nichts verloren. Er soll mehr spielen? Erfahrung sammeln? ja bei uns.
    Selbst ein Blinder würde sehen das er ein Super Fußballer wird bzw. ist.

  • Er wird auch nächste Saison im ZM gegen Thiago, Tolisso, Martinez und Goretzka kein Land sehen.


    Und da sind eventuelle Neuzugänge oder eine mögliche versetzung von Kimmich ins MF noch gar nicht eingerechnet.


    Die Situation wird für ihn also eher schwieriger, da mit Tolisso schon mal mindestens ein weiterer Spieler Spielzeit beanspruchen wird.




    Solange ein halbwegs akzeptables Angebot kommt, wird man ihn gehen lassen.

    0