Renato Sanches

  • So geht es dahin. Momentan ist Bayern nicht mal mehr unter den Top 10 in Europa. Am Dienstag wird die nächste Blamage folgen.

    Solche Leute wie du, der einmal im Jahr auftauchen wenn es mal "kriselt ", sonst nix mitzuteilen zu haben und dann so ne offensichtliche Grütze schreiben, liebe ich ganz besonders

  • Sanches sollte man schleunigst ausortieren. Der hat einfach nicht die Qualität. Unfassbar dass wir für so eine Pfeife mehr als 35 Millionen ausgegeben haben.
    Schaut euch doch nur mal an wie wir die Kohle in den letzten Jahren für mittelmäßige Spieler verheizt haben.
    Costa, Sanches, Benatia, Thiago (der ''ich tauche in jedem großem Spiel unter'' Mann) übergewichtige Götze etc.


    So geht es dahin. Momentan ist Bayern nicht mal mehr unter den Top 10 in Europa. Am Dienstag wird die nächste Blamage folgen.

    Gekommen um zu stänkern. Du bist ja ein ganz toller Kerl.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Solche Leute wie du, der einmal im Jahr auftauchen wenn es mal "kriselt ", sonst nix mitzuteilen zu haben und dann so ne offensichtliche Grütze schreiben, liebe ich ganz besonders

    Nicht nur du!

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Sanches sollte man schleunigst ausortieren. Der hat einfach nicht die Qualität. Unfassbar dass wir für so eine Pfeife mehr als 35 Millionen ausgegeben haben.
    Schaut euch doch nur mal an wie wir die Kohle in den letzten Jahren für mittelmäßige Spieler verheizt haben.
    Costa, Sanches, Benatia, Thiago (der ''ich tauche in jedem großem Spiel unter'' Mann) übergewichtige Götze etc.


    So geht es dahin. Momentan ist Bayern nicht mal mehr unter den Top 10 in Europa. Am Dienstag wird die nächste Blamage folgen.

    Was bist Du denn für einer?
    8|:thumbdown:

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Sanches sollte man schleunigst ausortieren. Der hat einfach nicht die Qualität. Unfassbar dass wir für so eine Pfeife mehr als 35 Millionen ausgegeben haben.
    Schaut euch doch nur mal an wie wir die Kohle in den letzten Jahren für mittelmäßige Spieler verheizt haben.
    Costa, Sanches, Benatia, Thiago (der ''ich tauche in jedem großem Spiel unter'' Mann) übergewichtige Götze etc.


    So geht es dahin. Momentan ist Bayern nicht mal mehr unter den Top 10 in Europa. Am Dienstag wird die nächste Blamage folgen.

    Ganz im ernst, verzieh dich wieder in dein Loch.

  • Was bist Du denn für einer? 8|:thumbdown:

    Wo wollt ihr Sanches einbauen? Als rechten Bankwärmer? Da gibt es bessere Alternativen. Der Junge hat einfach nicht die Qualität. Da gibt es keine zwei Meinungen. Jedesmal wenn er gespielt hat war er grottenschlecht. Unglaublich wie man sich bein dem blenden hat lassen.

  • Wo wollt ihr Sanches einbauen? Als rechten Bankwärmer? Da gibt es bessere Alternativen. Der Junge hat einfach nicht die Qualität. Da gibt es keine zwei Meinungen. Jedesmal wenn er gespielt hat war er grottenschlecht. Unglaublich wie man sich bein dem blenden hat lassen.

    Sanches hat enormes Potential, wenn du schon vor September 2016 einen Fernseher gehabt hättest wüsstest du das.


    Bester u20 Spieler der EURO 2016, Stammspieler bei Portugal, top davor bei Benfica (auch gegen uns in Champions League) hat es einfach sehr schwer mit Carlo unserem Ü30 Trainer. Warum er zumindest in der Buli keine Chance kriegt weiß auch nur Carlo

    0

  • Das es schwierig ist, Sanches einzubauen - bzw. insbesondere einen jungen Spieler ins Mittelfeld einzubauen, war doch schon immer so. Bei einem zentralen Mittelfeldspieler sogar mehr als bei einem 10er, bei dem man defensive oder organisatorische Schwächen ggf. noch besser kaschieren kann.


    Ist auch nichts neues - bei uns haben ja viele Jungen erstmal ihre Chancen auf anderen Positionen bekommen.


    Ancelotti versucht das aber permanent ja nicht mal bei einem Kimmich, der die anderen Spieler kennt, keine Probleme mit der Verständigung hat und auch mehr Erfahrung hat. Dass dann Sanches noch mehr Schwierigkeiten hat, ist auch verständlich.


    Diese Saison sagt m.E. recht wenig über die Entwicklungsfähigkeit oder die Qualität von Sanches aus. Gar nichts. Dazu hat er einfach auch zu wenig Spielzeit. Auch ein erfahrener Vidal brauchte ein halbes Jahr bis er sich "eingearbeitet" hat. Auch ein fertiger Martinez.


    Vielleicht kann man Sanches Probleme beim Sprachenlernen etc. ankreiden - wobei wir da ehrlich gesagt, nur Vermutungen anstellen und nicht wissen - vieles andere hat aber eher damit zu tun, wie die Mannschaft aka Geriatrieabteilung geführt wird...

    0

  • man erinnere sich mal an Schweinsteiger. Ottmar Hitzfeld hat ihn als jungen Spieler auch auf den Außen aufgebaut auch wenn Schweinsteiger sicher nie der Schnellste war.
    Wenn Ottmar ihn im zentralen MF gestellt hat, hat Schweinsteiger dort zumeist versagt. Ich erinnere mich da an einen katastrophalen Auftritt in Cottbus.
    Erst im höheren Fußballalter hatte BS31 dann die Spielintelligenz um dort spielen zu können.

    0

  • Wo wollt ihr Sanches einbauen? Als rechten Bankwärmer? Da gibt es bessere Alternativen. Der Junge hat einfach nicht die Qualität. Da gibt es keine zwei Meinungen. Jedesmal wenn er gespielt hat war er grottenschlecht. Unglaublich wie man sich bein dem blenden hat lassen.

    Wer so vehement wie du fehlende Qualität als Auschlusskriterium anführt, sollte dann zumindest auch so konsequent sein, aufgrund der "Qualität" der eigenen Beiträge bestmöglich für immer die Tasten hier ruhen zu lassen. Weil, sind wir mal ehrlich: Was du hier raushaust ist qualitativ irgendwo anzusiedeln zwischen P(r)ost für Wagner, dem Bekennerschreiben der Dortmunder Bombenleger und "Ich bin Groot" ... da reichts einfach nicht für den FC Bayern. Twitter doch stattdessen lieber etwas mit Heiko Wasser. Der freut sich gewiss über weiteren unteren Durchschnitt auf seiner Seite 8)

    "One batch. Two batch. Penny and dime."

  • gerade das letzte spiel hat ja wunderbar gezeigt, dass die jungen wenn sie ihre chancen bekommen keineswegs enttäuschen und auf anhieb auch zeigen, dass sie qualität auf den platz bekommen.
    sanches denke ich hat ähnliche anlagen wie vidal und hätte in diesem spiel sicher auch seine chancen nutzen können ...


    wir stehen vor einem umbruch, das ist fakt!
    und unabhänig davon welches resümee am ende der saison letzlich gezogen werden kann ... wir müssen spätestens ab der neuen saison diesen umbruch mutiger angehen!


    potenzial ist ja im kader und muss lediglich punktuell ergänzt werden ...


    ohne jede frage einer der berechtigten kritikansätze - ausser der unfexiblen systemauslegung - die man carlo ancelotti vorwerfen kann/muss/wird ...

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • In irgendeinen Beitrag gab es mal ein Interview mit ihm zwecks Integration und so .... da hat er gesagt das er die Sprache nicht spricht und sich mit Englisch auch schwer tut. Solange der junge Mann mit durchaus fußballerischen Fähigkeiten sich nicht integrieren "will" und versucht die Sprache zu lernen, minimum Englisch wir das auch nix werden. Zumindest bei uns.

    0

  • er ist noch sehr jung und so prizipiell auch möglich das ganze möglicherweise falsch eingeschätzt zu haben ...
    würde das mit der integrationschiene aber jetzt nicht all zu hoch hängen wollen, zumal wir spieler in den reihen haben, mit denen er sich in seiner landessprache unterhalten kann.


    mag den ständigen vergleich mit pep und carlo im forum überhaupt nicht, bin mir aber trotzdem sicher, dass sich pep in der personalie mehr mühe gegeben hätte!


    also sehe das mehr als vorwand mit der sich auch der verein kein gefallen machen würde, wenn er an dieser interpretation nun gefallen finden würde ...


    ps
    würde integration deswegen nicht nur an der personalie trainer festmachen ... würde ich davon ableiten ;)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • In irgendeinen Beitrag gab es mal ein Interview mit ihm zwecks Integration und so .... da hat er gesagt das er die Sprache nicht spricht und sich mit Englisch auch schwer tut. Solange der junge Mann mit durchaus fußballerischen Fähigkeiten sich nicht integrieren "will" und versucht die Sprache zu lernen, minimum Englisch wir das auch nix werden. Zumindest bei uns.


    Heisst aber nicht das er es nicht lernt oder sich integrieren möchte.


    Nicht jeder ist ein Sprachtalent.


    Nach aber so vielen Einsätzen und Möglichkeiten würde ich evtl. auch zweifeln ob ich hier erwünscht bin. ;)

    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
    :thumbsup:

  • Heisst aber nicht das er es nicht lernt oder sich integrieren möchte.


    Nicht jeder ist ein Sprachtalent.


    Nach aber so vielen Einsätzen und Möglichkeiten würde ich evtl. auch zweifeln ob ich hier erwünscht bin. ;)

    Es geht ja eben nicht nur um Sprachtalent.


    Renato ist in einem Barackenlager geboren und im größten Armenviertel Europas aufgewachsen. Dass er dabei eine derartige fussballerische Ausbildung genossen hat, ist schon toll - die normale Bildung ist dabei aber sicherlich auch zu kurz gekommen.


    Der ist erst mit 11 zu seinem ersten Fußballklub gekommen, weil er uns seine Freunde immer die Bälle geklaut haben, die über die Begrenzung des Klubs geschossen wurden und der Klub es als einziges Mittel sah, diese Kids im Verein spielen zu lassen, statt ständig Bälle nachkaufen zu müssen...


    Es ist dann wohl auch nicht nur die Sprache, die neu ist, sondern auch ein völlig anderes Leben weit weg von seinen normalen Bezugspersonen. Aber - da muss er durch...

    0

  • Sanches muss viel spielen, aber CA will nicht sein Schicksal in den nächsten 2 Jahren in die Hände von Sanches, Coman und Kimmich legen. Er würde lieber Zlatan Ibrahimovic bei uns spielen lassen.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.