Renato Sanches

  • im ZM neben Thiago. oder eine Kombo mit Kimmich bilden wenn Thiago nicht kann etc. gäbe einige Möglichkeiten.Hauptsache er spielt regelmässig alles andere macht sonst keinen Sinn.

    Aber er wird nicht spielen , da gibt es noch einen Javi und natürlich Goretzka


    Ihn zugehalten ist unsinnig

    0

  • Aber er wird nicht spielen , da gibt es noch einen Javi und natürlich Goretzka
    Ihn zugehalten ist unsinnig

    imo ist er besser als beide zusammen auf den jeweiligen Positionen.
    Javi ist eher aufm Weg zur Frühpensionierung und Goretzka kann nicht mehr als laufen und schliessen.

    0

  • der muss erst mal fit werden. aber er wäre der direkte Konkurrent zu Sanches.

    Der wird zum Saisobeginn wieder fit sein, hat noch zweieinhalb Monate Zeit und das was er in den letzten Einsätzen gezeigt hat, war ja schon mal vielversprechend.
    Letztlich ist es sowieso die Frage, welches System man spielen wird.
    Aber einfach wird es sicher nicht für ihn.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Trifft auf Sanches und auch andere, vor allem junge Spieler zu.
    Hier und da mal paar Minuten Spielzeit bringt nicht den Durchbruch.
    Täglich hochqualitativer Training in allen Bereichen, ein Trainertyp der was vermitteln kann.
    Und daran scheitert‘s schon.

    #KovacOUT

  • Trifft auf Sanches und auch andere, vor allem junge Spieler zu.
    Hier und da mal paar Minuten Spielzeit bringt nicht den Durchbruch.
    Täglich hochqualitativer Training in allen Bereichen, ein Trainertyp der was vermitteln kann.
    Und daran scheitert‘s schon.

    Was hilft dir das hochqualifizierte Training?
    Sieh dir doch etablierte Spieler an, was die bringen, wenn sie mal 4-6 Wochen nicht gespielt haben.
    Eines der Paradebeispiele war doch Bernat, der die meiste Zeit hinter Alaba und Rafinha auf der Bank saß. Wenn er dann mal spielte, war es eher durchwachsen. Und als er dann durch die Verletzung von Alaba mal ein paar Spiele hintereinander machen musste/konnte, wurde er von Spiel zu Spiel besser.
    Mit 4x15 Min in einer Halbsaison wirst du das sicher nicht.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Der wird zum Saisobeginn wieder fit sein, hat noch zweieinhalb Monate Zeit und das was er in den letzten Einsätzen gezeigt hat, war ja schon mal vielversprechend.Letztlich ist es sowieso die Frage, welches System man spielen wird.
    Aber einfach wird es sicher nicht für ihn.

    denke er wird noch ne halbe Saison brauchen bis er wieder voll auf der Höhe ist.

    0

  • Sanches hat realistisch gesehen, keine Chance und zwar zu Recht. Er spielt viel zu schlecht und quasi jeder konkurrierende Spieler unseres Kaders hat Einsatzzeiten mehr verdient als Sanches... Kommt ja nicht von ungefähr, dass Sanches unter keinem Trainer gesetzt war und wird!

  • Er macht quasi in jedem Spiel wo er nennenswert aufm Platz stand, irgend welche blöden Schnitzer oder bösen Fehlpässe, keiner seiner Trainer hielt länger als paar Spiele an ihm fest... Das machen die ja nicht grundlos! Darüber hinaus, ist jeder potentielle Konkurrent deutlich stärker und besser ins Team integriert... Erkläre denen doch mal, warum sie für nen deutlich schlechteren Spieler häufiger auf der Bank oder Tribüne sitzen sollen, viel Spaß dabei.

  • gäbe einige Möglichkeiten.
    Hauptsache er spielt regelmässig alles andere macht sonst keinen Sinn.

    Sinnig und nachvollziehbar... echt eine gute Idee!


    Nur.... unter welchem Trainer?????


    Doch nicht die Pfeife,.....

  • imo ist er besser als beide zusammen auf den jeweiligen Positionen.Javi ist eher aufm Weg zur Frühpensionierung und Goretzka kann nicht mehr als laufen und schliessen.

    In der theorie vielleicht, ja.


    Aber er müsste erstmal jedes Spiel auf dem Platz stehen. Das wird nicht passieren. Ein weiteres Jahr ist großer blödsinn.

  • Ja schwieriges Thema mit Sanches. Macht aber m. E. keinen Sinn ihn noch eine Saison so mitzuziehen. Man darf auch nicht vergessen, dass Kovac ihn ja bereits im letzten Sommer "aufbauen" wollte. Deshalb hat man ihn ja auch nicht verkauft Das hat ja dann auch hervorragend geklappt. X(


    Das passt dann auch zur schlechten Transferpolitik im letzten Sommer. Anstatt Vidal und Bernat hätte man lieber Sanches und Boateng abgegeben. Aber hätte, hätte..

    Alles wird gut:saint:

  • Renato Sanches to Sportbild: "I don't want another loan. If I really have to leave, then permanently"


    Sanches: "I want to play more. I don't know right now how things will go on. I don't know if it makes sense to try again in Munich. I played too little and I'm disappointed about that"


    Sanches: "Sometimes I ask myself: Why's that? All young players like Kimmich, Gnabry, Coman are playing, but not me. Although I showed in training that I'm a good player. I think I got the fewest chances among all young players


    https://mobile.twitter.com/iMi…tatus/1136067298987597824

  • Sanches: "Sometimes I ask myself: Why's that? All young players like Kimmich, Gnabry, Coman are playing, but not me. Although I showed in training that I'm a good player. I think I got the fewest chances among all young players


    https://mobile.twitter.com/iMi…tatus/1136067298987597824

    ich glaube der Knabe "leidet" unter einem erheblichen Maß an Selbstüberschätzung - vergleicht sich doch wirklich mit Leuten wie Kimmich, Gnabry und Coman...


    ja, "jung" sind sie alle, aber... :rolleyes:

  • Unter Kovac macht es doch überhaupt keinen Sinn Sanches zu behalten.
    Unter einem anderen Trainer hätte man es ja nochmal versuchen gekonnt wenn dieser überzeugt gewesen wäre, aber so? Sitzt er wieder ein halbes Jahr auf der Bank und wir bekommen noch weniger.


    Aber Geldvernichtung bei Verkäufen ist ja seit letzen Sommer die Regel.