Renato Sanches

  • Mensch haben wir eine tolle Stimmung in der Kabine, soviel Freude und Dankbarkeit für diesen Verein spielen zu dürfen war ja noch nie. Ein toller Trainer, wie macht er das nur?

  • er selbst macht alles richtig. er sollte nicht noch ein weiteres jahr unter kovac verschwenden. er bekommt sowieso kaum einsätze.


    unser kader wird immer kleiner, nur zugänge sind irgendwie keine in sicht...

  • Danke Gott, noch 45 Minuten FC Bayern, dann Urlaub und dann nie, nie wieder!“



    Und tschüss ... wer nicht für uns spielen (und sich als 19-21jähriger!) durchbeissen will hat mMn bei uns nichts verloren! Wenn er mal die Chance bekam sich zu zeigen wars doch auch nix, sorry. Man (er!) darf nicht vergessen, dass er nicht für 9,50 Stundenlohn hier seinem Hobby nachgehen MUSS!!! Solche Aussagen machen mich unglaublich sauer, sollten sie stimmen :cursing: !!


    Wenn dann 1-2 Jahre Freiburg oder Mainz und dannschaumermal ... aber da muss er auch erstmal in die erste 11 kommen ...

    0

  • Der eigentiche Fehler lag daran zu glauben, er würde hier nochmal eine Rolle spielen können. Das mache ich aber nicht dem Jungen zum Vorwurf, er hat einfach nicht die Qualität für den FCB. Das sturre Festhalten an gescheiterten Jungstars hat bei uns Tradition.


    Eine Trennung ist trotz des kleines Kaders die einzig richtige Maßnahme. Lieber hole ich einen Mann wie Will in den Kader als Sanches ein weiteres Jahr zu klauen.


    Hier muss ein Verkauf erfolgen. Alles andere wäre bescheuert.

  • Wer ein Spiel wie gegen Benfica hinbekommt, bringt alles mit.
    Hier sehe ich die Verantwortung ganz klar bei Kovac, der ihm fast keine Chance gegeben hat.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ich bin davon überzeugt, dass er das nächste halbe Jahr viele Spiele machen wird.“Es wurden in der Rückrunde nur 115 von 2100 möglichen Minuten, acht von 23 Einsätzen, kein Spiel über 90 Minuten.

    Schwätzer halt. Auf ganzer Linie. Heiße Luft. Das kann er richtig gut.

  • Aber mal im Ernst: Das alles erinnert schon sehr an die Magath-Zeit.
    T. Frings damals in Bezug auf den Trainer: "Das schönste an München war die Autobahn nach Bremen."

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Kovac macht hier sicher keine gute Figur. Letztendlich muss man aber auch sagen, dass er bei Swansea City während seiner Leihe und auch unter Ancelotti nicht überzeugt hat. Bisher ist er außer in Portugal noch nirgendwo wirklich an sein Leistungspotenzial rangekommen. Das ist alles sehr schade, weil er absolut alle Anlagen mitbringt, ein überragender Spieler zu werden. Dann allerdings spielt er Fehlpässe, dass man es eigentlich nicht glauben kann. Was ich aber auch klar sagen muss: Kovac fördert ihn nicht mehr, seit er selber Schwierigkeiten hat. Vorher war Sanches eigentlich der Gewinner der Saison mit tollen Spielen gegen Lissabon und Augsburg. Es ist schon echt bitter, dass diese Entwicklung für das Wohl des Trainers hinten anstehen musste, denn was Sanches in guter Form und bei viel Vertrauen vermag zu veranstalten, hat man gesehen.


    Ob er wirklich geht, ist für mich aber eine andere Frage. Wir brauchen nämlich im August auch noch Spieler.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Stimmt, aber man muss die Lage des Kaders eben berücksichtigen. Wir hätten dann mit Rafinha, Robben, Ribéry, Hummels, Boateng und Sanches sechs Abgänge. Das ist eigentlich zu viel - vor allem, weil aktuell keiner seriös sagen kann, wie viele neue Spieler kommen.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Stimmt, aber man muss die Lage des Kaders eben berücksichtigen. Wir hätten dann mit Rafinha, Robben, Ribéry, Hummels, Boateng und Sanches sechs Abgänge. Das ist eigentlich zu viel - vor allem, weil aktuell keiner seriös sagen kann, wie viele neue Spieler kommen.

    wie willst Du die beiden für die neue Saison motivieren, wenn sie doch wissen wie wenig sie in Wirklichkeit wertgeschätzt werden und nur aus purer Verzweiflung, gewissermaßen als Notnagel, auf sie gesetzt wird?!


    Nein, da ist zu viel falsch gelaufen als dass hier noch etwas Positives bei rumkommen könnte