Renato Sanches

  • In der Hinsicht hast du hoffentlich Recht. Denn ein Jahr auf der Bank schadet auch jedem jungen Spieler... Das wäre die nächste Geldverbrennung mit Ansage.

    Vor allem wäre Cuisance ja bei einem Coutinho-Transfer in der gleichen Situation wie Sanches jetzt, selbst wenn Sanches noch gehen sollte. Das wird bei beiden nichts. Sanches muss man verkaufen, damit er seine Karriere retten kann, und Cuisance muss direkt verliehen werden. Selbst ohne Sanches und Coutinho würde der nicht spielen. Und Coutinho wird kommen.

  • Rummenigges Ansage an Sanches ist lächerlich. Noch lächerlicher ist da nur Kovacs Umgang mit ihm.


    Schon übel, über welche Dinge wir da am ersten Spieltag schon wieder diskutieren müssen. Mit Ansage, leider.

  • Rummenigges Ansage an Sanches ist lächerlich. Noch lächerlicher ist da nur Kovacs Umgang mit ihm.


    Schon übel, über welche Dinge wir da am ersten Spieltag schon wieder diskutieren müssen. Mit Ansage, leider.

    Nicht nur Sanches wird hier fertig gemacht von Kovac, sondern Arp auch.

  • Mir tut der Junge auch leid. Da empfiehlt er sich schon mal in der Vorbereitung und dann sowas. 45 Minuten hätte er Minimum verdient gehabt und zur Pause hätte man Tolisso auch locker schon rausnehmen können.

    Sanches hat großes Talent, keine Frage! Daher verstehe ich aber von den Verantwortlichen auch, dass man ihn nicht so schnell ziehen lassen möchte. Vielleicht spielt er ja auch diese Saison noch eine größere Rolle - unter einem anderen Trainer? Sanches wünsche ich es jedenfalls.

    0

  • Jetzt verarscht ihn der Niko schon zum 3. mal...Bravo....und wir sind doch so familiär und halten keine Spieler gegen ihren Willen.


    Tut mir echt leid für ihn.

    Alles wird gut:saint:

  • Bin zwiegespalten.


    Auf der einen Seite hätte Sanches heute nach den Eindrücken zuletzt in der Startelf stehen sollen.


    Andererseits nervt es mich tierisch dass er nach "nur" Einwechslung am ERSTEN Spieltag bereits die öffentliche Schiene wählt.

    0

  • macht für beide seiten keinen sinn mehr!

    sanches wird woche für woche öffentlich stunk machen, wenn er nicht spielt und sagt auch deutlich dass er gehen will. jetzt kommen coutinho und cuisance dazu, da wird das mit der spielzeit noch schwieriger.


    bitte dieses kapitel schnellstens beenden...

  • Bin zwiegespalten.


    Auf der einen Seite hätte Sanches heute nach den Eindrücken zuletzt in der Startelf stehen sollen.


    Andererseits nervt es mich tierisch dass er nach "nur" Einwechslung am ERSTEN Spieltag bereits die öffentliche Schiene wählt.

    Nun. Ich verstehe, was du meinst. Aber hier geht es nicht einfach darum, dass ein Spieler zu besseren Konditionen irgendwohin will, hier geht es darum, dass Sanches seine Karriere wieder in die Spur bringen möchte. Die ist ziemlich unten und ein weiteres Jahr auf der Bank wird die Nachfrage noch weiter nach unten drücken. In seiner Heimat wird er als Paradebeispiel für einen unüberlegten Wechsel angesehen was uns nicht grade in ein gutes Licht rückt. Und das zurecht meines Erachtens.


    Daher sollte man auch im Sinne des Vereins nun endlich eine vernünftige Lösung suchen. Man hat absolut keinen Plan was man mit Sanches vorhat. Das spürt der Spieler natürlich auch und ich finde sein Verhalten noch gemäßigt in Anbetracht der Tatsache, was hier grade läuft.

  • Kovac ist eine Pfeife.


    Und der Troll beweist mal wieder, dass er auch eine ist. Trotz ignore-Funktion...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Hier geht es um die Karriere. Sanches wollte weg, durfte nicht gehen und es gab leere Versprechungen. Er hatte sich den Einsatz von Beginn an verdient und wurde nun wieder vertröstet.

    Der Junge muss spielen und will das auch. Kovac setzt nicht auf ihn und daher kann es nur eine Lösung geben.

    Und wenn der FCB nicht hören will, muss man eben Stunk machen. Er will sich nicht mal in die Mannschaft stänkern, sondern einfach nur gehen dürfen.

    0

  • Leistung spielt beim jungen Trainer leider keine Rolle. Vorbereitung ist egal.


    Es zählt nur seine Sicht der Dinge vor den Journalisten. Da fragt ja keiner mehr kritisch nach, weil der sonst gleich wieder weinerlich wird. Die junge Heulsuse, dessen Spieler nur das Tor nicht treffen bei den hunderten Chancen in einem richtig, richtig, richtig guten Spiel...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Wenn ein Spieler in diesem Alter wechseln will, der Verein ihn mit dem Versprechen, mehr Spielzeit zu bekommen, nicht gehen lässt und er dann trotz einer guten Vorbereitung nicht spielt - ja, wenn ihm dann ein Spieler vorgezogen wird, der gerade von einem Kreuzbandriss gesund zurückkehrt - dann muss der Verein sich fragen lassen, ob das eigentlich wirklich sein Ernst ist.


    Was da mit Sanches abläuft, ist dem Spieler gegenüber nicht fair. Vor allem, weil es vorhersehbar war. Es war klar, dass Sanches gegen Hertha BSC Berlin nicht von Anfang an spielt. Und das ist das Traurige: Dass alles das passiert, was man vorher wissen konnte.


    Entweder, wir fördern den Spieler, oder wir lassen ihn gehen. Aber so kann es nicht weiter gearbeitet werden, denn das bringt dem Spieler gar nichts. Sanches hat alle Anlagen, ein toller Fußballer zu werden, aber er muss eben gefördert werden, und ich fürchte, dass trotz aller Versprechungen das auch in dieser Saison wieder nichts wird.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Der Junge wird vom Trainer einfach nur demontiert.

    Die Höchststrafe war nicht der Platz auf der Bank, die Höchststrafe war die Einwechslung 5 Minuten vor Ende des Spiels.

    Was soll Renato da noch bewegen, in der 65./70. hätte ja noch Sinn gemacht.

    Das doofe ist, wenn Sanches den Verein wirklich noch verlässt (dafür hätte ich Verständnis) fehlt uns wieder ein Spieler.

    Wenn Einer geht und Einer kommt bleibt die Kaderdecke gleich dünn.

    Boateng war gestern bestimmt auch ein glücklicher Spieler.

  • Kovac ist eine Pfeife.


    Und der Troll beweist mal wieder, dass er auch eine ist. Trotz ignore-Funktion...

    Leute wie dich trifft man sonst nur bei den anonymen Alkoholikern.


    Gefühlt geht's in jedem zweiten deiner Beiträge um mich. Das hat dann schon was mit Sucht zu tun, oder?


    Wenn du meine Beiträge ignorieren möchtest, finde ich das großartig. Aber ein wenig mitarbeiten musst du halt schon. Auch wenns schwer fällt.

  • Wenn der jetzt den Stinkstiefel gibt, darf er gerne den Rest der Saison auf der Tribüne verbringen.


    oder einen Verein finden, der bereit ist, unverschämt viel Geld für ihn zu zahlen.

    Was willst du mit einer solchen Aussage bezwecken. Von Stinkstiefel kann man bei Sanches ja wirklich nicht sprechen. Und was NK mit ihm macht kann nur ein schechter Scherz sein.


    Die Lösung heißt sicher nicht Sanches auf die Tribüne, die Lösung heißt Kovac raus aber sofort!

    0