Mats Hummels

  • crocs hat jetzt eine eigene linie produziert und die rechte gekauft... air jordan war gestern... heute geht hole hummels, wie warme semmel, über die ladentheke...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Kommt es Ihnen entgegen, dass sich die Spielweisen von Bayern und beim DFB recht ähnlich sind, mit viel Ballbesitz?
    Hummels: Das war in den vergangenen Jahren auch schon in Dortmund so. Aber die neue Spielweise unter Jupp Heynckes kommt mir deutlich entgegen. Weil ich mit dem Ball eine viel verantwortungsvollere Rolle habe. Wir haben jetzt eine andere Positionierung und Rollenverteilung. Das tut mir gut und ich glaube, das tut auch unserem Spiel gut.


    Fordert Heynckes das speziell, dass Sie mehr am Spielaufbau teilnehmen?
    Hummels: Ja, das hat er mir ganz klar gesagt, dass er das fordert. Und ich habe gesagt liebend gerne, denn ich mag es unheimlich gerne, wenn ich mehr zum Spiel beitragen kann.


    Sie haben statistisch auch deutlich mehr Ballkontakte als vor Jupp. Merkt man das im Spiel?
    Hummels: Ich habe das auch gelesen. Ich merke das auf jeden Fall und es hilft auch, gut im Spiel drin zu sein. Wenn man nicht nur den Ball immer fünf Meter weiterschiebt, ist man wacher, man muss aktiv und unter Spannung sein. Mir tut das gut, voll drin zu sein und viele Aktionen zu haben.


    Was ist denn nun das Erfolgsgeheimnis von Jupp?
    Hummels: Die Disziplin. Die klare Struktur, die er vorgibt. Das sind Sachen, die den Jungs sehr guttun. Und er hat definitiv einen neuen Teamgeist reingebracht.


    Was macht ihn denn menschlich aus?
    Hummels: Ich finde ihn sehr direkt. Er hat auch zu mir Sachen sehr direkt gesagt, was er fordert, was er von mir erwartet. Auch verbunden mit Kritik. Ich war und bin da bei allen meinen Trainern sehr offen und finde das gut. Und das kommt bei vielen Spielern sehr gut an, wenn er klar sagt, das möchte ich sehen und das möchte ich eben nicht sehen. Er hat sich direkt am Anfang alle mal zur Seite genommen und das ausführlich besprochen.


    Thomas Tuchel ist ein Kandidat, Sie kennen ihn gut aus Dortmund. Wie wäre er?
    Hummels: Das würde ich dann kommentieren, wenn es so weit kommt.


    Haben Sie die Bosse mal gefragt nach ihm?
    Hummels: Wir haben darüber schon mal gesprochen vor ein paar Wochen, als es um die Ancelotti-Nachfolge ging.


    Könnte es ein so junger Trainer wie Julian Nagelsmann oder braucht man für Bayern mehr Erfahrung?
    Hummels: Ich bin da hin- und hergerissen. Er ist nur zwei Jahre älter als ich. Aber ich halte es nicht für unmöglich.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Mats Hummels wird zum Auftakt gegen Leverkusen ausfallen. „Es sind nur noch sieben Tage. Das kann ich mir schlecht vorstellen“, sagt der @FCBayern-Star zu einem möglichen Einsatz @SPORTBILD @Fussball_Bild


    Quelle

    0

  • Wobei das aus meiner Sicht noch keine endgültige Absage ist.
    Wir haben noch sieben Tage vor uns, vielleicht haben wir das Glück mal auf unserer Seite.


    Außerdem würde ich ihn gerne live im Stadion sehen :thumbsup:

  • Süle hat mit dem Wechsel auf jeden Fall alles richtig gemacht. Am Ende der Saison wird der mehr Spiele gemacht haben als Boateng und vermutlich ähnlich viele wie Hummels.

  • Süle hat mit dem Wechsel auf jeden Fall alles richtig gemacht.

    Vor allem hat unser Verein mit dem Wechsel alles richtig gemacht! Man merkt, wie wichtig ein breiter Kader ist und ich hoffe sehr, man handelt auf anderen Positionen genauso wie in der Innenverteidigung.

    Man fasst es nicht!