Mats Hummels

  • Das ist wohl eine Reaktion darauf, dass er von den Bundesligaspielern (214 derer haben teilgenommen) im Kicker zum Flop der Hinrunde gewählt wurde. Auf Platz 2 ist übrigens Boateng und auf Platz 3 Müller und Gómez.

  • Dort ist ja auch ein Süle nur ein Mitläufer. Diese Kicker-Bewertungen sind schon seit Jahren völlig emotional beeinflusst durch die Praktikanten die das erstellen. Interessant finde ich ja immer die Rectfertigungsversuche der Redaktion weil sie schon wissen dass es eigentlich Humbug ist. Macht es dann aber nicht besser.

  • Dort ist ja auch ein Süle nur ein Mitläufer. Diese Kicker-Bewertungen sind schon seit Jahren völlig emotional beeinflusst durch die Praktikanten die das erstellen. Interessant finde ich ja immer die Rectfertigungsversuche der Redaktion weil sie schon wissen dass es eigentlich Humbug ist. Macht es dann aber nicht besser.

    Weiß nicht, ob man jetzt auf irgendwelche Praktikanten einprügeln muss. Ist nicht so, dass der kicker ansonsten tolle Arbeit abliefern würde.


    Und ich bin mir übrigens total sicher, dass gerade diese Wertungen nicht unkontrolliert rauskommen, da die traditionell immer von anderen zitiert werden und komischerweise für wichtig befunden werden.


    Hinzu kommt, dass solche Bewertungen und vor allem matchbezogene Benotungen über alle Sportmedien hinweg Humbug sind.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Die Wahl wurde doch durch andere Spieler durchgeführt, oder?


    Da frage ich mich, was da für Fachkräfte mitmachen. Würden die bei uns im Betrieb den Mitarbeiterflop des Jahres suchen, würde ich jegliche Abstimmung verweigern, selbst wenn ich eine konkrete Person im Kopf hätte.
    Zusätzlich würde ich den Erstellern der Umfrage mal einige Fragen bezüglich ihrer geistigen Gesundheit stellen.

    0

  • Schwache Lesitung gestern. Ungenuegendendes Stellungsspiel in zu vielen Situationen. Kam ausserdem oft zu spaet - was aber nicht ueberrascht, da bekannt ist, dass er unser langsamster Abwehrspieler ist. Die Bank waere seine beste Position im naechsten Spiel.

    0

  • Kam ausserdem oft zu spaet

    und einige Male aber auch genau richtig. Aber ja, Hummels wird sich noch um einiges steigern müßen um seinen Platz zu behalten, zumindest dann wenn Boateng noch motiviert genug ist um mit seinem derzeitigen Status nicht zuftrieden zu sein. Das größte Manko bleibt halt der Speed von Hummels und da muß sein Stellungsspiel um so mehr funktionieren.

    „Let's Play A Game“

  • Schwach oder gar schlecht fand ich seine Leistung jetzt gestern nicht, so viel Sachlichkeit sollte schon sein.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Gutes Spiel von Mats trotz dem ein oder anderen Abspielfehler. Aber wenigstens kann er mit seinen Pässen auch Chancen initiieren. Für mich bislang bester IV in der Rückrunde bei uns.

    0

  • you made my day...Wahnsinn, dass Hummels immer noch Leute finden, die ihn trotz schwacher Leistungen unterstuetzen...schau mal, wie er sich bei den Gegentoren verhaelt...von der Szene in der ersten Minute will ich gar nicht reden...noch dazu langsam wie immer...fuer mich muss im naechsten Spiel Boa zwingend eine Chance bekommen. Allerdings kann auch Suele raus, der ist im Moment auch nicht unbedingt besser. Wir haben heuer 3 max. durchschnittliche IVer, die alle mit sich selbst zu kaempfen haben...

    0

  • Hallo,

    habe ich andere Spiele gesehen?Gestern in der ersten Spielminute 3 grobe Böcke. Teilweise sahen seine Aktionen eher nach Slapstick als nach Bundesliga-Fußball aus.


    Ralf

    Der Start war sicherlich nicht gut. Aber ich fand, dass er danach viele Aktionen durch Antizipation gut gelöst hat und auch gescheite Pässe nach vorne gespielt hat. Das war in der Hinrunde alles noch ganz anders. Und mal ehrlich, Ich war immer ein großer Fan von Boateng, aber man muss ihm nur bei Instagram folgen, um zu sehen, dass alles wichtiger als Fußball bei ihm ist. Daher würde ich zuerst Boateng und danach erst Hunmels verkaufen nach der Saison. Ist aber wohl ne Glaubensfrage.

    0

  • Also beim besten Willen, aber solche Böcke wie vorm 2:2 haben nichts mit Unkonzentriertheit zu tun. Das ist doch Sabotage in den eigenen Reihen und ein bewusstes Handeln.


    Er schaut zu Ullreich, zweimal sogar, köpft den Ball aber dennoch nicht in seine Richtung sondern ins Niemandsland. Und statt dann den Schussweg zuzustellen oder sich in den Schuss zu schmeißen, steht er da wie ein begossener Pudel.


    Er schadet uns bewusst. Solche Fehler machst du doch nicht am Fließband auf solch ein Niveau.

    0

  • Also beim besten Willen, aber solche Böcke wie vorm 2:2 haben nichts mit Unkonzentriertheit zu tun. Das ist doch Sabotage in den eigenen Reihen und ein bewusstes Handeln.


    Er schaut zu Ullreich, zweimal sogar, köpft den Ball aber dennoch nicht in seine Richtung sondern ins Niemandsland. Und statt dann den Schussweg zuzustellen oder sich in den Schuss zu schmeißen, steht er da wie ein begossener Pudel.


    Er schadet uns bewusst. Solche Fehler machst du doch nicht am Fließband auf solch ein Niveau.

    Vielleicht will er ja den Rauswurf von kovac beschleunigen... unser Maulwurf :whistling:

    #KovacOUT