Mats Hummels

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Also wenn, dass was die Medien berichten, war wird dann verstehe ich unsere Vereinsführung nicht.

    Hat angefangen bei Schweinsteiger damals. Unter dem Wert für nur 9 Mio verkauft. Vidal für nur 18 Millionen.

    Wir bezahlen Ablöse wie die bescheuerten und Dortmund kriegt den für 20 Mio (Marktwert 35 Mio).
  • Windwalker wrote:

    ich mach mir weniger Sorgen drum ob wir nun 20 oder 30 Mios für ihn kassieren, aber was wir nun an Charakterköpfen verloren haben, mit allen die nun schon weg sind ... Nein, kann mir nicht gefallen. Immer wenn ich denke schlimmer gehts nicht, kommt der nächste Hammer
    1988/89 war der Umbruch noch schlimmer
    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
  • Windwalker wrote:

    ich mach mir weniger Sorgen drum ob wir nun 20 oder 30 Mios für ihn kassieren, aber was wir nun an Charakterköpfen verloren haben, mit allen die nun schon weg sind ... Nein, kann mir nicht gefallen. Immer wenn ich denke schlimmer gehts nicht, kommt der nächste Hammer
    wie lange war ULI weg?
    Zivilisation ist Zwang, Kultur ist Freiheit
    (G. Hauptmann)
  • balubenny wrote:

    mab50 wrote:

    Windwalker wrote:

    ich mach mir weniger Sorgen drum ob wir nun 20 oder 30 Mios für ihn kassieren, aber was wir nun an Charakterköpfen verloren haben, mit allen die nun schon weg sind ... Nein, kann mir nicht gefallen. Immer wenn ich denke schlimmer gehts nicht, kommt der nächste Hammer
    wie lange war ULI weg?
    Leider nicht lange genug.
    ich habe Großen Respekt vor Leute die
    mitdenken.
    Zivilisation ist Zwang, Kultur ist Freiheit
    (G. Hauptmann)
  • erfolgsfoehn wrote:

    Versteje die "Hummels verzichtet auf Geld" Andeutungen nicht...

    Klar würde Hummels erstmal weniger verdienen, 10 statt 12 Mio. pro Saison. Aber dafür bekommt er in Dortmund bestimmt einen 4 Jahresvertrag, während er bei uns nächstes Jahr verkauft worden wäre, da man mit einem dann fast 32jährigen Innenverteidiger nicht langfristig verlängert, und ihn auch nicht ablösefrei gehen lassen würde.

    Es ist also finanziell für Hummels völlig nachvollziehbar, jetzt als 30jähriger nochmal einen dicken Vertrag zu unterschreiben. Würde er bei uns bleiben, würde sein Gehaltsmarktwert wohl stark sinken.


    Für unsere Ablöseforderung habe ich wenig Verständnis. 30 Mio. sollten es schon sein. Hoffentlich ergibt sich das dann durch die Boni.
    neeein - nein nein - er verzichtet auf viel geld weil er zu dem verein wieder zurück will den er immer geliebt hat - das wird aki schon entsprechend verkaufen. Tut mir leid hummels hat man wenn 1-2 jahre zu spät gekauft - der war doch zu der zeit als wir ihn holten schon der bock - könig.
  • songokuxl wrote:

    Ich warte ja immer noch auf die Namen der Ü30 IVs, die den Clubs weit über 30 Mios eingebracht haben...
    Ist auch egal.
    Wir haben folgende Situation:
    • Der BVB will den Spieler scheinbar unbedingt
    • Der Spieler ist scheinbar nicht abgeneigt beim BVB eine Führungsrolle in der Mannschaft zu übernehmen
    • Wir müssen den Spieler nicht unbedingt verkaufen
    • Der BVB hat in der Vergangenheit genug eingenommen um den Transfer zu stemmen
    Da würde ich den BVB Verantwortlichen schon einmal beweisen lassen wieviel ihnen das Ganze wert ist.
    30 Mios. sollten dann schon drin sein.....
  • Der Markt hat sich zwar verändert, aber dennoch wird selten ein Ü30IV, der nicht mehr erste Wahl ist, für diese Summen wechseln.

    15-20 Mio ist schon ein ordentlicher Preis, da kann man sich mE nicht beschweren.
    Sportlich halte ich es für eine Katastrophe.
    Wir geben mit Hummels den stärksten IV der letzten Saison ab und wenn es ganz blöd läuft, halten wir dafür Boateng, der sportlich Nur noch Mittelmaß und von der Einstellung her nicht mal das darstellt.

    Finde ich schon alles ziemlich fragwürdig von der Planung, da wir uns am Schluss in der Abwehr nicht massiv verbessern, dafür aber 100 Mio raushauen.
  • Mir fehlen die Worte, dass man überhaupt nachdenkt, einen Leistungsträger wie Hummels zu verkaufen.
    Was ist aus der großen Transfer-Offensive geworden, die unser Herr und Meister angekündigt hat ?
    Einen "Weltstar" Arp vom HSV :S und einen schwer verletzten Hernandez für 80Mio. ;( RESPEKT

    Bisher (wenn sich das jetzt bestätigt) haben wir zwei Leistungsträger mehr oder weniger verscherbelt.
    Aber Geld spielt ja keine Rolle. Wir sind der FC Bayern und beteiligen uns nicht an diesem "Menschenhandel"
    <X
    Ich verstehe das alles nicht !!!

    ••••• und Brazzo :cursing: :cursing:
    Ich prophezeie, dass beide das nächste Jahr nicht überstehen werden.
    Es ist nicht FALSCH, nur weil du es nicht verstehst :thumbsup:

    Post was edited 1 time, last by wofranz: Netiquette Ziff. 1 ().