Mats Hummels

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Also...wenn es wirklich 37 Mio und mehr sind, die für Hummels gezahlt werden, dann ist mir das bei einem Jahr Restlaufzeit einfach zu viel! Und nicht nur das, der Bursche wird ja auch ein zweistelliges Jahresgehalt und möglicherweise auch noch ein üppiges Handgeld bekommen. Nein, diese Summen finde ich reichlich grenzwertig.
    Nebenbei gesagt: Das gilt AUCH für die 35 Mio für einen Jungsspund wie Sanches!!!

    Und auch mir bereitet es Unbehagen, einen Spieler jetzt in unseren Reihen zu wissen, der noch bis vor Kurzem kein Mikrophon ausgelassen hat, um gegen unseren FCB zu sticheln.
    Er sollte nun ganz sicher nicht von "Großer Liebe" und "Traumverein" reden, wenn er seine Gründe für den Wechsel schildert!

    Aber, wenn ich versuche, die Dinge aus seiner Perspektive zu sehen, dann kann ich seine Frustration über den FCB schon verstehen! Er wurde in unserem Verein ausgebildet, als Abwehrtalent gesehen, hat sich ganz sicher selbst große Hoffnung gemacht, bei unserem FC Bayern zum Top-Spieler zu reifen...und dann wird er sang- und klanglos aussortiert! Obwohl es angeblich ja sogar damals Fürsprecher gegeben haben soll - und Hummels selbst natürlich von sich überzeugt war!
    Ich meine, fast jeder von uns würde Groll hegen, wenn er für eine Aufgabe Talent hat, aber ohne es wirklich unter Beweis stellen zu können, ausgebootet wird.
    Die Anti-FCB-Sprüche von Hummels kommen sicher aus dieser damaligen Enttäuschung, was ich verstehen kann. Noch besser und stilvoller wäre es gewesen, er hätte sich diese Sprüche gespart, obwohl er dann wiederum nur als Mitläufer bei den Schwatzgelben wahrgenommen worden wäre.

    Sei es, wie es sei! Hummels ist als IV ganz sicher ein Spieler, der über hohe internationale Klasse verfügt, zwar nicht so gut, wie Jerome, aber einer, der unserer Abwehr gut tun wird. Bei Laporte würden wir ein Risiko eingehen, da der noch zu jung ist. Ich denke, rein aus sportlichen Gesichtspunkten passt es! Kein Abwehrspieler kann eine ganze Saison fehlerfrei spielen...sowohl Boa als auch Hummels werden Gegentore verschulden! Aber unter dem Strich werden beide voneinander profitieren, und die Abwehr insgesamt noch stabiler sein! Erst recht, wenn Javi wieder auf der Sechs spielt!

    Daher "Willkommen Mats"! Und zeig', dass Du motiviert bist, Feuer hast und gewinnen willst. Beweise, dass Du dich noch steigern kannst...und bleib' außerhalb des Platzes bescheiden im Hintergrund.
    Dann gibt es für mich auch keinen Grund, Dir deine schwatzgelbe Vergangenheit nachzutragen.
  • zu hummels kann man ja stehen wie man will... ich sehe ihn sportlich als verstärkung...menschlich maß ich mir nicht an ihn zu beurteilen, dafür habe ich mich mit ihm nie genug beschäftigt.


    ich bin nur mal gespannt ob die die jetzt alle gegen ihn sind jubeln wenn er das erste mal ein tor für uns macht oder ob sie dann schweigen.

    erinnert stark an das ganze neuer theater. und jetzt???sind alle froh das wir neuer haben.
    rot und weiß bis in den Tod
  • Sportlich ist das eine logische Entscheidung. Teuer für ein Jahr Rest-Vertrag, keine Frage. Aber wir konnten eben jetzt sehr gut einen IV gebrauchen und wenn er auf dem Markt ist, mußte man das eigentlich machen.
    Sonst stört mich da ehrlich gesagt auch nichts. Ich finde es völlig ok, dass er seinen aktuellen Verein immer hoch gepriesen hat und an irgendwelche Sprüche von ihm , die über übliches Konkurrenz-Geplänkel hinausgehen, kann ich mich einfach nicht erinnern....

    Was er sich hier sicher abgewöhnen muß, ist die öfftl. Kritik an Mitspielern. Er ist jetzt einer vielen Stars und nicht mehr der Chef des Ladens. Aber da er nicht dumm ist, sollte er das entsprechend umsetzen können.

    Viel Erfolg hier - und im Falle eines Elferschießens im Pokalfinale lieber nicht antreten....:-)
  • Bin noch etwas hin- und hergerissen. Sportlich sicherlich eine Bereicherung, aber er hat doch einige Male gegen unseren FCB geschossen.
    Sein Vater spielte da ja noch nicht unbedingt die beste Rolle.

    Also ich bin gespannt.

    Gespannt auch auf das Finale (bin live dabei) wie die "Zecken" reagieren werden, wo es sein letztes Spiel für diese ist.
  • AlGol wrote:

    gmc wrote:

    Ein Willkommen gibt es von mir da erst mal keines.
    Sorry, aber das kann ich überhaupt nicht verstehen. So könntest du auch über Schweini schreiben, wenn der wieder zurück käme.
    Hummels is unser Bua. Er steht uns genauso gut zu Gesicht, wie der FC Bayern ihm. Das wird perfekt passen ...

    ... und Sanchez ... na ja, Herr Guardiola ... dann viel Spaß in der Euro League ... (höhnisches Gelächter)
    Mal abgesehen davon, dass Schweinsteiger hier von mir auch nicht mehr willkommen ist, kann man üner den wenigstens noch behaupten, dass er mal "unser Bua" WAR. Aber Hummels? DER STINKT - und es ist kein Stallgeruch...
    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!
  • gruentenfan wrote:

    Bin noch etwas hin- und hergerissen. Sportlich sicherlich eine Bereicherung, aber er hat doch einige Male gegen unseren FCB geschossen.
    Sein Vater spielte da ja noch nicht unbedingt die beste Rolle.

    Also ich bin gespannt.

    Gespannt auch auf das Finale (bin live dabei) wie die "Zecken" reagieren werden, wo es sein letztes Spiel für diese ist.
    Ich hoffe, er kriegt so richtig von allen Seiten auf die Fresse.
    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!
  • robbery2409 wrote:


    ich bin nur mal gespannt ob die die jetzt alle gegen ihn sind jubeln wenn er das erste mal ein tor für uns macht oder ob sie dann schweigen.

    erinnert stark an das ganze neuer theater. und jetzt???sind alle froh das wir neuer haben.
    Es wurde ja schon ausführlich beschrieben, warum der Vergleich überhaupt nicht passt. Aber das Thema Neuer scheint trotz tausendfacher Erklärung bei einigen erstaunlicherweise noch immer nicht verstanden worden zu sein.

    Dennoch - zugejubelt habe ich dem auch noch nie.
    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!
  • Herzlich Willkommen Mats!

    Im Gegensatz zu einigen andere freue ich mich ueber diesen Transfer. Sportlich ist er einer besten IV die es gibt und zusammen mit Boateng, Martinez, wow.
    Menschlich gibt es auch nichts auszusetzen. Er hatte einige negative Kommentare aber wenn mal nunmal beim Rivalen spielt dann gehört dies ganz einfach zum Business. Dazu hat er es wahrscheinlich nie richtig verkraftet, es nie in Muenchen als Muenchner geschafft zu haben und bei persönlicher Entäuschung rutscht da mal das eine oder andere raus.
  • Ach, dieses Geschwafel ... Ich kann mich sehr gut an die 60.000 "Koan Neuer" Blätter aus der Saison vor Manus Wechsel erinnern, als er das letzte Mal mit Schalke in der Arena zu Gast war.
    Ja, ja, die Halbwertszeit einer Fanparole .... 5 Sekunden? ...
    Da lach ich mich tot, lach ich mich da.