Mats Hummels

  • Auch bei einem Boateng Abgang wird hier kein deLigt kommen. Kimmich-Süle-Hernandez-Alaba bilden die Abwehr. Pavard und Javi als Backup für die IV, Hernandez und Pavard gleichzeitig für außen. - Kann ich mit leben.


    Ein Winger wird noch kommen (Hoffentlich Sane, sonst wohl leider Werner) und vielleicht einer für die zentrale Defensive. Ganz vielleicht noch ein günstiger Sturm Backup (wobei man auch hier mit Gnabry, Arp und Zirkzee Alternativen hat, die man mal reinschmeißen könnte). Mit mehr rechne ich nicht.

    Man fasst es nicht!

  • In der Diskussion hier ging es aber um Dortmund als Konkurrent um die Meisterschaft.


    Und da sind wir immer noch besser aufgestellt.



    Allgemein wären wir so zu dünn aufgestellt. Das habe ich ja auch schon geschrieben.


    Ich hätte gerne 22 Feldspieler, davon 2-3 Talente und 1-2 erfahrene BUs und 18 potentielle Stammspieler.

    0

  • Unter Jupp und Co. hatten wir immer einen großen Kader. War bei ihm nie ein Problem. Wenn ich natürlich keine Mannschaft führen kann wie Niko K., dann wird es ein Problem.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • werde die intelligenten Intercepts und die draufolgenden Steilpaesse sehr vermissen.
    Ueberblick mit Eleganz, aufrechter Koerperhaltung.
    Jetzt nur noch in 2-3 Bayern Spielen auf der gegnerischen Seite zu sehen.


    Saudumm. Kenne Hernandes zu wenig. Beim Highlightreel sind es meist Graetschen. Hummels Highlights bekaeme man mit liniendurchbrechenden Paessen voll.

    0

  • Ich versteh nicht , dass ihr euch über das Statement aufregt!!! Er hat doch eure Ansicht damit bestätigt! Und link ist er mit Sicherheit nicht , wir sind doch selbst schuld haben ihn damals für den Zuckerhutzauber zum bvb gehen lassen...


    Er ist nun weg und gut ist , bin schon auf die Statements gespannt wenn er gerade im Spiel gegen uns überzeugt und ansonsten ne schaiss Saison liefert :thumbsup:

    0

  • Liefern wir das ab, was in unserem Kader steckt, dann werden wir Meister.

    Die Frage ist, ob's Niko entdeckt,
    was alles in der Mannschaft steckt,
    Und falls er es entdecken kann,
    holt er's nicht raus, ja mannomann.
    Taktik kann er leider nicht,
    Leidenschaft ist seine Pflicht.
    Treten, kratzen, spucken, beissen
    damit wil er es beweisen,
    dass nur er der Beste ist
    und alle andren spielen Mist!

    0

  • Was bist du für ein toller Reimer , ein Anti N.K. Schleimer :thumbsup:
    Nun pass schön auf und gebe Acht, der Niko hat auch nächstes Jahr noch die Macht :thumbup:

  • Das wären ja noch ca. 16 Monate...

    Nachdem ich schrieb "aber nur bis Oktober" sollte eigentlich jedem klar sein, dass der kommende Oktober gemeint ist und nicht 2020..... aber vielleicht kennst du die Bedeutung des Wörtchens "nur" nicht.....

    0

  • Nachdem ich schrieb "aber nur bis Oktober" sollte eigentlich jedem klar sein, dass der kommende Oktober gemeint ist und nicht 2020..... aber vielleicht kennst du die Bedeutung des Wörtchens "nur" nicht.....

    Nö. Es wurde gesagt er ist auch nächstes JAHR noch an der Macht und du hast daraufhin gesagt "aber nur bis Oktober". Somit hast du für mich auf das NÄCHSTE JAHR eingestimmt, mit der Beschränkung auf Oktober. Und nächstes Jahr ist nun mal 2020. Dein Oktober, den du jetzt meinst, ist nächste SAISON und in dem Falle noch 2019.

  • Nö. Es wurde gesagt er ist auch nächstes JAHR noch an der Macht und du hast daraufhin gesagt "aber nur bis Oktober". Somit hast du für mich auf das NÄCHSTE JAHR eingestimmt, mit der Beschränkung auf Oktober. Und nächstes Jahr ist nun mal 2020. Dein Oktober, den du jetzt meinst, ist nächste SAISON und in dem Falle noch 2019.

    Ist Interpretationssache.
    Niko hat ... noch die Macht.
    ...aber nur bis Oktober.
    ;)

    #KovacOUT

  • Ich will mich jetzt auch nicht an der Sache aufhängen. Aber viel Spielraum für Interpretationen sehe ich da trotzdem nicht. Wir schreiben das Jahr 2019 und das Nächste ist dementsprechend 2020. Und wenn wir dann Oktober haben sind von heute aus gesehen ca. 16 Monate vergangen.

  • Du wirst noch bittere Tränen weinen mit deinem Kovac..... ;(

    Nö, wird er nicht. Hast du doch beim Nudelmann-Rausschmiss gesehen. Von einer Sekunde auf die andere waren seine Jünger ruhig weil es damals wie heute nie um Fakten sondern rein ums Prinzip geht. Seit acht Monaten drehen wir uns hier jetzt im Kreis und es gab noch nicht ein einziges echtes Argument PRO Kovac aus seiner Ecke, schlichtweg weil es keine gibt, sondern immer nur hätte wäre, könnte und natürlich waren immer alle anderen Schuld.


    Die ehrlichste Aussage war: Ich bin für ihn weil ihr alle gegen ihn seid.


    Das fasst es perfekt zusammen. Es sind merkwürdige Zeiten, nicht nur beim FC Bayern.

  • Glaubt ihr denn, dass wir bis Oktober soviele Verletzungen haben, dass sich das in den Ergebnissen zeigt?


    Bleibt er bei der bisherigen Mannschaft, wird die weiterhin liefern.

    0