• Die Zweite Liga erhöht die Standards in ihren Hallen. Auch in der ProB sollen ab 2018 LED Banden Pflicht werden. Standkörbe etc.
    Insofern ist die Säbenerhalle dann nicht mehr geeignet für die Liga und man muß in den Audi Dome ausweichen, der allen Anforderungen entspricht.
    Auch die Nachwuchsarbeit soll gefördert werden. Tun wir. Paßt.
    http://www.zweite-basketball-b…-ambitionierte-standards/
    Klares Ziel für diese Saison: Klasse halten, möglichst der Relegation aus dem Weg gehen.
    Mit welchem Kader? Die Antwort auf diese Frage erwarte ich erst kurz vor Saisonstart.


    Der Vollständigkeit halber hier noch Mal die Liste unserer Gegner:
    http://www.zweite-basketball-b…-suedeinteilung-20162017/



    ProB Süd


    • Bayer Giants Leverkusen
    • BG Karlsruhe
    • Dragons Rhöndorf
    • FC Bayern München 2
    • FRAPORT SKYLINERS Juniors
    • Giants TSV 1861 Nördlingen
    • Licher BasketBären
    • PS Karlsruhe LIONS
    • ScanPlus Baskets Elchingen
    • TG Würzburg Baskets Akademie
    • Uni-Riesen Leipzig
    • Weissenhorn Youngstars

    0

  • Die Zweite Liga erhöht die Standards in ihren Hallen. Auch in der ProB sollen ab 2018 LED Banden Pflicht werden. Standkörbe etc.
    Insofern ist die Säbenerhalle dann nicht mehr geeignet für die Liga und man muß in den Audi Dome ausweichen, der allen Anforderungen entspricht.

    Ich dachte das war sowieso schon der Plan für die nächste Saison?

    0

  • So, offenbar ist der Kader jetzt offiziell, auch wenn die Bayern da bei sich noch nix bekannt gegeben haben.
    Aber auf der Seite der 2. Liga steht er.
    Kein Ami dabei. Korndörfer als Mutter der Nation, Papa von Kids oder so mit Abstand der Älteste.
    9 NBBLer gemeldet und 9 "Ältere". Auch für ProB sehr junges Team. Kann gut gehen, kann auch pfeilgrad in den Abstieg führen.
    http://www.zweite-basketball-bundesliga.de/teams/kader/558/

    0

  • Es geht das Gerücht um (wird auf SD im Eisbären-Thread diskutiert), dass Schmitt sich bei den Eisbären Bremerhaven vorstellt. Ist da was dran?


    Wäre natürlich schade. Der wäre schon recht wichtig für unsere 2. Mannschaft. Sollte er dort aber die Chance auf BBL bekommen, wäre das vielleicht auch als Leihgabe nicht schlecht. 1-2 Jahre bei einem kleinen Team, um Erfahrung auf dem Feld zu sammeln. Ich sehe wenig bis keine Chance für ihn bei uns in der BBL in den nächsten 1-2 Jahren Minuten zu sehen.

  • Schmitt hat leider keine realistische Chance bei den Bayern in die Rotation des BBL Teams zu rutschen bzw. sich zu kämpfen - und kämpfen kann er, das wissen wir. Er kann ein Team führen, er kann es zusammenhalten, er ist ein Hustle-Player. Ihn zu verlieren, würde der ProB sehr weh tun, auch wenn er auf dem Niveau noch nicht gespielt hat.
    In Bremerhaven könnte er seinem Traum Profi zu werden, einen großen Schritt näher kommen.

    0

  • Basti geht. Nach Bremerhaven. Aber die Türe zurück steht weit offen. Mal schauen, ob er sich dort durchsetzen kann. Für ihn eine große Herausforderung. Ist halt doch 2 Ligen höher als mit der zweiten Mannschaft hier.

    0

  • Irgendwie schon witzig: Wir suchen dringend einen PG und auf den Deutschen Positionen würde Verstärkung auch nicht schaden - und dann verlässt uns Schmitt... Klar, er ist noch nicht so weit, dass er bei uns helfen könnte, aber schon zum Schmunzeln.


    Toll für ihn. So hat er deutlich bessere Chancen auf Minuten in der BBL. Bin gespannt, wie er sich dort so schlägt. Ich drücke ihm die Daumen.


    Für unsere ProB ist das aber schlecht. Ich habe immer mehr das Gefühl, dass wir da extrem zu kämpfen haben werden, dass wir die Klasse halten.

  • "Unsere extrem junge 2. Mannschaft verliert gegen Konkurrenten @ScanplusBaskets mit 82:89."


    "Von den 9 eingesetzten Spielern können in der kommenden Saison noch 7 #NBBL spielen! Topscorer: Tobias #Korndoerfer mit 21 Punkten."



    Ich hoffe mal, dass man sich hier nicht vertan hat und das Team ZU jung aufgestellt hat. Irgendwie wäre mir wohler, wenn da noch 1-2 erfahrene Spieler dabei wären, die zum einen die Mannschaft stärken, zum anderen aber auch ein wenig Last von den Schultern der jungen Spieler nehmen.
    In meinen Augen wäre es ein Super-Gau für unseren Nachwuchs, wenn die 2. nicht die Liga halten könnte.


    Mal schauen, wie sich das im Liga-Betrieb dann so einpendelt.

  • Extrem jung heißt in dem Fall, daß mehrere 2000er mitgespielt haben, weil mit Jallow, Beyschlag, Ogunsipe und Kovacevic die "Älteren" mit nach Bonn gefahren sind.
    Man hat sich in der Regio schon immer wieder noch 1 erfahrenen Spieler neben Korndörfer gewünscht, der in entscheidenden Situation Sicherheit gibt. Man hat sich dagegen entschieden. Ob mit Recht, wird man sehen.
    Auf jeden Fall spielt konsequent mit Jugend, wozu die ProB eigentlich da sein sollte, nur oft genug nicht ist.
    Ob das Konzept aufgeht, wissen wir am Ende der Saison.


    Dafür spielt in Bamberg beim Jugendturnier die U18 als NBBL getarnt (okay sind auch Jahrgangsälteste dabei, aber Spieler, die in der NBBL bisher keine große Rolle gespielt haben) und hat sich dafür gegen Bamberg gut verkauft, auch wenn sie verloren haben. Ein Wolf ist von dem Junggemüse in der Defense halt nicht zu stoppen...

    0

  • Ich habe auch überhaupt nichts dagegen, wenn bei uns junge Spieler die Chance haben in der ProB zu spielen und auch Verantwortung zu übernehmen. Ich habe nur ein bisschen Sorge, dass wir die Klasse nicht halten können. Und das wäre für mich ein herber Rückschlag. Ein oder zwei weitere erfahrene Spieler könnten da von Beginn an für Stabilität sorgen. Man sollte nicht vergessen, dass die ProB für alle jetzt neu ist. Und ich will auch nicht, dass Jallow in der ProB jetzt 30+ Minuten geht und in der BBL dafür nicht mehr zum Zuge kommt.

  • Tja, genau das Problem, von außen als Fansicht betrachtet, hat uns schon den Aufstieg in die ProB gekostet - 2 Jahre hintereinander - aber aus Sicht der Bayern, scheint es das nicht zu geben, sonst hätte man sich entsprechend bemüht.

    0

  • Am Sonntag ist Saisonstart. Die Vorbereitung verlief durchwachsen, da das Team nicht einmal vollzählig spielen konnte. Neben Abstellungen zu den 1. Herren (ohne Einsatzzeit in Nantes, macht das echt Sinn? Okay, schönes Bild von Beyschlag neben Parker, gönne ich ihm), gab es schon die 1. Verletzungen.
    Die zum Teil sehr jungen Spieler haben sich tapfer geschlagen. An der kämpferischen Einstellung wird es nicht liegen.
    Mit Leipzig kommt der 1. Test in die Halle. Die haben im Gegensatz zu uns ProB Erfahrung, haben mehr erfahrene Spieler (allen voran Leutloff) und 1 Ami im Kader, der für Punkte sorgen soll. Es wird sich zeigen, wie reif unser Kader schon ist.


    Neuerung zur Regio: Wer keine Dauerkarte hat, muß 5€ als Erwachsener und 2€ als Kind berappen.

    0

  • Unser Trainer auf der Seite der 2. Liga:


    Wer wird ProB Meister 16/17?
    Der Favorit für die nächste Saison ist derjenige, der hohe Ansprüche besitzt, ein ausgeglichenes Team mit viel Erfahrung hat und sich im Saisonverlauf am stabilsten präsentiert. Zu Saisonbeginn haben alle Mannschaften hohe Erwartungen und große Zielvorstellungen.
    Saisonziel?
    Unsere Saisonziele sind jedes Jahr die gleichen: Wir wollen Spieler verbessern und entwickeln.
    Schlüsselspieler/ Geheimwaffe?
    Glaube, Unterstützung und Enthusiasmus.

    0

  • Neuerung zur Regio: Wer keine Dauerkarte hat, muß 5€ als Erwachsener und 2€ als Kind berappen.

    Hmmmm, verstehe ich nicht. Glauben die wirklich daran, dass da jetzt mehr Leute als zuvor kommen? Wenn man nun auch noch Eintritt bezahlen muss, dann wird da kein einziger Gelegenheitszuschauer kommen. Eigentlich schade, da man mit der 2. eigentlich gut Appetit auf die 1. machen könnte.


    Oder will man nur die Gästefans etwas schröpfen?
    Oder muss man sogar Eintritt verlangen, da es in der ProB keine kostenlosen Spiele geben darf?