Kader FCB Basketball 2016/17

  • Ja, da habt ihr beiden recht!


    Das Problem an der Sache ist ja: Entweder


    1. Sind schon Entscheidungen getroffen worden, was den Kader angeht (davon gehe ich aus). Dann haben wir einen Kader, der nicht von seinem zukünftigen Coach zusammengestellt wurde, oder


    2. Es sind noch keine Entscheidungen getroffen UND wir haben noch keinen Trainer, oder


    3. Der Kader ist vom Coach mitbestimmt worden - und der hieße dann Pesic.


    Alles nicht ideal... :S

    0

  • Ich hoffe, es ist die Entscheidung für einen neuen Trainer gefallen und sie ist nur noch nicht endgültig vollzogen, was den Vertrag mit den Neuen betrifft.


    Dann würde es ja reichen, den potentiellen neuen Spielern zu sagen: "Nein, nicht Pesic....". Und eventuell machen sie es auch gar nicht von Pesic abhängig.... dann bräuchte man nur - sobald der neue Trainer feststeht - die Abschlüsse festmachen. Hoffentlich ....

    0

  • Ich frage mich nur, was Barca dazu veranlassen sollte, Pesic als Trainer zu verpflichten. Die müssten doch auch mitbekommen haben, dass seine Performance in den letzten beiden Spielzeiten, speziell in der letzten, mehr als überschaubar war.

  • Im Moment sehe ich fast das größere Problem in der Gleichgültigkeit, die viele ergriffen hat. Es ist fast total egal, was da passiert.
    Und damit will man die Halle füllen? Man hat eh jeden Herbst das Problem, die Leute daran zu erinnern, daß es Basketball in der Stadt gibt und es sich lohnen könnte, da hinzugehen. Das wird nach der Saison noch viel schwieriger werden.
    Egal wer an der Seitenlinie steht, er wird die dann hoffentlich als Team agierende Mannschaft begeisternd performen lassen müssen, sonst bleibt der Dome leer. Die Begeisterung muß nach außen schwappen, die Betonmauern überwinden.
    Da beneide ich keinen Trainer. Und da stellt sich schon die Frage: Haben die Bayern das im Blick? Wurschteln die da so vor sich hin? Werden sie uns überraschen? Im Moment sorgen sie dafür, daß sie - bis auf die Draftgeschichte von Paule - in Vergessenheit geraten - und damit meine ich nicht die Saison. Man wendet sich anderen Dingen zu - ich genieße die freie Zeit gerade sehr - und man wird mir einen Grund geben müssen, mich ihnen wieder zuzuwenden.
    Was Barca an ihm findet? Sie haben das letzte Mal mit ihm das Tripel gewonnen. Haben also eher gute Erinnerungen an ihn - wobei es ja einen Grund haben muß, warum die ihn damals nach diesem Erfolg sofort entlassen haben... Aber vielleicht haben sie den vergessen.
    Wir reden hier gerade viel von vergessen. :D:/

    0

  • @auripigment


    Als Coach Pesic seinerzeit noch mit Barcelona das Triple gewonnen hat, war diese von seinen Coaching-Fähigkeiten noch auf einem ganz anderen Niveau. Mit dem Pesic-Basketball gewinnt man heute keinen Blumentopf mehr. Sein Stil - auch seine Teamführung(!!!) - ist einfach nicht mehr zeitgemäß.


    Es ist keine Überraschung, dass Coach Pesic inzwischen nachgelassen hat, weil er mittlerweile auch in ein gewisses Alter gekommen ist. Wenn man sich dann noch als Godfather aller Basketball-Coaches sieht, kann dies nicht gut gehen.


    Aus diesem Grunde würde ich sehr gerne hier Alfonso "Sito" Alonso als neuen Head Coach sehen. Der ist mit seinen 40 Lenzen noch hungrig und dynamisch und lebt dabei nicht mehr nur von Erfolgen in der Vergangenheit (für die man sich im Leistungssport ohnehin nichts kaufen kann....). Sasha Djordjevic wäre mir zwar auch lieber, als noch eine weitere Saison mit Coach Pesic, nur sollte man sich - bei einem Abgang / einer Entlassung von Coach Pesic - sportlich mal neu orientieren. Weg von der knüppelharten Jugo-Basketball-Schule, hin zu dem mit taktischen Finessen gespickten spanischen Basketball-Stil.

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Als ich zum ersten Mal von dem Gerücht "Pesic nach Barcelona" gehört habe, musste ich lachen. Inzwischen bin ich mir da nicht mehr so sicher. Barcelona hat sehr gute Erinnerungen an Pesic. Bei dem EL Spiel vor 2 Jahren hat er dort Standing Ovations bekommen.
    Eine Sache hat mich damals auch gewundert und das war, dass Guardiola im Audi Dome war. Besonders häufig war er eigentlich nicht da. Kann natürlich sein, dass das nur noch mal ein Abschiedsbesuch war...
    Aber vielleicht ist die Sache mit Pesic nach Barcelona schon länger im Busch und man konnte nichts sagen bzw. vielleicht war es noch nicht 100% fix. Barcelona stand im Finale gegen Madrid. Das ist jetzt aber rum und auch dort wird man nicht sofort am nächsten Tag etwas vermelden.


    Ein junger, Spanischer Trainer würde mir deutlich besser gefallen, als wieder einen Jugo-Trainer. Würde auch irgendwie ganz gut passen mit Muedra, der ja für unser Scouting verantwortlich ist. So ist es wohl auch nicht so schlimm, dass der neue Trainer noch nicht offiziell ins Geschehen eingreifen konnte.


    Ach, was für eine schöne Vorstellung. :-)

    0

  • Naja okay, dass Messina absagen wird, war klar. Der hat in den letzten Wochen selbst NBA Teams abgesagt, weil er in San Antonio langfristig aufgebaut wird, um in den kommenden Jahren dann Popovich als Headcoach der Spurs zu beerben.
    Das Barcelona wirklich ernsthaftes Interesse an Pesic hat, kann ich mir auch nicht vorstellen, solche Gerüchte können ja auch immer andere Gründe haben.

    Aber laut
    Eurohoops haben sie sowieso mit Jasikevicius schon einen anderen Nachfolger gefunden. Das hört sich mit samt Vertragslaufzeit schon ziemlich konkret an.

    0

  • Aber laut Eurohoops haben sie sowieso mit Jasikevicius schon einen anderen Nachfolger gefunden. Das hört sich mit samt Vertragslaufzeit schon ziemlich konkret an.

    mach uns doch nicht unsere hoffnung kaputt ;(:huh:

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich weiß, das hat etwas vom Pfeifen im Dunkeln, aber seit dem Gerücht mit Barcelona sehe ich wieder einen grundsätzlichen Hoffnungsschimmer. Vielleicht findet Sveti tatsächlich eine grünere Wiese. Ich würde es ihm gönnen. Und uns. :D


    Dann müsste der neue Verein aber schon so weit sein, diesen Wechsel kommunizieren zu können. Und so lange hält man beim FCBB still. Man sucht aber bereits den Nachfolger oder hat ihn schon gefunden. In diesem Zusammenhang macht es mich unruhig, dass man nicht weiß, was Obradovic machen wird. #vomRegenindie Traufe

    0

  • heute war pesic sr auf eurosport bei kicker.tv. hätte mir vor lachen fast in die hose gemacht als der moderator meinte pesic sei ja bei seinen spieler als väterlicher freund beliebt.....na ja, gibt ja auch väter die ihre kinder schlagen. :whistling:

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ondrej Balvin wäre ein sehr interessanter Spieler. Mit 2,16m kann er die (Lowpost-)Offense des Gegners schon verändern. Offensiv ist er bislang recht limitiert, außer Layups und Dunks gibt es da für ihn sonst nicht viel. Trotz seiner Größe ist er recht beweglich und relativ flink auf den Beinen. Mit seinen 23 Jahren hat er - als Center - noch sehr viel Zeit um sich zu entwickeln.


    Wenn man Balvin mit einem Spieler vergleichen möchte, dann mit seinem bei Fenerbahce spielenden Landsmann Jan Vesely.

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Aber laut Eurohoops haben sie sowieso mit Jasikevicius schon einen anderen Nachfolger gefunden. Das hört sich mit samt Vertragslaufzeit schon ziemlich konkret an.


    Oder auch nicht:


    Sarunas Jasikevicius can’t coach in Spanish ACB, according to the Coach Association rules.
    Accordino to the rules, a coach can be appointed at the helm of a team just if he has less than a two-year experience as head coach of a pro team.


    Jasikevicius has coached Zalgiris Kaunas for just five months and he could not join Barcelona, as reported by El Mundo Deportivo.


    http://www.sportando.com/en/eu…rumors-on-trinchieri.html



    Die sollen doch mal aufhören, an Trinchieri zu baggern und einfach unseren Sveti verpflichten... :D

    0