Kader FCB Basketball 2016/17

  • Neues aus der Gerüchteküche:


    [Blocked Image: https://pbs.twimg.com/profile_images/458870688653135872/CB0XkDzH_bigger.png]SportandoVerifizierter Account‏@Sportando
    Reggie Redding may join Bayern Munich after his experience in Turkey with Darussafaka Dogus



    Das funktionier nur wenn


    a) Renfroe weiterhin der S5 PG ist
    b) Renfroe geht
    c) Lucic vorwiegend die 4 spielt und Bryant geht.


    Sonst macht das keinen Sinn.


    Gestern kam noch das:
    [Blocked Image: https://pbs.twimg.com/profile_images/739515653774815232/0xWIwWJJ_bigger.jpg]Marko Pesic‏@pesic7
    Good things happening... #immerweiter


    Da kann man jetzt frei spekulieren was er damit meint.


    Es werden auch noch Wetten angenommen, wann der neue Trainer vorgestellt wird.
    a) vor
    b) während
    c) nach Rio :D


    Die Sommerpause kann weitergehen :D

    0

  • Das funktionier nur wenn


    a) Renfroe weiterhin der S5 PG ist
    b) Renfroe geht
    c) Lucic vorwiegend die 4 spielt und Bryant geht.

    Redding? Hmmm, guter Spieler.


    a) Wäre nicht meine favorisierte Lösung, aber denkbar.
    b) Redding für Renfroe glaube ich nicht. Wenn, dann müsste noch ein S5 PG zusätzlich kommen.
    c) Das ist wohl die sinnigste Variante. Mit Balvin und Booker haben wir zwei starke Center, die zudem recht unterschiedlich sind. Kleber und Barthel könnten auch mal ein paar Minuten auf der 5 aushelfen und Lucic auf die 4 rutschen. Das wäre gut.


    Ich fände es Schade, wenn Bryant gehen würde. Er hat seine Schwächen und ist wohl sehr teuer. Aber für mich war er in den letzten 3 Jahren immer ein Teil unseres Teams. Auch war er einer der ganz wenigen Spieler bei uns, der sich nie gescheut hat sich mitten in die Fans zu stellen, Fotos zu machen, zu lachen und zu quatschen. Sorry, aber auch sowas ist mir wichtig. Ich will nicht bloß Roboter bei uns, die lediglich ihren Job machen und sonst keinen deut Menschlichkeit zeigen.


    Sollte Redding kommen, wäre das nicht zu schlecht für uns auf der 2 und 3. Wenn dazu Bryant geht, könnte man doch noch einen guten PG holen. Dürfte aber auch irgendwann interessant werden, wieviel Geld wir noch haben. Auch dürfte dann für Jallow nicht mehr all zu viel Spielzeit auf der 2 bleiben.
    Wenn noch ein 7. Ausländer kommt und bei uns auf der 1 spielt, dann wäre das doch auch nicht zu schlecht für die Rotation der Ausländer in der BBL. Renfroe, Taylor und Redding könnten jeweils aussetzen und sich gegenseitig ersetzen. Balvin und Booker müssten allerdings wohl fast immer ran.


    Alles in allem wäre Redding gut, wenn Bryant geht. Weiterhin brauchen wir aber unbedingt einen weiteren PG. Je besser dieser ist, desto besser wäre das für unser Spiel.

    0

  • bei SD hat ja schon jemand gemutmaßt das vielleicht gar kein neuer kommt sondern es einer wird der schon bei uns im club ist ( denke er meinte mutapcic). kann ich aber nicht dran glauben.


    vielleicht will uli das ja auch selber machen und so den basketball wieder anschieben. ( ironie aus) :D:whistling:




    zu redding: wäre schon nett.....aber ich warte immer noch auf den starting pg

    rot und weiß bis in den Tod

  • Redding ist zweifellos ein guter Spieler, dessen Verpflichtung jedoch im aktuellen Kader keinen Sinn machen würde.


    Warum sollte man mit Redding einen weiteren Small Forward unter Vertrag nehmen, wenn man mit Djedovic, Taylor, Lucic und (mit Abstrichen) Jallow schon 4 Spieler im Roster hat, die auf dieser Position spielen können?


    Auch würde durch Redding das augenscheinliche PG-Problem nicht gelöst werden! Im Moment hat der FCBB keinen einzigen echten PG im Roster. Renfroe und Gavel sind 2Guards.


    Es bleibt spannend....

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Wir wissen doch alle bereits, wer der neue Coach wird. Jugo folgt auf Jugo. Und damit meine ich nicht Muki. Der neue Trainer nach fast 4 Jahren Pesic wird sicher nicht im Vorbeigehen präsentiert. Und so kurz vor Rio hat man halt keine Zeit und andere Dinge im Kopf. Muki hätte man jederzeit präsentieren und dabei auch den Fans Angst einjagen können mit einer Floskel wie vertretungsweise. Das Ding ist durch und SD voll mit Profilneurotikern. Was war alleine die Furcht groß, dass mit dem Aufstieg von Bayern ein Verein mit externer Kohle die Liga dominiert und Meisterschaften in Serie einfährt.


    Und genau so ist es auch gekommen. Allerdings nicht durch die Bayern. Die haben mal kurz die Serie unterbrochen. Und plötzlich ist das alles kein Thema mehr. Die Franken finden es sogar gut. Was für ein Wunder.


    Mit der Personalie Redding kann ich nichts anfangen. Taylor, Booker, Balvin, Lucic, Starting Point Guard sind schon mal 5 Ausländer. Mit Redding sind es 6. Dann müssten Bryant und Renfroe gehen oder nur einer, bei dann 7 Ausländern. Geht Renfroe muss Anton wieder auf der 1 aushelfen. So blöd kann man doch nicht sein, dass man den Unterschied zwischen Anton auf der 1 und der 2 nicht gesehen und verstanden hat.

    0

  • bei SD hat ja schon jemand gemutmaßt das vielleicht gar kein neuer kommt sondern es einer wird der schon bei uns im club ist ( denke er meinte mutapcic). kann ich aber nicht dran glauben.


    Der User zeichnet sich regelmäßig durch absolute plan- und ahnungslosigkeit aus. Das sind einfach nur seine Gedanken, die er sich so macht, nichts weiter ernstzunehmendes.


    Redding ist ein toller Spieler, auch wenn er in der Türkei nicht so der Key Player war. Was er bei uns sollte, erschließt sich mir aber nicht so ganz, es sei denn, es gibt doch noch eine größere Rochade als gedacht.

    0

  • Nachdem das mit den Positionen immer so eine Sache ist, hier nochmal unser aktueller Kader. Ich habe mal die Spieler auch in "Zwischenpositionen" gesetzt, so wie ich das sehe:


    1 : (Schmitt)
    1/2: Renfroe, Gavel
    2 : (Jallow)
    2/3: Taylor, Djedovic
    3 :
    3/4: Lucic
    4 : Barthel, (Kovacevic)
    4/5: Kleber, Booker
    5 : Bryant, Balvin


    Für mich ist Jallow ein reiner 2er in der BBL derzeit. Vielleicht entwickelt er sich in den nächsten Jahren noch zu einem 3er. Schmitt und Kovacevic werden die Bank wärmen und bestenfalls mal ein paar Minuten in der Garbage Time sehen.
    Sollte Bryant tatsächlich auf dem Absprung sein, dann würde für mich auch eine Verpflichtung von Redding durchaus Sinn machen. Zwingend ist und bleibt aber die Verpflichtung eines "echten" PG:


    1 : [XXX], (Schmitt)
    1/2: Renfroe, Gavel
    2 : (Jallow)
    2/3: Taylor, Djedovic, [Redding]
    3 :
    3/4: Lucic
    4 : Barthel, (Kovacevic)
    4/5: Kleber, Booker
    5 : Balvin


    Durch einen Redding bekommt man Entspannung auf der 2 und 3. Man kann hier immer mal wieder Spieler entlasten. Djedovic war in den letzten Jahren immer wieder verletzt. Taylor hatte auch den einen oder anderen Durchhänger.
    Booker kann die meiste Zeit auf der 5 spielen, aber auch mal auf der 4 aushelfen. Kleber hingegen kann auch mal ein paar Minuten auf der 5 gehen. Lucic spielt 50/50 auf 3/4.
    Für mich ist die 2 und 3 nicht so stark besetzt, wie das manch andere sehen. Mir ist da immer noch in Erinnerung, wie mies wir gegen Ulm ausgeschaut haben, als Djedovic langzeit ausfiel und Taylor zusätzlich weg war. Das war ganz mies.


    Weiterhin steht und fällt für mich aber alles mit XXX. Egal, was sonst noch so passiert, ohne diesen XXX wird es bei uns nicht laufen. Renfroe und Gavel auf der 1? Niemals!!! Micic ist weg, also muss da noch was nachkommen. Vielleicht wäre Hakansson für 2 Jahre hier tatsächlich eine interessante Sache. Nächste Saison mit Renfroe und übernächste Saison mit einem neuen PG statt Renfroe.

    0

  • „Ich bin sehr glücklich, ein Teil der FC Bayern-Organisation und dieses Vereins zu werden. Außerdem freut es mich, die Arbeit von Svetislav Pesic fortsetzen zu können. Uns verbindet eine lange Beziehung, ich war ja sein Kapitän im Junioren-Nationalteam. Er war immer ein Lehrer und ein Vorbild, und wir haben uns all die Jahre regelmäßig über Basketball ausgetauscht.
    Ich weiß um die Seriosität dieses Projekts in München. Mit unserer bisherigen Zusammenstellung der Mannschaft bin ich sehr zufrieden, Marko hat bisher einen sehr guten Job gemacht. Es werden noch ein, zwei Spieler hinzukommen, dann ist das Team komplett und wir alle werden gemeinsam in allen Wettbewerben versuchen, nach den höchsten Zielen zu greifen.“

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich bin mal gespannt, wieviele Spieler noch kommen werden. Bei Schoenen-Dunk hält sich einerseits das Gerücht, dass Alex King von ALBA zum FCBB wechselt. Andererseits sei der FCBB auch an Mahir Agva von den Walter Tigers Tübingen interessiert.


    Dann noch Reggie Redding, dessen Deal mit dem FCBB laut David Pick fix sein soll. Und schließlich benötigt man noch einen PG, da Renfroe als Starting- bzw. Crunchtime-PG keine Offenbarung ist. Wie soll Djordjevic diesen großen Roster denn bei Laune halten? Ich gehe mal davon aus, dass John Bryant weg sein wird....


    Was ist mit Renfroe? Ist auch er weg, um einen ausländischen Roster-Spot freizumachen? Es bleibt spannend...

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Ich glaube das mit King hat nur ein bestimmter User dort verbreitet, ohne dass es dafür eine seriöse Quelle gibt.


    Ansonsten denke ich, dass wir in dieser Saison mit 7 ausländischen Profis antreten werden, zumindest im Eurocup dürften ja alle spielen, in der BBL kann sich dann immer jeweils einer erholen.

  • Redding hört sich ja schon ziemlich fix an. Schön, dass mal ein anderer Club einen Teil des Gehaltes zahlt und nicht wir :)


    Wie Redding in den Kader passt, wird man sehen müssen.


    1
    2 Renfroe, Gavel
    3 Taylor, Dedovic, Lucic, Redding
    4 Barthel, Kleber, Booker
    5 Balvin, Bryant


    Stand heute hätten wir dann 7 Ausländer im Kader und keinen PG.


    Also ist es ziemlich sicher, dass uns noch einer verlässt.


    Sollte das Renfroe sein, wird der durch einen PG ersetzt und Gavel muss wieder auf der Eins aushelfen.


    Sollte das Bryant sein, könnte man den durch Agva "ersetzen" und auf PG nachlegen.


    Sollten Bryant & Renfroe gehen, könnte man Agva holen und noch zwei PGs verpflichten.

    0

  • Diese Aufstellung kann ich nicht nachvollziehen. Renfroe, der von Vielen zur Disposition gestellt wird, als Starting Shooting Guard?


    Booker als Dritter auf der 4? Der MVP aus Frankreich? Dafür Barthel vor Kleber?
    Und Redding als vierte (!) Option auf der 3?


    Dafür Bryant erster Backup als Center?


    Wenn das so ist, hätte man sich Redding und Booker komplett sparen können und Lucic wird auch nicht als dritte Option für die 3 geholt worden sein.


    Renfroe spielt auf der 1 oder er geht. Bryant wird der dritte Big Man oder er geht.

    0

  • Dir ist hoffentlich klar, dass ich die Reihenfolge beliebig gewählt habe oder siehst Du da irgendwo ne Minutenverteilung?


    Ist doch gerade gar nicht so heiss in München... :P

    0

  • Bleibt aber der Punkt mit Renfroe auf der 2. Und Booker, explizit als Center vorgestellt, auf der 4. Die Spitze mit der Hitze kannst du dir sparen. Zumal es nicht so ungewöhnlich ist, die (vermeintlichen) Starter vorne hinzustellen.


    Für mich schaut es dann so aus:


    1 Hakanson/XXX, Renfroe/YYY
    2 Dedovic, Gavel, Jallow

    3 Redding, Taylor, (King ?)
    4 Kleber, Lucic, Barthel

    5 Booker, Balvin, Bryant


    Ich gehe mittlerweile davon aus, dass man Renfroe noch ein Jahr behält und Bryant diesen Rooster zeigt und ihn fragt, willst du auf der Tribüne viel Geld verdienen und nur spielen, wenn einer der anderen ausländischen Big Men pausieren muss/soll oder spielst du lieber wonaders nächste Saison. Denn dieser Rooster würde 13/14 Namen beinhalten und davon 8 (!!) ohne deutschen Pass. Das erscheint mir zu viel.

    0

  • Sorry, aber ich kann nicht glauben, dass Du ernsthaft über sowas diskutieren willst.


    Renfroe auf die 1 oder die 2, Booker eher ein 4er oder 5er? Und Lucic wirklich ein 4er oder doch eher 3er? Und dann verpflichten wir auch noch Redding - dessen offizielle Arbeitsbeichnung Guard Fowrward oder Swingmen lautet - den kannst Du ja schon per Definition nicht auf eine Position festnageln. Was machen wir mit dem, um Himmels Willen? :D


    Meinst Du nicht, dass so eine Diskussion in Zeiten von Positionsauflösungen im Basketball ziemlicher Quatsch ist? Fast genauso müsig, wie die Diskussion, wer nun Starter sein wird oder nicht?


    Mach Dich doch mal ein bisschen locker und freue Dich drüber, dass wir so viele flexible Spieler im neuen Kader haben. Das wollten viele hier. Ist doch toll!


    Ansonsten: Mit 8 Ausländern werden wir sicher nicht in die Saison starten, davon kannst Du ausgehen. Bryant oder Renfroe werden uns noch verlassen - aber das habe ich ja in meinem Ausgangsposting schon geschrieben.

    0

  • Ich kann mich mal wieder einloggen... wahnsinn!


    Ich hoffe vor allem, dass Djordjevic es schafft endlich mal wieder ein eam aus diesen Spielern zu formen, die dann auch zusammen spielen können. Das Teamplay fehlte mir ganz besonders letzte Saison. Sowohl in der Offense, als auch in der Defense.
    Wenn jetzt noch Bryant geht und ein Starting PG kommt, sieht der Kader doch gar nicht mal schlecht aus. Hatte ich ehrlich gesagt nicht erwartet. Da freut man sich dann doch so langsam auf die neue Saison.

    0