EURO 2016 - 1. Gruppenspiel Deutschland - Ukraine 2:0

  • Neuer rettet ein ums andere Mal und gefeiert wird schweinsteiger der Minuten später beim Interview immer noch außer atem war


    sorry aber sowohl die medien als auch teile der deutschen fans leben wirklich fernab jeglicher Realität, die ukraine war stehend k.o., özil hatte sich für den sprint 90min die kraft gespart und selbst der langsame schweinsteiger war schneller als die müden Ukrainer, das aber ein neuer ein ums andere Mal gerettet hat, geht fast vollkommen unter

    0

  • was das gebashe hier immer soll. özil war unverschämt schwach und lustlos, hat aber das zweite tor einfach klasse vorbereitet. ich finde das kann man bei aller kritik auch mal erwähnen. ein makaay wurde dafür gefeiert 90 minuten ein phantom zu sein um dann das entscheidende tor zu machen. nochmal, von einem wie özil mit seinen fähigkeiten muss man mehr erwarten, aber er hat am ende des tages geliefert. dass basti bei 3 minuten einsatz keine 100 ballkontakte haben kann war klar und das ding hat er auch gut gemacht. ob hummels gegen polen mit deren konsequenterem sturm schon der richtige mann sein wird, wird man sehen. höwedes ist jedenfalls überfordert. auch hector ist auf internationalem niveau noch nicht reif.

  • hier wird niemand gebasht, fakt ist nun mal das özils Leistung eine Frechheit war und ihn jetzt wegen des passes - sicher der war gut- zu feiern ist nach der Leistung einfach daneben und geliefert gegen Ukrainier die stehend k.o. waren - sorry ist nicht richtig

    0

  • Ist ein Unterhaltungssport und ich wurde gestern Abend sehr gut unterhalten.


    Habe mich im Spiel auch über ein paar Dinge aufgeregt, klar. Götze hätte man irgendwann mal rausnehmen müssen, Özil mit Sicherheit auch, am Ende passte es und Özil bereitet das 2:0 durch Schweinsteiger vor. Dafür hat er dann 92 Minuten was anderes gemacht :D .


    Löw wird die Spieler kennen und vielleicht ist Polen der stärkste Gruppengegner und dann wird dort Gomez seinen Einsatz bekommen, Löw muss die Einsätze mit seinem Kader dosieren dass es am Ende so ist dass wir den Pokal gewinnen.


    Ich tue mich nicht mehr schwer damit die Entscheidungen der einzelnen Trainer zu akzeptieren. Das Schürrle für Draxler kam war im ersten Moment fragwürdig, dadurch war Götze für meinen Begriff besser im Spiel, sicherlich nicht so wie man sich das wünscht aber mit Schürrle war vorne mehr los. Ich hätte mir gewünscht das Löw Kimmich oder Weigl für Khedira bringt, der gestern irgendwie nach hinten weniger gearbeitet hat.


    Neuer, Boateng, Mustafi und Kroos für mich die Spieler die das Team getragen haben. Der Rest war gestern weniger auf Spur. Man kann zu Schweinsteiger stehen wie man will, er kam, sah und traf und das Team hat ihn gefeiert. So lange er da nominiert ist sage ich jetzt nichts mehr dazu dass er dabei ist, anscheinend ist das auch so ein Thema wo man den Trainer einfach mal seinen Job machen lassen sollte. Und mich hat es für Schweinsteiger gefreut, vor allem wie er das Ding macht. Den machen nicht allzu viele in der Form.


    Aber letztlich, wie oben geschrieben, ist ein Unterhaltungssport und dahingehend hatte ich gestern ordentlich Spaß.

  • War selbst im Stadion und bin noch immer auf der Heimfahrt. Hab die Szenen noch nicht im TV gesehen. Am Ende die Szene, wo Mustafi den Ball über Neuer köpft, war das ein Foul von Manu am Stürmer?

    Ja, er geht da wirklich nur in den Mann. Glück gehabt.

    0

  • wenn der schal mit diesem system weiterhin spielen lässt, dann wird das nichs werden...
    meine meinung...


    müller auf der außenbahn blaß... es gab zeiten, da war das mal ok, wenn er dort robben ersetzt hat, aber da haben wir bei uns im club auch ganz anders rochiert...


    so hat müller keinen mehrwert...


    özil mal wieder eine gewohnt ausgelutschte leistung in der nm, da ändert auch die hereingabe zum 2:0 nichts dran...


    götze sollte er rausnehmen... auf die außenbahn dann özil und schürrle... in den sturm gomez und dahinter müller...
    das wäre mal ein ansatz... wir haben sowieso weder vernünftige av, noch vernünftige flügelstürmer, aber müller ist auf außen definitiv verschenkt und götze als "falsche 9"... nun ja... sah ja gestern jeder, was davon zu halten ist...


    ist doch ok, wenn lange bälle von hinten durch boateng und kroos geschlagen werden...
    attraktiv wird diese nm-besetzung in diesem leben eh nicht mehr...


    wenigstens versuchen, hinten den laden dicht zu halten und die besten optionen vorne nicht zu verschenken...


    aber gut... am ende werden wir vermutlich mit dem kackfußball noch europameister und der schal hat mal wieder alles richtig gemacht... 8)


    mit dieser defensive und dem verschenkten offensivpotential weiß ich allerdings nicht, wie man stärkere gegner in den griff bekommen will...


    ps: was kehdira da spielt machen kimmich/weigl sicherlich auch nicht schlechter und auch sane kann bei dieser leistung sicherlich mal seine chance bekommen...
    der schal hat ja schon im ansatz erkannt, dass man die jungen nachkömmlinge wenigstens mal mit zur em nimmt und nach diesem gestrigen auftritt, sehe ich da kaum einen spieler so in stein gemeisselt, dass die anderen auf der bank vergammeln müssen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • So lange er da nominiert ist sage ich jetzt nichts mehr dazu dass er dabei ist, anscheinend ist das auch so ein Thema wo man den Trainer einfach mal seinen Job machen lassen sollte. Und mich hat es für Schweinsteiger gefreut, vor allem wie er das Ding macht. Den machen nicht allzu viele in der Form.

    schweinsteiger ist ja auch nunmal kapitän...
    für die nm kann er eben auch noch immer, soweit möglich, vollgas geben...
    da hatte auch kaum einer zweifel, aber dass das noch für große aufgaben reicht, dürfte auch nachgewiesen kaum der fall sein...
    nach den 5 minuten und dem interview wirkte es, als sei er 90 minuten im vollrausch gelaufen... :)


    aber klar... eine gurke war er nie, nur hat er sich eben lieber, insbesondere zuletzt, mit anderen dingen beschäftigt...
    sein laufweg war hervorragend und das tor ebenfalls... der war schwer zu nehmen... andere stoplern dabei über ihre beine... aber das unterscheidet eben den nm-schweinsteiger vom club-schweinsteiger und deshalb ist es nach wie vor richtig und gut, dass er sich nicht mehr bei uns fit hält für den schal...


    das tor gestern habe ich ihm aber gegönnt... das sind wieder so geschichten, die schreibt eben der fußball... ;)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • hier wird niemand gebasht, fakt ist nun mal das özils Leistung eine Frechheit war und ihn jetzt wegen des passes - sicher der war gut- zu feiern ist nach der Leistung einfach daneben und geliefert gegen Ukrainier die stehend k.o. waren - sorry ist nicht richtig

    es ist so anstrengend wenn du nach all den jahre immer noch nicht lesen kannst ...


    ich habe gesagt dass man einen schlechten spieler für eine gute aktion auch mal loben kann. nichts mehr. von feiern war keine rede. passt schon.

  • es ist so anstrengend wenn du nach all den jahre immer noch nicht lesen kannst ...
    ich habe gesagt dass man einen schlechten spieler für eine gute aktion auch mal loben kann. nichts mehr. von feiern war keine rede. passt schon.

    warum soll man ihn loben? du bist doch sonst nicht so fein


    natürlich war es gut, aber man beachte auch die Spielzeit und den Gegner


    und ja ich habe deinen Kommentar zitiert, meine es aber allgemein

    0

  • Vielleicht ändert man sich einfach punktuell mal und kann das negative Geseier einiger nicht mehr lesen ;)

    du bist wie ein Fähnchen im wind - oder wie ein user richtig sagt, auf der suche nach der inneren mitte

    0

  • Das beste Spiel bei der EM bisher...Dafür schlechteste Stimmung. Keine Begeisterung auf den Rängen. Kommt leider überhaupt nichts rüber.


    Ansonsten war das ein verdienter SIeg. Klar hatte man in der ersten Halbzeit ne Menge Glück, aber in HZ 2 war alles unter Kontrolle. Im letzten Angriffsdrittel fehlten die Ideen oder der letzte Pass. Auf einzelne Spieler gehe ich da nicht ein. Die waren alle mies im Angriff. Hätte mir einen Sane zum Schluss gewünscht, der einfach unbekümmert spielt. Gefällt mir.
    Alles beim Alten unter Jogi. Zu statisch und steif. Kein Flügelspiel...wie auch? Ausserdem sollte man dem Kerl mal sagen, dass er nicht alleine im Stadion ist. Das ist teilweise schon beschämend.

    0

  • Sehe es grds wie @simsa77
    Es gibt noch einiges was besser werden muss für den Titel, aber für das erste Spiel war es nicht so schlecht
    Abwehr muss sicherer werden und von Özil umd Götze muss deutlich mehr kommen oder sie müssen beide aus der SF raus
    Hoffe das Hummels am DO zurückkommt und sich schnell die für die ko spiele nötige Sicherheit und spielpraxis holt
    Müller würde ich ins Zentrum hinter der Spitze ziehen und Sane auf rechts eine Chance geben
    Draxler hat das auf links recht ordentlich gemacht
    Auf RAV ist höwedes fehl am Platze, dann lieber Can

  • sorry aber sowohl die medien als auch teile der deutschen fans leben wirklich fernab jeglicher Realität, die ukraine war stehend k.o., özil hatte sich für den sprint 90min die kraft gespart und selbst der langsame schweinsteiger war schneller als die müden Ukrainer, das aber ein neuer ein ums andere Mal gerettet hat, geht fast vollkommen unter

    Defensiv - und damit schließe ich die MF-Spieler ein - war das gestern nix von uns, besonders in der Viertelstunde vor der Pause. Da hat uns Neuer sicher den A... gerettet.


    Aber wir müssen jetzt auch nicht so tun, als sei der Sieg glücklich. Pyatov hat einige Dinger entschärfen müssen. 18:6 Torschüsse zugunsten des DFB, Chancenplus lag klar auf unserer Seite.


    Fazit: Der Sieg geht in Ordnung, allerdings ist jede Menge Luft nach oben. Ich hoffe auf einige Veränderungen in der Startelf gegen Polen, fürchte jedoch, dass der Schal mir diesen Gefallen nicht tun wird.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Löw jucken die Eier


    Kann mir mal ein Psychologe die Szene erklären? Danke. :D

    der Typ ist eklig
    Macht immer einen aus dem Ei gepellten und auf etepetete und dann bohrt er in der Nase,zieht sich nen Kaugummi aus der Fr.ezze , hat schwitzmonde so groß wie das Mittelmeer und hält seinen schmerbauch zum besten
    Und alles natürlich immer schön mit der Kamera drauf
    Als Nivea würde ich mir gründlich überlegen, ob das der richtige hygienische Mensch als Werbeträger für das ist, was ich anbieten will

  • Defensiv - und damit schließe ich die MF-Spieler ein - war das gestern nix von uns, besonders in der Viertelstunde vor der Pause. Da hat uns Neuer sicher den A... gerettet.
    Aber wir müssen jetzt auch nicht so tun, als sei der Sieg glücklich. Pyatov hat einige Dinger entschärfen müssen. 18:6 Torschüsse zugunsten des DFB, Chancenplus lag klar auf unserer Seite.


    Fazit: Der Sieg geht in Ordnung, allerdings ist jede Menge Luft nach oben. Ich hoffe auf einige Veränderungen in der Startelf gegen Polen, fürchte jedoch, dass der Schal mir diesen Gefallen nicht tun wird.

    ich bin da zum teil bei dir und ich hoffe Löw ändert so einiges


    man sollte wirklich mal anfangen nach Leistung aufzustellen, und da sehe ich z.b. eine weigl besser als eine khedira oder auch sane würde ich mehr biss und bock zutrauen als einem özil ( den pass mal ausgeklammert)

    0

  • In der Kneipe um die Ecke hat man offenbar das Spiel geschaut und mich beim Jubel zum 2:0 aus dem Schlaf gerissen.


    Ich freue mich, dass sich niemand verletzt hat und die Spieler trotz eines offenbar eher schwachen Spiel unsererseits einen ersten Erfolg feiern dürfen.