EURO 2016 - 3. Gruppenspiel Deutschland - Nordirland 1:0

  • Statt sich am Sack zu kraulen sollte er vielleicht mal die Spiele verfolgen

    Vielleicht sitzt da sein Gehirn? :D

    "Özil und Götze sind hervorragende Pass-Spieler ich war mit Götze gegen Polen zufrieden. Er ist ein wichtiger Spieler. Müller hat noch keine Chance gehabt, das ist ungewöhnlich für ihn, aber er ist weiter ein wichtiger Spieler auf dem Platz. Und Özil wird auch noch kommen.

    Alles nur wichtige Spieler... Wo Özil kommt, will ich gar nicht wissen, bei dieser EM aber ganz bestimmt nicht. Götze als hängende Spitze ebenso hergeschenkt, wie der festgenagelte Thomas Müller auf der rechten Seite mit enem schwachen Höwedes dahinter. Dass alle drei noch erheblich Luft nach oben haben ist klar. Bei Thomas mache ich mir keine Sorgen,der findet seine Topform von alleine, Özil hat sowas gar nicht mehr, Götze wünsche ich es, aber da hab ich so meine Zweifel.

    MINGA, sonst NIX!

  • Hab ich seine Aussage bei der PK jetzt eigentlich richtig verstanden, dass es tatsächlich geplant war, Flanken auf Götze zu schlagen? Ist der komplett irre?


    Da bin ich mal gespannt, was er sich noch so ausdenkt, der Taktikfuchs. :S

    0

  • Hab ich seine Aussage bei der PK jetzt eigentlich richtig verstanden, dass es tatsächlich geplant war, Flanken auf Götze zu schlagen? Ist der komplett irre?

    Dann waren die flachen Flanken sicherlich auch geplant, die kamen, als Gomez dann dabei war :D

  • Also sooooooo schlecht habe ich Özil gegen die Polen nicht gesehen. Gegen Ende, als alle müde waren hatte er sogar ein paar gute Szenen.


    Könnte mir vorstellen, dass er bei einer Einwechslung in der 70. Minute noch den Unterschied machen kann.

    0

  • Wobei das ja sehr bissige Tiere sind. Der Herr Mesut ist eher der Goldfisch, der sein ganzes Leben gegen die Wand schwimmt und trotzdem glänzt, obwohl keiner weiß, warum er so toll sein soll...

    deswegen hab ich extra einen freundlich zahnlosen hier gesucht

  • Vielleicht sitzt da sein Gehirn? :D

    Alles nur wichtige Spieler... Wo Özil kommt, will ich gar nicht wissen, bei dieser EM aber ganz bestimmt nicht. Götze als hängende Spitze ebenso hergeschenkt, wie der festgenagelte Thomas Müller auf der rechten Seite mit enem schwachen Höwedes dahinter. Dass alle drei noch erheblich Luft nach oben haben ist klar. Bei Thomas mache ich mir keine Sorgen,der findet seine Topform von alleine, Özil hat sowas gar nicht mehr, Götze wünsche ich es, aber da hab ich so meine Zweifel.


    Bei Müller mache ich mir eigentlich auch keine Sorgen - nur eben über das Spielsystem. Seine Rahmendaten gerade defensiv zeigen, dass er körperlich sogar besser drauf ist als während der Saison. Der wirft sich doch in jeden Zweikampf - und wenn man bei Whoscored schaut, dann hat er z.B. 8 von 11 gewonnene Tacklings - zum Vergleich, Kroos war da auch sehr fleißig und hat 10 Tacklings, aber nur 3 gewonnen - Khedira, Özil und Co. verweigern da eher den Einsatz... Und so Aktionen wie gegen Pisscheck macht er auch bei uns nur, wenn er gut drauf ist. Nur ohne Torchancen kann er keine Tore schießen. Und irgendwas ist falsch, wenn Khedira am Strafraum rumhampelt (wobei Löw ihm ja Pogbaqualitäten zuschreibt, aber bei dem ist ja auch Götze Messi und Özil Iniesta) und Müller ihn defensiv abdeckt.


    Aber - auch bei der WM (und auch danach) bekam er schon recht wenig gute Vorlagen. Da war viel Zufall dabei. Das sehe ich dann doch eher als das Problem. Wenn da vorne soviele Künstler rumturnen, sollte es doch kein Problem sein, Müller mit Vorlagen zu füttern...

    0

  • Löw hat also wirklich gesagt, dass Kimmich und Co. sich erst an das Tempo und die Qualität der Nationalmannschaft gewöhnen müssen (http://m.welt.de/newsticker/sp…stern-wenig-Hoffnung.html). Das kann der doch nicht ernst meinen. An was für ein Tempo soll Kimmich sich bitte gewöhnen? An das äußerst geringe Tempo aus dem Polen-Spiel? Der Kerl hat bei Bayern München über Wochen Stamm gespielt, auf ungewohnter Position und in einem System, das gefühlt 5 mal schneller und dynamischer ist als Löws Lulli-Fußball. Unglaublich.

  • yo bei schland und NM legen die spieler bestimmt ne höhere pace hin als beim FCB und in der CL


    Vielleicht hat dieses Tempo was mit seinen Sackratten zu tun aber nicht mitm spielen

  • Irgendwann muss auch mal Schluss sein mit Löw bei der Nationalmannschaft. Egal wie das jetzt bei der EM ausgeht. Aber immer diese Garantien für einen bestimmten Spielerkreis, immer das gleiche Gequacke, immer dieses Rumgeeiere, bevor Konsequenzen gezogen werden (meistens bei großen öffentlichen Druck) - Alles nutzt sich mal ab.

    MINGA, sonst NIX!

  • Neuer auf Facebook:


    Freizeitsport.
    Gegen Kimmich kurzen Prozess gemacht. 6:0 6:1 6:0. der eine Spielverlust ärgert mich (). Aber Joshua ist fit, soviel kann ich sagen...


    [Blocked Image: https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s480x480/13450715_1302230459794875_6354923590289430260_n.jpg?oh=fdb7b683ac37050da3ae870295bf6846&oe=57D6CB9D]


    Der arme kleine Kimmich hat einstecken müssen gegen den langen Neuer. Aber kein Wunder, wenn er den Schläger beim Spielen auch so gehalten hat :D