DFB Pokal 2016 / 17

  • Wenn die Eintracht auch nur ansatzweise nach vorne gespielt hat, war immer Unruhe beim BVB. Der größte Fehler nach der Pause so passiv hinten drin zu stehen, bis es passiert war.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Passt aber letztlich zur Saison. Fehlen nur noch am Dienstag jubelnde Möwen als krönender Schlusspunkt.

    Hör bloß auf! Zumindest die Möwen sollten wir doch noch loswerden, damit es diese Saison noch eine weitere Freude gibt. Ich gebe die Hoffnung auf einem Abstieg nicht auf.


    Zu den Zecken: Die ach so traumatisierten werden dann wohl morgen direkt noch heilig gesprochen und zur Mannschaft des Jahres gewählt.

    0

  • Das einzig Positive an diesem Ergebnis ist, dass Streich mit seinen Freiburgern die EL-Quali spielen darf! Glückwunsch in den Schwarzwald.

    FC Bayern München

  • Das einzig Positive an diesem Ergebnis ist, dass Streich mit seinen Freiburgern die EL-Quali spielen darf! Glückwunsch in den Schwarzwald.

    Von Freiburg und Köln werde ich mir die Spiele auch anschauen...Etwas, was ich ansonsten in den letzten Jahren bei deutschen Euroleague-Mannschaften selten getan habe....

    0

  • Mensch der Reus. Mario-Reus-Cup und DFB Pokal jetzt in der Vita. Wahnsinn. Weltfussballer für mich ...

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ich weiss nicht, was mich mehr anko...


    Dass der DFB den Zecken wieder einen Titel geschenkt hat (Witz-Elfmeter), oder dass Steffen Simon, dieser unerträgliche Zeckenarsch da wieder von einem "unheimlichen Mentalitätsmonster" spricht !


    Und wieso "Spiel gedreht" ??
    Ich wüsste nicht, dass die zecken zurückgelegen hätten !?


    Was hat der Simon, diese Witzfigur von einem Kommentator, eigentlich geraucht ???


    Braucht man auch gar nicht mehr groß drüber zu reden...der geschenkte Elfmeter (Pulisic läuft erst mal 2 Schritte weiter, ehe er mal sehr theatralisch abhebt), die widerwärtige Zweikampfbewertung des Parteiischen Aytekin (4x gelb gegen frankfurt, NULL gelbe gegen die zecken), oder das Zurückpfeifen eines sehr aussichtsreichen Frankfurter Angriffes durch erfundenes Abseits...


    Und das Ginter trotz seiner 10-11 Fouls nicht mal gelb gesehen hat, war die Krönung...


    Das alles zeigt deutlich, dass der Schiri (wieder mal) eine deutliche Vorgabe vom DFB hatte...die zecken sollten wenigstens einen Titel holen...


    War aber vorauszusehen, dass der Schiri die frankfurter nicht gewinnen lässt...

    #KovacOut

  • Das einzig Positive an diesem Ergebnis ist, dass Streich mit seinen Freiburgern die EL-Quali spielen darf! Glückwunsch in den Schwarzwald.

    Und genau das finde ich nicht positiv. Und wenn du Streich bei der Pressekonferenz gehört hast, dann scheint für ihn ähnliches zu zählen. Deine Vorbereitung ist hin, weil du schon Wochen vorher Spiele hast und er muss mit seinem Team, wo ja schon Grifo und Philipp weg sind, auf 3 Wettbewerben tanzen.


    Bundesligabeginn ist am 17./18. August.


    Die 3. Qualirunde für die Europa League ist am 27. Juli und 3. August. Das zerschießt dir deine ganze Vorbereitung - und du kannst auch nicht planen, weil du ja nicht weißt, ob du wirklich am Wettbewerb teilnimmst und ggf. ein/zwei Spieler mehr brauchst und das durch die Einnahmen gedeckelt ist.

    0

  • Das einzig Positive an diesem Ergebnis ist, dass Streich mit seinen Freiburgern die EL-Quali spielen darf! Glückwunsch in den Schwarzwald.

    Die fliegen in der Vorqualifikation eh gegen einen bulgarischen 8 Ligist raus.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Von Freiburg und Köln werde ich mir die Spiele auch anschauen...Etwas, was ich ansonsten in den letzten Jahren bei deutschen Euroleague-Mannschaften selten getan habe....

    Hoffenheim werde ich auch verfolgen. Egal welchen Wettbewerb sie spielen werden.

    FC Bayern München