Jacintha Weimar

  • Mit Jacintha Weimar kommt zudem eine vielversprechende Nachwuchshoffnung vom Verbandsleistungszentrum CTO Eindhoven zum FC Bayern München.

    Die 18-jährige Torhüterin unterschreibt ebenfalls bis zum 30. Juni 2018. Weimar durchlief beim KNVB die U16- und U17-Nationalmannschaften und spielt derzeit im U19-Team.

    “Ich bin sehr glücklich, dass ich nach drei erfolgreichen Jahren beim CTO Talent Team Eindhoven (Verbandsleistungszentrum) zum FC Bayern München wechsle. Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung in einem neuen Umfeld und hoffe, bei diesem Topverein den nächsten Schritt zu machen und als Spielerin zu wachsen“, sagt Weimar.


    Thomas Wörle: „Jacintha ist eine junge, gut ausgebildete und sehr talentierte Nachwuchstorhüterin. Ich bin mir sicher, dass sie bei uns den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung machen wird. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Jacintha.“

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich denke sie dürfte dann wohl die freigewordene Position als dritte Torhüterin von Weber übernehmen, also im Kader der ersten Mannschaft mit regelmäßigen Spielen bei der Zweiten.


    Willkommen in München, Jacintha!

    0

  • Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert:


    Tolle Neuigkeiten für die FC Bayern Frauen: Die beiden deutschen Nationalspielerinnen Leonie Maier und Verena Faißt sowie Torhüterin Jacintha Weimar haben alle ihre Verträge in München verlängert. Somit ist für die FCB-Frauen ein Großteil der Kaderplanung bereits vor Saisonende abgeschlossen und sichergestellt, dass der Mannschaft wichtige Leistungsträgerinnen erhalten bleiben. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Leonie Maier und Verena Faißt zwei wichtige Säulen unserer Mannschaft behalten. Jacintha Weimar ist zudem eine herausragende Nachwuchstorhüterin mit enormem Entwicklungspotenzial. Der Verein sorgt mit den Vertragsverlängerungen für Kontinuität im Kader und ermöglicht eine positive und nachhaltige Entwicklung der Mannschaft für die nächsten Jahre“, freute sich Karin Danner, Abteilungsleiterin der FC Bayern Frauen.


    Die 19-jährige Jacintha Weimar verlängerte ihren Vertrag ebenfalls um zwei Jahre. „Ich freue mich auf die weitere Zeit beim FC Bayern, da ich mich hier sehr gut weiterentwickeln kann und ich dem Verein weiterhelfen will. Das Gesamtpaket hat mich hier überzeugt und ich fühle mich in der Stadt, dem Verein und der Mannschaft sehr wohl“, so die Holländerin, die seit 2016 in München im Tor steht.


    [Blocked Image: https://img.fcbayern.com/image…ar-vertrag_fcb_080518.jpg]


    https://fcbayern.com/de/news/2…g-maier-faisst-und-weimar


    Wenn man das ernst meint, sollte man sie vielleicht auch mal öfter in den Kader berufen.

    0

  • Wenn man das ernst meint, sollte man sie vielleicht auch mal öfter in den Kader berufen.

    sollte man dann tun, allerdings kriegt sie ja nächste saison noch jemande vor die nase gesetzt.

    rot und weiß bis in den Tod