EURO 2016 - 1/8 Finale Deutschland - Slowakei 3:0

  • Klasse-Leistung gestern, endlich hat auch die Torausbeute mal gestimmt.


    Es ist wie immer, von Spiel zu Spiel wird es besser und die Mannschaft steigert sich. Am Samstag ist für mich das Schlüsselspiel denn der Gegner der dort wartet - egal ob Spanien oder Italien - wird schwerer zu besiegen sein als der hoffentlich dann folgende Halbfinalgegner denn ich gehe davon aus das wir es packen.....


    Hoffe das Müller auch mal bald trifft. Das ist schon total ungewöhnlich das er noch kein Mal genetzt hat in 4 Spielen aber wenn er sich das für die großen Spiele aufhebt soll´s mir auch recht sein.

    0

  • Jogi did it again^^ Es ist definitiv pathologisch.

    Wollt ihr es nicht verstehen?! Der Mann ist Werbeträger eines Deoherstellers und testet die Produkte in vollem Einsatz. Keine Laborbedingungen, sondern in der Realität.


    Die Autoindustrie sollte sich eine Scheibe abschneiden.

    FC Bayern München

  • Weltklasse in was? Im Dasein als Pausenclown? Das zweifelsohne. Auf seine fußballerischen Qualitäten kann das nicht gerichtet sein, denn die waren noch nie weltklasse.

    #nichtmeinpräsident

  • Beckenbauer: „Poldi wird allmählich zu einer Legende, er geht auf die 150 Länderspiele zu. Dazu muss man ein ausgezeichneter Spieler sein, er ist immer noch Weltklasse.“
    Der Kaiser gerät ins Schwärmen: „Er ist nach wie vor schnell und wendig, hat einen platzierten Schuss. Er kann die Mannschaft offensiv beleben.“Auch Podolskis Wirkung außerhalb des Platzes würdigt Beckenbauer: „Bei einem so langen Turnier, wenn man so lange aufeinander hockt, da braucht man so Stimmungskanonen. Lukas ist ein positiver Typ, ein belebendes Element, das ist ganz wichtig für eine Mannschaft.“

    0

  • Beckenbauer: „Poldi wird allmählich zu einer Legende, er geht auf die 150 Länderspiele zu. Dazu muss man ein ausgezeichneter Spieler sein, er ist immer noch Weltklasse.“
    Der Kaiser gerät ins Schwärmen: „Er ist nach wie vor schnell und wendig, hat einen platzierten Schuss. Er kann die Mannschaft offensiv beleben.“Auch Podolskis Wirkung außerhalb des Platzes würdigt Beckenbauer: „Bei einem so langen Turnier, wenn man so lange aufeinander hockt, da braucht man so Stimmungskanonen. Lukas ist ein positiver Typ, ein belebendes Element, das ist ganz wichtig für eine Mannschaft.“

    der auch gerne mal rumflachst wenn gerade über 100 menschen durch terroroiten zerfetzt werden und alle im stadion festsitzen ohne zu wissen wie gefährlich doe situation ist. sehr belebend.,


    der mann ist dumm wie brot und ein naivling dass es schmerzt. jemand der bei deiner beerdigung mit grinsefresse rumläuft und dem pfarrer auf den rücken springt. immer jut drupp die narrenkappen.

  • Dass Podolski den Jungen Spunden technisch nicht mehr gewachsen ist, weiß er auch. ABER: Wie man gegen die Slowakei gesehen hat, ist er wohl der einzige Spieler im Kader der richtig scharfe Hereingaben spielen kann und das auch aus dem Lauf. Ein Gomez wird sich mehr über Lukas auf links freuen als über einen Schürrle. Bierhoff hatte es kürzlich schonmal angemerkt. Die jungen Spieler haben alle eine Wahnsinns-Technik, können dribbeln, aber die Basics gehen verloren. Schon erschreckend, wenn ich so manche Hereingaben sehe!

    Man fasst es nicht!

  • Bei allem Respekt, aber er hat das Kopfballduell verloren. Ein anderer Torwart holt das Ding nicht so raus wie Manu! Dennoch darf er als kleiner Außenverteidiger nicht in Kopfballduelle im Fünfmeterraum verwickelt werden, da muss die Zuordnung anders sein.

    Man fasst es nicht!

  • Ohne Kimmich geht das Ding rein! Er war da, wo er sein musste, direkt am Gegenspieler! Zusammen mit Neuer hat er das Ding auf unkonventionelle Art entschärft.


    Dass er als kleiner Außenverteidiger sehr wohl Kopfballduelle bestreiten und gewinnen kann, hat er als kleiner Innenverteidiger gegen Mandzukic gezeigt! ;)

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Dass Podolski den Jungen Spunden technisch nicht mehr gewachsen ist, weiß er auch. ABER: Wie man gegen die Slowakei gesehen hat, ist er wohl der einzige Spieler im Kader der richtig scharfe Hereingaben spielen kann und das auch aus dem Lauf. Ein Gomez wird sich mehr über Lukas auf links freuen als über einen Schürrle. Bierhoff hatte es kürzlich schonmal angemerkt. Die jungen Spieler haben alle eine Wahnsinns-Technik, können dribbeln, aber die Basics gehen verloren. Schon erschreckend, wenn ich so manche Hereingaben sehe!


    Insbesondere da Gomez die flachen Hereingaben von links besser verarbeiten kann, als die von rechts, wohl weil er Rechtsfuss ist. War meine Erkenntnis in der Zeit bei uns - da war die Verwandlungsquote von ihm von links weit höher als von rechts und wenn er Flanken von rechts verarbeitete, dann sah das immer etwas verstolpert aus, wie beim Pokalfinale.

    0

  • Ohne Kimmich geht das Ding rein! Er war da, wo er sein musste, direkt am Gegenspieler! Zusammen mit Neuer hat er das Ding auf unkonventionelle Art entschärft.


    Dass er als kleiner Außenverteidiger sehr wohl Kopfballduelle bestreiten und gewinnen kann, hat er als kleiner Innenverteidiger gegen Mandzukic gezeigt! ;)

    Ich denke auch, durch den Einsatz von Kimmich war der Spieler nicht mehr in der Lage den Ball nach unten zu drücken. Dann wäre Neuer wohl nicht mehr an den Ball gekommen

    0

  • Trotzdem war der Ball immernoch gefährlich und bei "normalen" Torhütern drin.

    Da stimm ich dir zu. Allerdings solltest du dir die Szene mal komplett anschauen. Das war nicht sein Gegenspieler. Selbigen hat er frei stehen lassen, nachdem er sich mehrfach zu ihm umgedreht hatte, als er gesehen hat, dass Boateng den Gegenspieler von Hummels nimmt weil der mit dem von Hector beschäftigt war, der dieser Szene als Zuschauer beigewohnt hat.
    Trotzdem ist Joshua vor dem Spieler und nicht etwa hinter ihm und stört ihn schon so entscheidend, dass Neuer die Chance hatte, den etwas weniger platzierten Kopfball zu entschärfen. Ist Joshua nicht da kommt der wohl eher torpedomässig.

    Versuch`s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit....