Champions League 2016 / 2017

  • Letzten Endes ist es mir wurschd, ob der BVB oder Benfica weiterkommt. Neben dem Gewinner von Leicester gegen Sevilla kommt aus dieser Partie einer meiner bevorzugte Gegner für das Viertelfinale. Ich glaube nicht, dass der BVB uns in zwei Spielen Paroli bieten kann. Vier Spiele gegen den BVB im April wären zwar etwas unappetitlich, aber Real, Atletico und Juve sind sicher nicht bekömmlicher.

    0

  • Vier Spiele gegen den BVB im April wären zwar etwas unappetitlich, aber Real, Atletico und Juve sind sicher nicht bekömmlicher.

    Stimmt schon...wobei mir Atletico derzeit durchaus schlagbar erscheint.


    Klarer Lieblingsgegner natürlich der Sieger aus Leicester/ Sevilla. Dortmund vier Mal hintereinander brauche ich gar nicht, auch wenn die wahrscheinlich der zweitschwächste Gegner wären...aber...vier Mal? Nope, sorry, das klingt ungefähr so angenehm wie eine Wurzelbehandlung.
    Lieber Atletico. Wird Zeit, dass wir die mal raushauen.
    PSG kann ich nicht einschätzen. Gewinnen die jetzt noch in Barcelona, wird die Brust sehr breit. Muss ich nicht haben, wäre aber wohl auch machbar.
    Real und Juve bitte erst, wenn es nicht mehr anders geht.

  • Ob nun BVB, Real, Juve oder Paris, alles egal, wichtig ist es werden gute Spiele mit Spannung und Qualität, Spiele die jeden Fan von schönem Fußball voll befriedigen und das Endergebnis nicht als das Wichtigste erscheinen lassen. Wer die CL gewinnen will muß sowieso jeden Gegner schlagen der kommt. :)

    „Let's Play A Game“

  • Zum wievielten Male hat der Ramos Real gestern wieder den Arsch gerettet?! Unfassbar, der Kerl.


    Habe gestern irgendwo gehört, dass der in seiner Karriere bei Real unfassbare 50 Tore erzielt hat!

    Deutscher Fußballmeister 2021

  • wenn ein engländer pfeift ist das eher gut für benica. die spielen definitiv härter als dortmund. und dass ein engländer eher für deutsche pfeift denke ich auch nicht (um die theorie von den damen in usa aufzugreifen).

  • wenn man ehrlich ist, sind im viertelfinale bis auf 1-2 ausnahmen nur noch brocken dabei.
    real, paris, juve brauch ich jetzt auch nicht unbedingt, wobei atletico und city auch nicht besser wären


    einzig leicester/sevilla oder dortmund/benfica wären dann noch die "leichteren" gegner



    ganz egal wer kommt, wer ins finale will muss jeden schlagen! *3 euro ins phrasenschwein werf*

  • Dortmund wird das heute packen, klar ist ein torloses Resultat immer gefährlich aber Benfica ist nun wirklich nicht die Sahne auf der Torte....nur weil Dortmund so unfähig im Hinspiel war hat Benfica ja überhaupt noch die Chance auf ein Weiterkommen.


    Aber so ein Glück gibt´s nicht im Doppelpack. Kann mir nicht vorstellen das Dortmund scheitert.


    Hätte danach auch am liebsten Sevilla oder Leicester aber glaube es wird ein innerdeutsches Duell geben in der nächsten Runde.

    0

  • weiß nicht ob sevilla so leicht wäre. stehen in der tabelle derzeit nicht zuunrecht 7 punkte vor atletico und sind international auch kein unbeschriebenes blatt. klat haben wir insgesamt mehr qualität, aber die wären weniger berechenbar als so manch anderer. ich fände ja PSG mal interessant. erstens weil mal was anderes und weil mich interessiert wie wir gegen die aussehen würden. nimmt man deren hinspiel, sind die aktuell sicher einer der top-favoriten.

  • @waldi



    Da hast Du Recht, Waldi...die haben sich in den letzten 3 Jahren als spielstarke Truppe entpuppt, umsonst gewinnt man die EL nicht 3 x nacheinander. Die können was, keine Frage und ich sehe die auch ganz bestimmt nicht als einen "Snack" an.


    Den gibt es sowieso nicht mehr im Viertelfinale (außer vielleicht Leicester oder Benfica wenn die es tatsächlich schaffen sollten). Diese beiden Vereine haben mMn. keine wirkliche CL-Klasse auch wenn sie beide ins Achtelfinale kamen.


    Aber Sevilla würde mich reizen weil das mal was Anderes wäre, eine frische Mannschaft die ich bisher sehr selten gesehen habe. Nur immer gehört von denen und ihren Erfolgen.


    Das birgt natürlich - wie Du richtig geschrieben hast - etwas auch die Gefahr des Unbekannten, keine Frage....

    0

  • Dortmund macht das heute abend klar, da muss man sich keinen Illusionen hingeben.
    Gehe davon aus, dass die Benfica überrollen werden.


    Für den weiteren Verlauf dieser CL Saison : Will man gewinnen, muss man jeden Gegner aus dem Weg räumen. Egal, ob im Finale oder vorher.
    Diese Saison gibt es unter den letzten 8 keine einfacheren Gegener mehr, so wie letztes Jahr mit Benfica oder Porto das Jahr davor z.B.
    Wie richtig gesagt wurde ist auch Sevialla ein starkes Team. Einzig und allein Leicester könnte man vielleicht als leichtes Los einstufen, so sie denn weiterkommen. Aber selbst die zeigen nach dem Trainerwechsel wieder kräftiges Leben .

  • Mir ist es egal. Solange wir nicht im Verwaltungsmodus spielen, wie gestern erste Halbzeit, können wir jeden schlagen. Ok, vier mal Dortmund, das brauchen wir nicht!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Das Gute an heute Abend ist ja, selbst wenn Dortmund 2 Tore schießt, für Benfica ändert sich nichts, sie brauchen dieses eine Tor.
    Ich habe zwar auch sehr wenig Hoffnung aber um Dortmund sicher im VF zu sehen brauchen die auch erstmal 3 Tore...
    Benfica darf das heute Abend gerne schaffen!


    Und im VF spielen wir dann gegen Benfica, denn wie es der Zufall will, wäre ich während des Viertelfinals an einem der beiden Spieltage in Lissabon :thumbsup: