Champions League 2016 / 2017

  • Noch nix gelesen bisher aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend....
    Irgendein Kommentar in dieser oder ähnlicher Art und Weise dürfte sicherlich noch in irgendeiner Gazette folgen oder bei SKY-News oder spätestens Sonntag im DoPa.... :D

    Ich hoffe, der verblödete Helmer liest hier nicht heimlich mit. Aber der würde vermutlich auch von allein auf solch ein Dummfug kommen.

  • Ja, bei Guardiola ist es bei manchen wohl immer eine Ausnahme. Bei mir eben nicht, fertig. Ich finde City sch*** und darum können die auch alles verlieren, völlig egal wer da auf der Bank sitzt.


    Gesamt gesehen tut es mir nicht leid für Pep weil ich es halt dem heutigen ManC gönne ausgeschieden zu sein und dann ist der Trainer halt auch betroffen. Aber abgesondert tut es mir schon Leid für Pep, weil er Gestern ertragen mußte das sein Team wohl nicht so ganz verstand was Pep für eine Einstellung erwartete, außer halt für 30 Min in der 2 HZ und da lief es dann ja auch gleich besser...wenn ich da im Vergleich dann daran zurückdenke wie schnell unser Team das auf den Rasen bringen konnte was Pep wollte. Aber Pep wußte worauf er sich einläßt und hat eben bei so einem Verein nicht als erster Trainer erfahren müßen das sich Mentalität nicht einkaufen läßt, oder wenn nur selten.
    Auch Schade finde ich es es für Pep das er sich sein Ausscheiden nicht gegen unseren FCB hat holen dürfen, vielleicht hätte ihm ein Ausscheiden gegen sein altes Team ja nicht ganz so weh getan...er hätte den Grund des Ausscheidens wenigstens mit etwas erfolgreich Nachhaltiges aus seiner Arbeit beim FCB erklären können.

    „Let's Play A Game“

  • Bye, Bye, Shitty ^^ Vorne haben die eine herausragende individuelle Klasse, auch wenn das nur Einzelkämpfer sind. Was bei denen aber im ZM und vor allem in der Abwehr herumturnt, ist einfach nur Durchschnitt. Wenn ich diesen Stones sehe, der sich Spiel für Spiel einen zurechtstolpert und mal eben 50 Mio. Euro gekostet hat - mehr als unsere gesamte Abwehr zusammen :thumbsup: . Pep wird es in den Auswärtsspielen wohl einfach nicht mehr lernen. Kontrolle ist ja schön und gut, aber es klappt einfach nicht. Das eine Spiel letztes Jahr in Turin, in dem wir aufgrund der Personalsituation in de Abwehr auch auswärts Dampf machten, war eigentlich die Blaupause für Auswärtsspiele einer Pep-Mannschaft. Wer uns gegen einen seelenlosen Verein wie Shitty eintauscht, wird halt auch vom Karma nicht verschont :P Wie auch immer, aber Monaco hat da eine junge, hochinteressante Truppe beisammen. Denen schaut man gerne zu.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Das krasseste Beispiel was außenstehende Sponsoren dem Fußball "antun" fand ich ja vor einigen Jahren als in England der Traditionsverein Hull City plötzlich "Hull City Tigers" hieß.


    Das war tatsächlich ein Eingriff sogar in den Vereinsnamen hinein.


    Weitere Namensänderungen in England sind mir nicht bekannt aber das zeigt ja das sogar so etwas möglich ist wenn nur noch Geld, Geld, Geld eine Rolle spielt.

    0

  • Bye, Bye, Shitty ^^ Vorne haben die eine herausragende individuelle Klasse, auch wenn das nur Einzelkämpfer sind. Was bei denen aber im ZM und vor allem in der Abwehr herumturnt, ist einfach nur Durchschnitt. Wenn ich diesen Stones sehe, der sich Spiel für Spiel einen zurechtstolpert und mal eben 50 Mio. Euro gekostet hat - mehr als unsere gesamte Abwehr zusammen :thumbsup: . Pep wird es in den Auswärtsspielen wohl einfach nicht mehr lernen. Kontrolle ist ja schön und gut, aber es klappt einfach nicht. Das eine Spiel letztes Jahr in Turin, in dem wir aufgrund der Personalsituation in de Abwehr auch auswärts Dampf machten, war eigentlich die Blaupause für Auswärtsspiele einer Pep-Mannschaft. Wer uns gegen einen seelenlosen Verein wie Shitty eintauscht, wird halt auch vom Karma nicht verschont :P Wie auch immer, aber Monaco hat da eine junge, hochinteressante Truppe beisammen. Denen schaut man gerne zu.

    Bist du etwa Schadenfroh? Nein im ernst, vorne sieht das, wenn denn mal Druck gemacht wird ja auch gar nicht schlecht aus. Ich muss auch zugeben, ich habe den Sane völlig unterschätzt, der gefällt mir gar nicht so schlecht.

  • Bist du etwa Schadenfroh? Nein im ernst, vorne sieht das, wenn denn mal Druck gemacht wird ja auch gar nicht schlecht aus. Ich muss auch zugeben, ich habe den Sane völlig unterschätzt, der gefällt mir gar nicht so schlecht.

    Ja, bin ich. Aber nicht in Bezug auf Pep, sondern in Bezug auf Shitty. Es amüsiert mich einfach, wenn solche aufgepumptem Vereine wie Shitty, PSG, Chelsea und Co. regelmäßig ihre Grenzen in der CL aufgezeigt bekommen. Soviel Fußballromantiker bin ich dann auch noch :thumbup:

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Morgen die Auslosung kann ich schon fast nicht mehr abwarten, so spannend ist das jedesmal wenn die Kugeln wieder rotieren.


    Wünsche mir Leicester - dann können wir den letzten verbliebenen englischen Club rauswerfen und nebenbei treffen wir auch noch auf eine Mannschaft gegen die wir noch nie gespielt haben.


    Mal was ganz Neues ist ja auch nicht verkehrt.... ;-))

    0

  • Mit tut es auch wirklich und aufrichtig leid, dass Pep es nicht wieder ins HF geschafft hat um gegen uns so richtig die Fresse poliert zu bekommen ...


    Hatte gehofft:
    VF: Leicester
    HF: City
    F: Real --> und Sieg!


    :D

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Wünsche mir Leicester - dann können wir den letzten verbliebenen englischen Club rauswerfen und nebenbei treffen wir auch noch auf eine Mannschaft gegen die wir noch nie gespielt haben.

    Ich würde Leicester nicht Unterschätzen. ;)


    Ansonsten soll kommen wer will.
    Von mir aus auch Leicester.

    0

  • ich hätte gern monaco. Interessante Truppe und als Auswärtsspiel ne nette Reise.


    Leicester hätte den Reiz das es eine one time only Begegnung wäre, denn die wirst du in der Champions League nicht so schnell wieder sehen.


    Ansonsten atletico um den assi coach weinen zu sehen.


    Real, barca und juve brauch ich vorm Halbfinale nicht.


    Bvb will ich in keiner Runde in der Champions League, da reichen die 4 Spiele diese Saison schon, 2 mehr müssen nicht sein.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Joa, das stimmt schon. Wenn ich mich zwischen Real, Barca und Leicester entscheiden müsste, würde ich trotzdem die Engländer nehmen. ;) Sobald ein englisches Team die Insel verlässt, ist es vorbei mit der Herrlichkeit.
    Im Grunde drohen richtig harte Lose. Juve und Atletico sind defensiv extrem stark und können auch kontern. Zu Barca und Real muss man nichts sagen.

    vom prinzip gebe ich dir recht, aber die gefahr besteht eben immer, diese gegner zu unterschätzen und tatsache ist auch, dass man nicht weiß, was man bekommt und wie man am besten aufgestellt ist...
    bei real und barca ist immer klar, was anrollt...
    sicher... von der qualität her sind die spanier natürlich das nonplusultra und auch noch ein paar andere, die dabei sind...
    aber wie gesagt... so ein wirkliches "freilos" erkenne ich diesmal nicht... bei leicester und monaco wirst du auch mindestens 180 minuten vollgas geben müssen, sonst wird´s bestraft...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • vom prinzip gebe ich dir recht, aber die gefahr besteht eben immer, diese gegner zu unterschätzen und tatsache ist auch, dass man nicht weiß, was man bekommt und wie man am besten aufgestellt ist...bei real und barca ist immer klar, was anrollt...
    sicher... von der qualität her sind die spanier natürlich das nonplusultra und auch noch ein paar andere, die dabei sind...
    aber wie gesagt... so ein wirkliches "freilos" erkenne ich diesmal nicht... bei leicester und monaco wirst du auch mindestens 180 minuten vollgas geben müssen, sonst wird´s bestraft...

    Die hat Real letzte Saison auf Jahre für alle aufgebraucht! :whistling:

    Oh Well. Whatever. Nevermind.