Champions League 2016 / 2017

  • Angebliches Islamisten-Schreiben erwähnt Merkel persönlich


    In dem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Schreiben heißt es: „Aber anscheinend scherst du dich Merkel nicht um deinen kleinen dreckigen Untertanen. Deine Tornados fliegen immer noch über dem Boden des Kalifats, um Muslime zu Ermorden.”
    Im Satz zuvor wird auf den Islamisten-Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt im Dezember mit zwölf Toten verwiesen. Das eine Seite lange Schreiben ist nicht handschriftlich, sondern offenbar am Computer geschrieben.
    Die Echtheit des Schreibens wird nach wie vor von den Ermittlern geprüft. In Sicherheitskreisen wurde am Mittwoch betont, der Hintergrund der Tat stehe keinesfalls fest. Es könne sich auch um eine Fälschung handeln, um auf eine falsche Spur zu führen


    http://www.bild.de/sport/fussb…abends-51260498.bild.html


    Der Merkel-Hass und die direkte Adressierung ihrer Person könnte auch vielsagend sein. Wird sicherlich bald komplett veröffentlicht, der Inhalt.

  • "In dem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Schreiben heißt es: „Aber anscheinend scherst du dich Merkel nicht um deinen kleinen dreckigen Untertanen. Deine Tornados fliegen immer noch über dem Boden des Kalifats, um Muslime zu Ermorden.”


    Angesichts der Zeichensetzung und der Groß- und Kleinschreibung würde ich bei der Suche nach den Tätern eine Schnittmenge aus Salafisten und Absolventen nordrhein westfälischer Gesamtschulen bilden...:-)

    0

  • Das Dokument trägt demnach keine Unterschrift und keine Symbole der Terrormiliz IS. Bei dem Verfasser könnte es sich daher auch um gewaltbereite Fußballfans, Rechtsextremisten oder andere Täter handeln. Ungewöhnlich für Islamisten wäre nicht nur die Tatsache, dass ein Bekennerschreiben am Tatort hinterlassen wurde. Ungewöhnlich wäre auch, dass darin konkrete Forderungen gestellt werden: Die Anschläge würden weitergehen, wenn der "Tornado"-Einsatz gegen den IS nicht beendet werde und die US-Luftwaffenbasis Ramstein nicht schlösse.


    http://www.spiegel.de/panorama…rschreiben-a-1143004.html

  • Ist immer schön wenn mich moralische Instanzen wie du auf sinnbefreite Zusammenhänge hinweisen.Glaub du nur immer was uns die hiesigen Medien servieren und werde glücklich damit.

    Ja, ich habe gewisse Vorstellungen von Moral.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • "In dem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Schreiben heißt es: „Aber anscheinend scherst du dich Merkel nicht um deinen kleinen dreckigen Untertanen. Deine Tornados fliegen immer noch über dem Boden des Kalifats, um Muslime zu Ermorden.”


    Angesichts der Zeichensetzung und der Groß- und Kleinschreibung würde ich bei der Suche nach den Tätern eine Schnittmenge aus Salafisten und Absolventen nordrhein westfälischer Gesamtschulen bilden...:-)


    Ist zwar zweitrangig, aber: Wie kommt DPA eigentlich an das Schreiben? Wollte die Polizei den Inhalt aus ermittlungstaktischen Gründen nicht vorerst geheim halten?

    Uli. Hass weg!

  • Du hast Linksextremisten vergessen, denen sind gewalttätige Aktionen auch nicht unbedingt fremd.

    Bist du hier eigentlich der Schutzpatron der Rechtsextremisten? Manchmal wirkt das so, als wolltest du die vor den Vermutungen beschützen, weil du immer kräftig betonst, dass ja auch andere dafür verantwortlich sein könnten. Natürlich können auch Linksextremisten dafür verantwortlichen sein, genauso wie es auch sein kann, dass der IS tatsächlich dafür verantwortlich ist. Ich wollte aber zeigen, dass auf Letzteres eher wenig hindeutet, auch wenn es ein Bekennerschreiben gibt. Offenbar möchte man hier bestimmte Meinungen schüren und anfeuern (funktioniert ja auch wieder hervorragend wie man sieht), das passt in diesem Kontext eher zu Rechts und zum IS. Letztlich bleiben es Spekulationen, bis es um 14 Uhr die PK der Bundesstaatsanwaltschaft gibt.


    In Anbetracht der ziemlich großen rechten Szene in Dortmund finde ich das zumindest relativ naheliegend. Für mich sind alle Extremisten Schmutz, die Linken und auch ihr rechtes Pendant, weshalb ich das nicht in irgendeine Richtung lenken will und mir nichts ferner liegt, als diese drei Gruppen in irgendeiner Weise zu verteidigen. Aber vom Motiv her passt hier nun mal Rechts oder IS am besten. Vor allem in Kombination mit dem Inhalt des Schreibens.


    Schwer sich da nicht an Spekulationen zu beteiligen, man will ja auch Klarheit haben.

  • Bist du hier eigentlich der Schutzpatron der Rechtsextremisten? Manchmal wirkt das so, als wolltest du die vor den Vermutungen beschützen, weil du immer kräftig betonst, dass ja auch andere dafür verantwortlich sein könnten. Natürlich können auch Linksextremisten dafür verantwortlichen sein, genauso wie es auch sein kann, dass der IS tatsächlich dafür verantwortlich ist. Ich wollte aber zeigen, dass auf Letzteres eher wenig hindeutet, auch wenn es ein Bekennerschreiben gibt. Offenbar möchte man hier bestimmte Meinungen schüren und anfeuern (funktioniert ja auch wieder hervorragend wie man sieht), das passt in diesem Kontext eher zu Rechts und zum IS. Letztlich bleiben es Spekulationen, bis es um 14 Uhr die PK der Bundesstaatsanwaltschaft gibt.
    In Anbetracht der ziemlich großen rechten Szene in Dortmund finde ich das zumindest relativ naheliegend. Für mich sind alle Extremisten Schmutz, die Linken und auch ihr rechtes Pendant, weshalb ich das nicht in irgendeine Richtung lenken will und mir nichts ferner liegt, als diese drei Gruppen in irgendeiner Weise zu verteidigen. Aber vom Motiv her passt hier nun mal Rechts oder IS am besten. Vor allem in Kombination mit dem Inhalt des Schreibens.


    Schwer sich da nicht an Spekulationen zu beteiligen, man will ja auch Klarheit haben.

    http://bilder.t-online.de/b/80…chte-im-internet-auf-.jpg


    Scheinbar hat das linke Gesocks auch ihren Hut in die Runde geworfen.


    Und um auf deine Aussage zurück zu kommen
    Wieso passt rechts mit dem IS am besten?


    Der BVB hat einen riesigen rechten Fanblock.


    Wenn, dann ist es das das linke Pack und der IS.

    0

  • Du hast Linksextremisten nicht mit aufgeführt und ich habe nicht geschrieben das du Rechtsextremisten weg lassen sollst.

    Ich wollte deutlich machen, dass nichts auf den IS hindeutet, weil der Brief nicht typisch für sie ist. Der Autor hat dazu erwähnt, dass Nazis oder Fußball"Fans" ebenfalls dafür verantwortlich sein können. Damit habe ich doch nichts zu tun. Mir ging es um den IS-Bezug, um nichts Anderes. Deine "links-rechts-Debatte", die du in allen möglichen Freds anzettelst, kannst du dir in die Haare schmieren. Darauf werde ich mich nicht einlassen. Mir ist auch egal, wer "schlimmer" ist, hier geht es um einen konkreten Fall und Erkenntnisse diesbezüglich.


    denn wenn ich so einfältig denken würde wie du, dann würde ich bei dir ja schlussfolgern, du wärst der Schutzpatron der Linksextremisten.

    Hier geht es nicht um diesen Thread, das weißt du ganz genau. Dein Verhalten in den Politik-Freds spielt da selbstverständlich mit rein.


    Ich bin, was dich angeht, jetzt auch raus. Ich hab mich nicht umsonst immer aus den Politik-Freds, die ständig eskalieren, rausgehalten. Den Fehler, da mitzumischen, werde ich hier nun nicht machen. Hier gehts um die CL und den damit verbundenen schlimmen Vorfall, der den BVB getroffen hat. Nebenkriegsschauplätze und Grundsatzdiskussionen kannst du mit anderen Leuten ausfechten.


    Sorry, für OT, aber das wollte ich noch eben klarstellen. Werde in diesem Falle nun nicht weiterdiskutieren.

  • Könntet Ihr BITTE einen Fred im News und Buntes für diesen neuerlichen Terror aufmachen?


    Denn DAS Hier, ist es, was diese Terroristen nur wollen und dass Sollte man diesen Irren nicht auch noch bieten und denen ein Forum im CL Fred geben.


    Denn dann haben sie WIDER Einmal gewonnen!


    Schlimm genug, dass Ganze!


    Hier geht es um Fußball, sonst nichts!


    Danke!!!

    0

  • So oder so, Lewy sollte nicht spielen, wenn Er Fit gespritzt werden muss.

    So ähnlich hat Carlo es gestern auf der PK auch formuliert. Also er meinte, dass Lewandowski nicht spielen wird, wenn er Schmerzen hat. Und Schmerzen wird er haben, da kann man sich wohl sicher sein.


    Das wird wohl leider nicht bis heute ausgeheilt sein. Es ist ein schmaler Grat, ob man ihn vielleicht doch fitspritzt. Weiß nicht, was besser wäre. Wenn er dadurch trotzdem gehemmt ist und nicht mit voller Wucht in die Zweikämpfe gehen kann, macht es keinen Sinn. Sobald Lewandowski nicht 100% geben kann, darf es keine Diskussion geben, dann muss Müller ran.