Champions League 2016 / 2017

  • Würde ich wetten, setzte ich mein Geld auf Real. Die haben gerade ziemlich beeindruckend eines der nominell best besetzten und taktisch stärksten Teams der Welt aus dem Wettbewerb geworfen, ohne auch nur den Anflug von Schwäche zu zeigen.

    Uli. Hass weg!

  • Würde ich wetten, setzte ich mein Geld auf Real. Die haben gerade ziemlich beeindruckend eines der nominell best besetzten und taktisch stärksten Teams der Welt aus dem Wettbewerb geworfen, ohne auch nur den Anflug von Schwäche zu zeigen.


    sag mal, willst du mit so nem kram eigentlich provozieren? ohne auch nur einen anflug von schwäche zu zeigen...ist klar. deswegen mussten sie gegen uns auch in die verlängerung und haben glück gehabt im hinspiel nicht 2-0 hinten zu liegen.

    0

  • sag mal, willst du mit so nem kram eigentlich provozieren?


    Nein. Aber die Erregungsschwelle ist bei einigen derzeit dermaßen niedrig, dass man das nicht zu 100 Prozent vermeiden kann.


    ohne auch nur einen anflug von schwäche zu zeigen...ist klar. deswegen mussten sie gegen uns auch in die verlängerung und haben glück gehabt im hinspiel nicht 2-0 hinten zu liegen.


    Sie mussten in die Verlängerung, weil sie einen (euphemistisch formuliert) Kann-Elfmeter gegen sich bekommen und ein kurioses Eigentor erzielt haben - und ihr Gegner den besten Torhüter des Universums zwischen seinen Pfosten hat.


    Wir haben phasenweise stark gespielt und - was man so bei uns nur ganz selten sieht - irre gekämpft. So ziemlich jedes andere Team wäre in Panik geraten und hätte die Ordnung verloren. Real nicht einmal, als wir beim Stande von 2:1 für einige Zeit sogar im Vorteil waren. Das war beeindruckend. Ja.

    Uli. Hass weg!

  • Konnte gestern das Spiel auf SKY nicht verfolgen, als vor dem Anpfiff die Melodie "You´ll never walk alone" von den SKY-Machern gespielt wurde war das zuviel für mich und ich brach in Tränen aus.....



    Jetzt aber mal ohne Flachs - das ist wirklich oberpeinlich was SKY da abzieht. Seit einigen Wochen spielen sie - egal ob beim Fußball oder auch bei Formel 1 - das Lied "Eloise". Und jetzt nur für das Spiel Monaco - Dortmund spielen die dann "You´ll never walk alone". Das ist mittlerweile schon zum Fremdschämen.


    Schön das Monaco gewonnen hat, normalerweise halte ich es in der Regel so das ich international für die deutschen Mannschaften bin aber das ging mir schon vor Anpfiff dermaßen auf den Keks das ich dann doch kurzfristig auf Monaco umgeschwenkt bin.


    Und am Wochenende gibt es wieder auf die Mütze für Dortmund denn in Gladbach werden sie nicht gewinnen. Während Hoffenheim in Köln gewinnen wird und dann ist der Platz 4 für Dortmund bereits sehr realistisch und somit das CL-Quali-spielen-müssen zur kommenden Saison was sie ja unbedingt vermeiden wollten.


    Juve souverän weiter, hoffe an denen beißen sich alle die Zähne aus und Buffon kann seiner Karriere dann als 39-jähriger Torhüter mit dem CL-Gewinn das letzte fehlende Puzzle-Teil hinzufügen.

    0

  • Würde ich wetten, setzte ich mein Geld auf Real. Die haben gerade ziemlich beeindruckend eines der nominell best besetzten und taktisch stärksten Teams der Welt aus dem Wettbewerb geworfen, ohne auch nur den Anflug von Schwäche zu zeigen.

    Ich glaube nicht, für mich ist Juve ein sehr heißer Favorit. Mit so einer souveränen Abwehr kann man alles schaffen, denn Qualität nach vorne haben die auch noch. Real beißt sich an dieser Abwehr die Zähne aus, da kann nicht auf Lauern und Kontern gespielt werden, da muß man sich auch sonst viel bewegen um die Juve Abwehr ins Schwitzen zu bekommen...und sag das mal einen Ronaldo.


    Buffon würde ich ich es gönnen, der alte Mann soll sich seinen Traum erfüllen dürfen.

    „Let's Play A Game“

  • Boh, sind diese BVB-Fans dämlich

    Mir wäre wirklich sehr sehr viel daran gelegen wenn diese Deppen nächste Woche nicht über uns lachen dürfen.
    Es wird leider schwer genug, schwerer als man vor Wochen noch dachte. Boa und Hummels fraglich oder sogar schon aus dem Spiel, Neuer garantiert raus, Lewa auch noch nicht wieder voll kuriert, das kann sich schon auswirken.


    Ich hoffe der Rest unseres Teams rafft sich mental noch einmal richtig zusammen und versucht den Pott zu holen, wird schwer genug sich noch einmal richtig zu motivieren nach dem Spiel in Madrid und die Rivalität zwischen BVB und Bayernspielern wird vermutlich weit unter der Ebene wie unter der der Fans sein, also da lodert kein Feuer. Der BVB hat das DFB Pokal HF als letzte Chance noch etwas erfolgreich zu sein und entsprechend werden die ins Spiel gehen.
    Man kann nur darauf vertrauen das unser Team trotz allem seinen Hunger auf Erfolg nicht verloren hat und diesen BVB aus der Allianz-Arena schießt auch auf die Gefahr hin dafür vom Rest in Deutschland als unbarmherziges Team angeklagt zu werden weil die so ein vom Terror getroffenes Team das immer noch dramatisch unter diesen Folgen leidet noch einmal ähnliche Qualen bereiten.


    Sorry für den letzten Satz, das war für die Spieler ganz sicher nicht gut was da passiert ist, aber mittlerweile kann man es wirklich nicht mehr hören was da medial abgeht, jede Ansage zum BVB Spiel von Gestern, ob im MM oder sonstwo fängt damit an "ja unter diesen Umständen konnte der BVB ja mental nicht zu seiner Stärke und Form finden.... o.s.ä."

    „Let's Play A Game“

  • Was für ein organisiertes Abwehrverhalten von Juve. Sie sind unglaublich flexibel in allen Belangen.
    So ein Spielverständnis wünsche ich uns.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Vorallem ist das Spiel von Turin nicht nur auf das Zerstören oder Verhindern von Gegentoren ausgelegt. Die können auch schick nach vorne spielen. Und mit Hinguain haben die einen, der quasi immer treffen kann.
    Auch haben die es geschafft, dass sich ein Mandzukic ins Mittelfeld versetzen lässt ohne zu murren.
    Khedira passt dort auch hin und Cuadrado hat auch eine starke Leistung gezeigt!



    Und zwei!!! Gegentore spricht für sich! Dazu Barcelona zuhause mit 3:0 weggeputzt...


    Ein Finale Bayern - Juve hätte was gehabt...

    0

  • Den Part als Defensivspieler hat Mandzukic bei uns ja unter Heynckes teilweise schon gegeben in der CL...
    Plus der richtigen Balance, dann auch nach vor ne zu spielen, genau wie eben jetzt bei Juve
    Als Mannschaft verteidigt Juve so gut wie niemand sonst derzeit. Ein Endspiel Real - Juve wäre wirklich höchst interessant. Die beste Offensiv-Mannschaft gg die beste Defensive. Wobei eben jeweils auch Qualität in die andere Richtung haben.
    Atletico hat mE diese Saison nicht mehr die enorme Stärke der letzten Jahre und Monaco wird -gegen wen auch immer- im HF an der Defensivschwäche scheitern...

    0

  • Den Part als Defensivspieler hat Mandzukic bei uns ja unter Heynckes teilweise schon gegeben in der CL...
    Plus der richtigen Balance, dann auch nach vor ne zu spielen, genau wie eben jetzt bei Juve
    Als Mannschaft verteidigt Juve so gut wie niemand sonst derzeit. Ein Endspiel Real - Juve wäre wirklich höchst interessant. Die beste Offensiv-Mannschaft gg die beste Defensive. Wobei eben jeweils auch Qualität in die andere Richtung haben.
    Atletico hat mE diese Saison nicht mehr die enorme Stärke der letzten Jahre und Monaco wird -gegen wen auch immer- im HF an der Defensivschwäche scheitern...

    Dann müssen wir aber auch hoffen, dass es im Halbfinale nicht das vorgezogene Finale gibt.
    Wer weiß, vllt. will man ja auch Madrid vs. Madrid sehen.
    Gabs das schon mal in den letzten Jahren? Zwei Vereine aus der gleichen Stadt im Finale?

    0

  • Dann müssen wir aber auch hoffen, dass es im Halbfinale nicht das vorgezogene Finale gibt.Wer weiß, vllt. will man ja auch Madrid vs. Madrid sehen.
    Gabs das schon mal in den letzten Jahren? Zwei Vereine aus der gleichen Stadt im Finale?

    Ja. La Decima...

  • Schön wäre 2 HFs


    Juve - Atletico (zwei Könige der Defensivarbeit)
    Real - Monaco (zwei Könige der Offensivarbeit)


    um dann in Finale zu erleben, wer der Beste ist


    Juve - Real (beide haben Moral bewiesen, aber die biste Defensive wird gewinnen)

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • gönne es sowohl juve als auch monaco. monaco wegen erfrischendem fußball, juve weil sie mal dran wären nach zuletzt großartigen cl-leistungen. nur buffon halt nicht, dem drecksnazi.

  • Meinst du nicht, dass der Gute auf seine alten Tag auch etwas weiser geworden ist? Weise Macht statt weißer Macht sozusagen.

    "One batch. Two batch. Penny and dime."