Seit wann seid ihr im Forum dabei?

  • Könntest du die Story vielleicht etwas weiter ausführen? Hört sich so an als ob die neueren Mitglieder da was verpasst hätten

    Claudi war eine sehr dicke und sehr verliebte junge Frau, die hier ausschließlich wegen Roque war. Irgendwann hat sie dann einen sehr dünnen ausländischen Mann geheiratet. Davon gab es hier auch Fotos, die sie bei Lokalisten oder so hoch geladen hatte. Sie war halt wirklich so ca. einen halben Meter größer als ihr Kerl...
    Die Tante ist dermaßen aus der Haut gefahren, wenn man etwas gegen Santa Cruz sagte. Das müsste so um den Dreh gewesen sein, als Roque zur "internen Lösung" nach dem Ballack-Abgang wurde.
    Was gäbe ich darum, das nochmal nachlesen zu können...
    Finde auch den Schnipsel aus der Talkshow nicht mehr. Schade eigentlich...


    Moni war, wenn ich mich richtig erinnere, ein Zottel-Kreischie. Die wollte uns alle verschlagen... :D


    Aber da kann @the_sam bestimmt auch noch was dazu erzählen...

  • Roque und der argentinische Baumfäller, auch genannt die Axt, waren mitreissende Themen.
    Wer war in diesen Threads eigentlich nicht involviert? :D


    Zum Totlachen war auch manuel01 (oder so ähnlich). Hat gerne mal einen Einzeiler im Schalke Thread platziert, die zum Brüllen waren. papa16mike hat in eine ähnliche Kerbe geschlagen.


    Sehe gerade, dass beispielsweise der Schalke Thread 2011 neu eröffnet wurde, da der Alte hops gegangen ist. Hatte das schon damals bedauert.


    Gerade einen Beitrag von Shadowlurker im HSV Thread entdeckt. Irgendwas verbinde ich mit dem User, komme aber auch nicht mehr drauf.


    Der hobbit war noch als hobbit unterwegs und der simple hatte schon immer einen Knacks weg:


    Quote from Simply

    nee, das abseitstor und das stürmerfoul-tor hat keiner vergessen !!


    DESWEGEN hat schlacke soviele schulden !! schiris kaufen is halt kostspielig...


    und @ hund...vielleicht gehst du mit deinen verqueren ansichten wirklich lieber ins schlacke-forum...du machst dir hier wenig freunde...

    An der Stelle auch bedauerlich, wie sich User wie figi oder riel mit der Zeit verändert haben. Beide haben viel zu diesem Forum beigetragen, aber eben auch irgendwann am Rad gedreht. Riel noch mehr, bei figi kam hingegen die wahre Leidenschaft zu Tage.


    Gehe gerade ein paar alte Threads durch und dann stößt man auf Namen wie skalle, patella, stalker.
    Die Palette an aktiven Usern war definitiv mal deutlich größer.

    0

  • @th0mi:
    Stimmt, die Zeiten der ewigen Battles zwischen realist2001, kopkam, papamike, prinzbirne und manül waren auch grandios.
    Manül hat sich auch gerne und oft gestritten, vor allem mit "roteroskar", den er immer "roterdingsda" genannt hat... :D
    War auch ein Urgestein des Forums und gefühlt schon vor allen anderen hier da.
    Gab ja damals auch den Männerstammtisch mit dem Bomber, waldi, dedscho, tukan etc.


    shadowlurker war ab und zu im Horn, ganz zu Anfang. Drehte irgendwann aber auch völlig ab...

  • Manül hat sich auch gerne und oft gestritten, vor allem mit "roteroskar", den er immer "roterdingsda" genannt hat...

    Stimmt ja! Ach gottchen, da merkt man erst, wieviele User von früher nicht mehr da sind.
    "manül"... ein Unikum! Hatte der nicht Verwandtschaft, die bei dem Film "Wer früher stirbt, ist länger tot" dabei oder beteiligt war?

    0

  • Hatte der nicht Verwandtschaft, die bei dem Film "Wer früher stirbt, ist länger tot" dabei oder beteiligt war?

    Irgendwas war da, ja...wobei seine Verwandtschaft eh den Großraum Rosenheim betraf, wenn ich mich recht erinnere... :D

  • Puh, seit wann bin ich dabei? Jedenfalls schon mindestens seit 2004 und ich habe im Prinzip über das FC Bayern Forum meinen Mann kennengelernt :-)


    Damals gab es noch irgend so einen Laberthread für die Fans aus dem Norden. Anfangs nur stille Mitleserin dort in dem Thread gewesen und dann mal von einem der User, der auch dort viel geschrieben hat, eine Karte für ein Heimspiel abgekauft (Dieser Herr ist seit 2008 mein Göttergatte)


    November 2004 dann auf einer Zugfahrt nach Rostock eben meinen Mann kennengelernt, aber da nicht gewußt, dass wir uns aus dem Forum kennen. Erst, als wir auf das Thema Karten kamen und ich erzählte, dass ich die auch mal übers Forum kaufe, haben wir uns unsere Usernamen gesagt und festgestellt, dass ich eben damals die Karte von ihm abgekauft hatte.


    Ab dann entwickelte sich alles so allmälich ich schrieb auch in dem Thread mit, man plante Fahrten zusammen...Und im Januar 2005 sind wir dann zusammen gekommen.


    Der Username damals von meinem Mann war eckosten


    Ja, war ne verdammt coole Zeit.. Schade, dass ich mir den Thread damals nicht gespeichert habe. Würde so gerne noch mal einiges nachlesen, aber es ist ja nicht mehr da :-(

    0

  • Hi! Wie geht's euch, @fcbgirl? Ihr fahrt schon noch ins Stadion, oder? Hab euch lange nicht gesehen.



    Ich habe im Forum zwar nicht meinen Mann kennengelernt, aber dafür viele Freunde, mit denen ich heute noch zum Fußball fahre, und ich habe auch viele gute Bekannte dadurch getroffen. All das in der Zeit zwischen 2002/2003 (danach allerdings auch noch, fällt mir gerade eine), und es hält bis heute an. Mir hat das Forum damals viel gegeben.

    0

  • Uih Uih - da hab ich ja einiges versäumt :D


    An eine Talkshow mit der Dame und dem kleineren megaschlanken Herrn kann ich mich noch Erinnern - falls es die selben sind war das schon sehr Lustig :thumbsup:


    Bin zwar schon seit Uhrzeiten im Netz unterwegs - aber leider erst seit Mitte 2015 dabei ;(


    War in vielen Fusbball Foren Mitleser, aber irgendwie sind da immer so viel Spinner unterwegs dass ich keine Lust hatte mich anzumelden. Am schlimmsten ist da TM.de 8|
    Und ganz ehrlich wäre auf der FCB Hauptseite mal ein vernünftiger Hinweis gewesen zum Forum wäre ich wohl auch schon länger da, aber das war ja immer so dermaßen versteckt ;(

  • Und ganz ehrlich wäre auf der FCB Hauptseite mal ein vernünftiger Hinweis gewesen zum Forum wäre ich wohl auch schon länger da, aber das war ja immer so dermaßen versteckt

    Da sagste was! Wir werden beim nächsten Treffen mit den FCB-Verantwortlichen ganz sicher dieses Thema noch einmal ansprechen und Vorschläge machen, wie man das besser machen könnte. ;)

    0

  • Wobei es damals noch gar nicht so versteckt war. Das ging recht flott, ohne groß Suchen zu müssen.
    Heute besteht zum einen die "Problematik" der Sozialen Medien, das Aussterben der Forenkultur und zu guter Letzt die Schwierigkeit, in dieses Forum zu gelangen. Wer keines vermutet, wird es auch nicht finden. Bei anderen Vereinen stolpert man quasi drüber. Würde ich mir für uns auch wünschen... Wie man sieht gibt es auch immer wieder "Frischlinge", die sich hier souverän schlagen, wie beispielsweise @fcb_hog

    0

  • Claudi war eine sehr dicke und sehr verliebte junge Frau, die hier ausschließlich wegen Roque war. Irgendwann hat sie dann einen sehr dünnen ausländischen Mann geheiratet. Davon gab es hier auch Fotos, die sie bei Lokalisten oder so hoch geladen hatte. Sie war halt wirklich so ca. einen halben Meter größer als ihr Kerl...Die Tante ist dermaßen aus der Haut gefahren, wenn man etwas gegen Santa Cruz sagte. Das müsste so um den Dreh gewesen sein, als Roque zur "internen Lösung" nach dem Ballack-Abgang wurde.
    Was gäbe ich darum, das nochmal nachlesen zu können...
    Finde auch den Schnipsel aus der Talkshow nicht mehr. Schade eigentlich...


    Moni war, wenn ich mich richtig erinnere, ein Zottel-Kreischie. Die wollte uns alle verschlagen... :D


    Aber da kann @the_sam bestimmt auch noch was dazu erzählen...

    Da wird man ja fast ein bisschen wehmütig wegen allem was man hier verpasst hat :D

  • Da hast du recht, th0mi . Natürlich sind Facebook, Twitter und Co. mit verantwortlich dafür, dass die Diskussionskultur in einem Forum nach und nach ausstirbt oder zumindest wesentlich weniger geworden ist. Es ist ja auch so viel einfacher, Ein- oder Zweizeiler zu schreiben und jede Menge Fotos hochzuladen. Das (kontroverse) Diskutieren und sich miteinander auseinander zu setzen wird dadurch verlernt. Ich finde das sehr schade, denn da geht etwas verloren. Aber das ist wohl nicht aufzuhalten.
    Aber solange wir unser Forum haben und uns hier bemühen, wird es nicht ganz verschwinden. Es gibt immer noch Leute, die nicht nur mit FB und Co. zufrieden sind. :thumbsup:

    0

  • Ich bin seit 2007 Mitglied im Forum, aber bin nie ein Vielschreiber gewesen. Auch weil mir der Ton damals zu "rauh" war..... hatte mal versucht mit Riel zu diskutieren über Höneß war aber sehr fruchtlos. Hatte das Gefühl, der will gar nicht verstehen.....


    Fan bin ich seit 1964, weil damals Gerd Müller "unseren TSV" verließ um bei Bayern zu spielen. (damals war ich 12)

    0

  • Zumindest haben wir gelernt, was eine Quelle ist und wie man zitiert. :D

    Wobei erst laslo kommen musste um den meisten hier klar zu machen, welch Teufelswerk die Teilzitate sind! Kaum ist er nicht mehr so aktiv sieht man sie auch wieder immer mehr :P