Seit wann seid ihr im Forum dabei?

  • Und die Mods verwehren uns immer noch die Antwort, wessen Zweitaccount laslo eigentlich gewesen ist. :evil:


    Würde mich übrigens sehr interessieren, wer mal mit so einem Zweitaccount unterwegs war, man könnte sicher mal die Datenbanken nach gleichen IPs oder e-Mail-Adressen checken. :whistling:

  • Laut Profil bin ich seit Juli 2009 dabei. Ich lese lieber mit und freue mich über die "Nähe" anderer Fans. Hier in Hannover findet man nicht so leicht Gleichgesinnte, darum gehört für mich das Forum zum täglichen Pflichtprogramm.


    Auf den letzten Seiten stehen einige Geschichten, die ich gerne "live" mitverfolgt hätte. Schade, dass ich den Weg hierher nicht früher gefunden habe.


    Einen schönen Gruß in die Runde!
    Maccinho ;-)

  • tja...wie lange bin ich denn schon hier....ganz lange.leider wurden meine nicks immer wieder gesperrt und gelöscht*gröhl*
    dabei war ich immer ganz lieb...ok mein einsteiger sammer1 hier war damals sehr böse...habe gerne nasse taschentücher vom endspiel 99 in der tauschbörse angeboten...haha
    das war wo karma das der matze dann bei euch sportdirektor geworden ist :thumbsup:
    dann war ich robert2,saeed_al_sahhaf(Informationsminister),ja eddie,senfgurke war ich auch mal(kann mich aber nicht an zoff mit dir erinnern...es waren so viele*fg*
    börsenguru zuletzt,da hab ich aber die zugangsdaten verlegt..koi ahnung


    wir haben ja damals uns die nächte um die ohren gehauen und snuffy hat dann das licht ausgemacht.
    der schnibbla war schon ein super thread....pinchi,pan,domi,redcrazy,dobermann,die paulifraktion um don_klo.....dann der Männerstammtisch mit prinzbirne,bomber,tukan,dscho,waldi usw...unvergesslich


    unsere schlacht mit dem olifred...hahaha...gruß sanna :P:P


    tja und leider war es damals wirklich so das austeilen und einstecken sich die waage hielten...heute wird nur noch ausgeteilt.das hab ich als börsenguru im bvb fred festegestellt....immer druff auf aki und co(teils zurecht)..aber wehe man schrieb dagegen...schon hatt bei den mods der briefkasten geglüht was der böse guru wieder geschrieben hat...aber egal,ich kann das ab und lass es halt.
    denke so ging es auch leider wolfio,wir hatten ja öfters mailkontakt...hoffe ihm gehts gut


    am freitag ist stammtischtreffen mit dscho,prinzbirne,waldi und dirty harry...tukan ist leider verhindert..das haben wir uns erhalten.


    sicher werde ich auch redcrazy und sanna dieses jahr nochmal treffen,da freu ich mich schon.


    ansonsten wirklich locker durch die hose atmen,hier sehen viele alles zu verbissen.


    schwatzgelbe grüße

  • Hi! Wie geht's euch, @fcbgirl? Ihr fahrt schon noch ins Stadion, oder? Hab euch lange nicht gesehen.

    Uns geht es super, ja wir fahren noch sehr oft (haben ja die JK, Heimspiele also so ziemlich immer, wenn es Geld und Arbeit zuläßt. Dazu halt auswärts was geht.. Sind im Vorstand eines Fanclubs tätig.. Also alles irgendwie beim Alten :-)


    Stimmt: Wir haben uns echt schon ewig nicht mehr gesehen.

    0

  • Man mag mich jetzt vielleicht für sentimental halten, aber wenn ich mir all die teils nostalgischen Geschichten hier durchlese und somit daran erinnere, trauere ich diesen Zeiten durchaus nach.


    Das Beschissene und Traurige daran ist, dass wir es in der eigenen Hand haben, diese Zeiten wieder aufleben zu lassen. Aber irgendwie sind wir zuviel mit Heulen beschäftigt und finden deshalb nicht die Zeit und den Anfang, etwas zu ändern.


    Traurig.... einfach nur traurig!

  • Jetzt lass mal nicht das Köpfchen hängen. So machst Du deinem Namen ja alle Ehre :-P

    Natürlich lasse ich den Kopf nicht hängen.
    Es ist halt nur traurig, dass man beispielsweise im "News-Thread" kleine Kriege führt und sich gegenseitig aufreibt, wobei man die Energie viel besser dazu nutzen könnte, etwas neu zu erschaffen, was offensichtlich alle gut fanden und vermissen.

  • Aber da kann @the_sam bestimmt auch noch was dazu erzählen...

    also im detail hab ich das alles auch nicht mehr auf dem schirm...
    dafür ist es mir dann hier doch eher zu unwichtig... ;)


    aber es war, wie @sanna schon sagte, alles lockerer und die user waren eben auch nicht so wehleidig...
    wobei ich auch nicht mehr weiß, seit wann genau ich jetzt im fcb-forum registriert bin... ich meine 2006...
    das datum, welches hier jetzt aktuell hinterlegt ist, stimmt jedenfalls nicht...
    wobei ich auch mal meinen nick wechseln musste wegen meinem profil...
    irgendwie konnte man bestimmte daten nachträglich nicht mehr bearbeiten/erweitern...
    es ging damals um meine mitgliedsnummer...


    kann also sein, dass man deshalb meinen aktuellen nickname als "erstanmeldung" gewertet hat...
    ist aber auch wurscht, davon ab...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Man mag mich jetzt vielleicht für sentimental halten, aber wenn ich mir all die teils nostalgischen Geschichten hier durchlese und somit daran erinnere, trauere ich diesen Zeiten durchaus nach.


    Das Beschissene und Traurige daran ist, dass wir es in der eigenen Hand haben, diese Zeiten wieder aufleben zu lassen. Aber irgendwie sind wir zuviel mit Heulen beschäftigt und finden deshalb nicht die Zeit und den Anfang, etwas zu ändern.


    Traurig.... einfach nur traurig!

    Auch wenn ich die alten Zeiten da selbst nicht mitgemacht hab, bin ich da trotzdem bei dir.


    Ich finde es allerdings überraschend wieviele User die rauen Zeiten loben, wenn man sieht wie schnell viele User rumjammern wenn man sie mal etwas angeht und wie schnell teilweise gelöscht wird...


    Obwohl es ja in letzter Zeit eigentlich eh keine besonders großen Auseinandersetzungen gab



    Mein Lieblingsbeispiel wie es sein sollte ist da @simplythebest oder @plattfuss wie er im Moment heißt. Ich bin so gut wie nie einer Meinung mit ihm, aber es gibt wenige User die dem Forum so viel Farbe verleihen wie er und egal wie oft ich ihm schon gesagt habe (sehr oft), dass er nicht alle Saiten an der Harfe hat, bleibt er eigentlich immer freundlich und weiß wie er es zu nehmen hat.

  • Gerade einen Beitrag von Shadowlurker im HSV Thread entdeckt. Irgendwas verbinde ich mit dem User, komme aber auch nicht mehr drauf.

    dieser user hat aber durchaus gute posts geschrieben, soweit ich das noch in erinnerung habe...
    da gab es auch noch einen user, der, meine ich, einen löwenkopf oder so im avatar hatte...
    waren auch immer gute beiträge... schreibinhalt ähnlich, wie die von Katsche ...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Es ist ja auch so viel einfacher, Ein- oder Zweizeiler zu schreiben und jede Menge Fotos hochzuladen.

    wobei der "i like" - button schon cool ist, wen ich da an die früheren pyramiden denke, oder auf 3 seiten zu lesen war "vollkommen richtig", "sehe ich genauso", "trifft ins schwarze" etc. :thumbsup:


    das fällt damit glücklicherweise weg und sollte eigentlich auch niermanden abhalten, weiterhin posts zu schreiben... hier klappt das ja im grunde auch ganz gut... aber in seiner gesamtheit hast du schon nicht ganz unrecht...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Dabei hier seit 31. Januar 2007.


    Anlaß mich hier endlich mal zu registrieren war der überfällige Rausschmiß von Magath an jenem Tag, da hatte ich einfach Redebedarf. :D Anfangs habe ich hier noch eher wenig gepostet, was dann mit den Jahren immer mehr wurde.

    0

  • seit april 2004 dabei. seitdem den ein oder anderen nick. von santiagomuc über huette. gründe für neue nicks sind den meisten bekannt. grund war dass ich für den damaligen arbeitgeber das münchner büro aufgebaut habe und damals noch alleine im büro war und es oft etwas einsam war. bin in die wohl lustigste zeit reingeboren. der schnibblafred und der männerstammtisch waren in voller blüte. die gegenseitigen nächtlichen invasionen mit dem ollifred legendär. tukan und bomber haben oft die ganze nacht bis in die morgenstunden gepostet. ich habe mich recht schnell in beide genannten laberfreds reingelabert und dann kam es auch blad zum ersten stammtischtreffen in thüringen, damals noch sehr ausufernd. wie weltenbummler weiter oben schrieb findet an diesem wochenende das x-te persönliche treffen statt, auch wenn die truppe auf eine handvoll geschrumpft ist, die man aber sehr gut kennt, teils auch deren familien, bei hochzeiten dabei war und sich auch für viele persönliche dinge interessiert, weitab vom fußball. eine truppe, so unterschiedlich sie sein mag, die ich nicht mehr missen möchte.


    und der manuel war ein orginal. habe ihn auch mehrfach getroffen, im stadion und auch privat. er ist in der tat der bruder vom regisseur rosenmüller den ich über ihn auch kennengelernt habe. legendär waren seine bitten um ein foto jeder weiblichen posterin, sobald sie sich hier angemeldet hat, und seine regelmäßige satzendungen mit "hmmmm". ein netter kerl. schräg aber eine gute haut.


    pinchi und dobermann haben mich durch ihre jeweiligen expertisen sehr bei meinem gang in die selbständigkeit geholfen. ersterer ist ja längst in die usa ausgewandert. ein anderer user den ich hier nicht nennen möchte, macht seit jahren meine buchhaltung und steuern. wie sagte katsche mal in einer PN dazu: das forum als arbeitsamt, auch nicht schlecht.


    zu den veränderungen des forums habe ich schon oft etwas geschrieben. für mich ist neben den vielen tollen persönlichen kontakten auch fachlich viel passiert. ohne das lesen hier wüsste ich viel weniger über den ruhmreichen von 1900, den fußball an sich und über viele andere vereine. auch kann ich sicher sagen, dass meine leidenschaft für den verein dadurch gestiegen ist. und es ist ein hort in dem man sich immer wieder klar wird, dass man auf der guten seite steht, wenn man sonst nur von dreck beworfen wird als bayernfan.

  • zu den veränderungen des forums habe ich schon oft etwas geschrieben. für mich ist neben den vielen tollen persönlichen kontakten auch fachlich viel passiert. ohne das lesen hier wüsste ich viel weniger über den ruhmreichen von 1900, den fußball an sich und über viele andere vereine. auch kann ich sicher sagen, dass meine leidenschaft für den verein dadurch gestiegen ist. und es ist ein hort in dem man sich immer wieder klar wird, dass man auf der guten seite steht, wenn man sonst nur von dreck beworfen wird als bayernfan.

    super ge- ,und beschrieben ! :thumbup:

  • unsere schlacht mit dem olifred...hahaha...gruß sanna

    Oha, allerdings! Da flogen die Fetzen! :D Man hasste und man liebte sich - irgendwie. Und wenn man sich dann im Stadion oder zu den diversen EWT-Treffen traf, umarmte man sich und hatte jede Menge Spaß miteinander!


    die paulifraktion um don_klo...

    Stimmt ja! Die waren auch mal bei einem EWT-Treffen dabei, oder?
    Ich denke auch gerne an unsere Hamburg-Fahrten, bei denen wir die Arschrocker in ihrer Kneipe besucht haben. Tolle Zeit! 8)

    0

  • und der manuel war ein orginal. habe ihn auch mehrfach getroffen, im stadion und auch privat. er ist in der tat der bruder vom regisseur rosenmüller den ich über ihn auch kennengelernt habe.

    Hast du jetzt noch Kontakt zu Manuel und/oder weißt, wie es ihm jetzt geht?


    ersterer ist ja längst in die usa ausgewandert.

    Ja, und es geht ihm soweit wohl ganz gut. Wenn ich in den USA bin, telefoniere ich ab und zu mit ihm.
    pinchi war schon ein toller Kopf hier. Er und pan - die beiden konnten in einer Art und Weise schreiben wie keiner sonst. Das war Unterhaltung pur! Was haben wir oft gelacht!

    0